Wie erarbeitet ihr Coversongs im Proberaum

von Uwenberger, 23.10.05.

  1. Uwenberger

    Uwenberger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.05
    Zuletzt hier:
    12.02.11
    Beiträge:
    185
    Ort:
    datt bergische Land
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    46
    Erstellt: 23.10.05   #1
    Hallo Mucker!

    Im Grund läuft es meistens ja immer gleich ab. Vor der Probe machen Cds mit den Songs die Runde. Jeder bereitet sich mehr oder weniger auf seinen Part vor und dann versucht man es irgendwie zusammenzusetzen. Evtl gibt noch ein Macher ein Blatt mit Akkorden und Text herum.

    Das heißt jeder geht mit einem Bild vom Song im Kopf in den Proberaum und spielt seinen Part. Soweit die Theorie. Die Praxis sieht oft anders aus.

    Wie läuft das bei Euch? Habe sich evtl andere Arbeitsschritte als gut bewiesen?

    Uwenberger
     
  2. delirious

    delirious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    18.02.13
    Beiträge:
    615
    Ort:
    Schliersee/Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    196
    Erstellt: 23.10.05   #2
    Jeder lernt seine Parts. Fertig.
     
  3. deejaybj

    deejaybj Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Bei Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 23.10.05   #3
    Also bei uns läuft das auch so ab. Wir fügen das dann auch in den Proben zusammen und dann kommt das bei uns so genannte "feintuning". Wir feilen dann quasi noch an ein paar Stellen die uns noch nicht so gefallen oder bringen eigene Ideen mit rein, wie z.B. ein neuer Anfang des Liedes oder einen anderen Schluss, der dann schon zum nächsten Lied passt usw. Manchmal entstehen da auch ganz neue Songs, bzw. Coversongs, die wir dann beim nächsten Auftritt spielen, wie z.B. eine Punk Version von "My Bonnie is over the Ocean" oder eine Rock Version von "Let it Be".

    Kurz: Ihr solltet wie gehabt euer Zeug daheim proben, so dass jeder seinen Part kann und dann alles zusammenfügen. Dann könnt ihr immer noch bestimmte Teile ändern, weglassen oder hinzufügen, wie es euch gefällt. Man muss nicht immer alles stur nach dem Originalen spielen ;-)


    Gruß
    Kai
     
  4. ColdBlade

    ColdBlade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    22.03.08
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Sundern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 23.10.05   #4
    lied wird abgesprochen..alle ham das zu üben...allerdings lief es beimlzten cover etwas anders...(Tokio hotel - durch den monsun)..aus spass an der freude hab ich das mal angespielt...anaj dann ahtd er drumemreingeszt..und dann der bassa..und dann ham wir gesagt das wir das covern..beim Machine Head - Devidian lief es genau so...(mhh nur gut das wir keine grossen stiel wechsel haben ^^)
     
  5. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 23.10.05   #5
    einer bringt ein lied mit (im kopf natürlich). das muss er möglichst fehlerfrei beherrschen. dann spielt er das vor, alle starren ihm auf die finger außer der ndrummer, der kann damit nichts anfangen :D dann wird drüber gesprochen, wir versuchen es zusammen zu spielen. das glaubt meistens immer sehr gut, und es ist nicht immer alles so star vom blatt abglesen und kommt lockerer rüber. wenn es dann noch fragen gibt, schauen wir mal zu hause nach und üben es gelegntlich zu hause.
    allerdings sind 90% aller songs die wir spielen sowieso von uns, darum ist das covern bei uns nicht so das thema
     
  6. Johannes Winter

    Johannes Winter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    16.07.10
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 23.10.05   #6
    Wenn wir Coversongs spielen is es so, daß jemand mit dem Song kommt und wir den dann gemeinsam in der Probe in unserem Stil erarbeiten, dann gehen wir nach hause, üben unsere Parts und spielen den Song beim nächsten Mal nochmal und basteln noch an Übergängen Intro und Schluß herum.
     
  7. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 23.10.05   #7
    bei uns (essential) ist's wie bei den meisten hier. wir suchen uns gemeinsam die stücke raus, jeder hört sich sein zeug zuhause an und dann geht's wieder in den proberaum. unser keyboarder ist freundlicherweise so nett zu jedem song die texte zu suchen und die uns, um den ablauf klar zu machen, mitzubringen.
    dann wird's kurz durchgespielt, evtl. irgendwelche eigenen übergänge eingebaut und die gesangsstimmen besser verteilt. dann noch 'n paar mal durchspielen und das war's ...:great:
     
  8. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 23.10.05   #8
    Genau, und wer Teile davon nicht kann, muss sich daheim in eigenem Interesse hinzetzen und üben. (Klingt hart, macht aber Sinn, da so manch einer sonst nie sein Zeug lernt;)
     
Die Seite wird geladen...