Wie findet ihr Blueridge Gitarren

von bäumchen, 10.10.06.

  1. bäumchen

    bäumchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.06
    Zuletzt hier:
    10.10.06
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #1
    Liebe Leit`!

    Jemand von euch Erfahrungen mit Blueridge Gitarren? Ich spiele klassische Gitarre, kenn mich aber mit Westerngitarren gar nicht aus und hab die Blueridge Gitarren im musicshop münchen empfohlen bekommen, angespielt und fand sie klingen gut, hab aber keinen Vergleich.
    Ich würd so 500-700€ ausgeben. Vielen Dank für eure tips...
     
  2. Benn

    Benn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.05
    Zuletzt hier:
    10.07.08
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 19.11.06   #2
    Hallo bäumchen!

    Ich habe die Blueridge br-140 und bin sehr zufrieden. Sie klingt sehr Warm mit vollen bässen, hat aber trotzdem noch genug brillianz. Ist aber natürlich nur subjektiv von mir hier beschrieben. Ist nicht einfach den klang in worte zu fassen :o Verglichen hatte ich die Blueridge vor dem kauf mir versch. seagull, ibanz, taylor und auch martin modellen. Alle Gitarren lagen so um die 500-700 euro.
    Die Blueridge ware für mich mit abstand "die gitarre" für mich :)
    Ich hatte auch anderer Blueridge modlle angespielt und die klangen alle super.
    Ausserdem ist die verarbeitung auch für das geld klasse. Leider muss man bedenken dass blueridge billigst löhne (made in china) für die herstellung bezahlt.
    Und wo das holz herkommt :confused: Da kann einen schon mal das gewissen etwas plagen :(


    Gruß, Benn..
     
  3. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 21.11.06   #3
    Ich hatte mal eine von denen im Visier...
    Die Gospelgitarre von denen....
    dann war der Gegner aber die Dean Performer QBL...
    Und die Blueridge hatte keinen Pickup...da fiel die wahl auf die Dean...aber die Blueridge hat mir gut gefallen...
     
  4. jens

    jens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.04
    Beiträge:
    1.035
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    -35
    Erstellt: 24.11.06   #4
    hi,
    spiele br 140 und br 160. bin absolut top zufreiden.
    die br 160 ist in den usa der renner und steht in den verkaufszahlen aller hochwertigen western an dritter stelle.
    ich hatte sogar ne martin d 28 im visier. mir gefiel die br 160 einfach besser !!
    bestes preis-leistungsverh<ältnis.
    in die br 160 hab ich mir vor kurzem ein bband tonabnehmer einbauen lassen - klasse. auf der bühne super sound.
    ich kann jedem raten - diese gitarren einfach mal anzuspielen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping