Wie fängt man überhaupt an?

von gunnarli, 02.11.07.

  1. gunnarli

    gunnarli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    203
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #1
    hallo zusammen,

    also das ist eigentlich die grundlegendste frage überhaupt, die ich mir seit einigen tagen stelle:
    Wie werde ich überhaupt ein dj? Ich produziere selbst musik mit meinem computer, aber wie bringe ich das unter die leute? Welches equipment ist empfehlenswert bzw. brauch ich überhaupt schon irgendwas am Anfang?

    Hoffe ihre versteht mein frage so wie ich sie meine. Würde gerne meine eigene musik(house) unter die leute bringen, habe aber nicht den geringsten schimmer wie und wo ich da überhaupt anfangen soll.

    Danke fürs duchrlesen und hoffe ihr könnt mir helfen :)

    Gruß gunnarli
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    8.048
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    554
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 02.11.07   #2
    Geht es dir mehr um Technik oder mehr um Kontakte/Vorgehensweisen/Business?
     
  3. gunnarli

    gunnarli Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    2.11.07
    Beiträge:
    203
    Ort:
    aschaffenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #3
    eigentlich um beides.
    natürlich erst technik und (wenn man das beherrscht) dann vorgehensweise
     
  4. DubFiDub

    DubFiDub Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.06
    Zuletzt hier:
    12.12.10
    Beiträge:
    179
    Ort:
    SEHR KNAPP Im Norden von der Elbe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 02.11.07   #4
    Du willst also als dj deine selbstproduzierte musik auflegen?

    Dann musst du dich für einen weg aufzulegen (vinyl (macht wenig sinn, weil du wahrscheinlich keine plattenschneidemaschine zuhause haben wirst), cd (schon eher sinnvoll, allerdings müsstest du dann alles noch auf cd brennen) oder mp3 (wäre wahrscheinlich am einfachsten, weil du deine musik ja schließlich mitm pc machst. allerdings hat man bei mp3s nicht das gleiche feeling wie bei etwas zum anfassen)) entscheiden.
    falls du dazu noch weitere infos brauchst lies dich erstmal durch die suchfunktionsergebnisse durch,da lernt man schon so einiges.

    Und falls du deine musik irgendwie ohne auflegen verbreiten willst, macht n internetauftritt (myspace + eigene homepage) schon mal sinn. da brauchst du dann natürlich auch nen ordentlichen namen für dich.
    ansonsten halt türklinkenputzen gehn und überall demos raushauen...bei irgendwelchen house djs & (online-)radiostationen bei dir inner nähe.
     
  5. kontabeatz

    kontabeatz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.07
    Zuletzt hier:
    25.09.08
    Beiträge:
    136
    Ort:
    hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.11.07   #5
    peace leute
    genau so hab ichs auch gemacht. vertick deine demos an alle möglichen leute (radiosender, webradio, dj´s in deiner gegend. irgendwann nimmt dir jemand was ab . aber du musst möglicherweise geduldig sein
    haut rein leute
     
  6. ehemaliger_005

    ehemaliger_005 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.05
    Zuletzt hier:
    14.11.10
    Beiträge:
    4.367
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.584
    Erstellt: 02.11.07   #6
    ich würde als erstes sagen, Du freundest Dich mit einem cd-dj aus Deiner gegend an und lässt Dir von ihm die grundlegendsten techniken zeigen. als producer wirst Du die hauptanforderungen schon mal erfüllen - musikgeschmack, rhythmus- und harmoniegespür. dann musst Du noch gucken, ob Dir auflegen liegt oder nicht - gibt ja genug producer, die nicht auflegen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping