Wie funktioniert der Einschleifweg?

von rockbay, 15.10.07.

  1. rockbay

    rockbay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.07
    Zuletzt hier:
    16.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.10.07   #1
    Habe einen Laney VH 100 R mit zwei Kanälen. Ich spiele nun ausschließlich über den verzerrten Kanal und bin mit meinem Sound so zufrieden, dass ich ihn definitiv behalten möchte.
    Möchte nun zusätzlich einen Surf-Sound mittels eines Digiverbs dazu schalten. Über den verzerrten Kanal macht das ja nun keinen Sinn. Wie kann ich also den Effekt anschließen, das ich zwischen clean mit surf-sound und meinem verzerrten sound hin und her schalten kann?

    Hoffe ihr habt eine Idee!
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 15.10.07   #2
    Der Amp läuft ja mit MIDI oder?
    Dann programmier einfach dass du auf den ersten Kanal zum Beispiel Clean mit aktiviertem FX-Loop hast und lässt den Digiverb einfach mitlaufen, dazu programmierst du den Zerrkanal als Kanal mit der amp-eigenen Zerre und schaltest den FX-Loop aus.
    Oder du nimmst die Möglichkeit bei der du aber mehr rumsteppen musst und hast deine Kanäle immer mit aktiviertem FX-Loop und schaltest deinen Digiverb einfach immer dazu, wenn du ihn brauchst.
     
  3. gitarrentyp

    gitarrentyp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.06
    Zuletzt hier:
    13.01.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.10.07   #3
    Hi,
    hab mir deinen amp grade auf der Laney Hp angeguckt! das Top hat doch einen Reverb eingebaut, dessen level für jeden kanal einstelbar ist?!

    wozu brauchst du dann noch einen externen reverb??

    du kannst doch einfach den 2. kanal so abstimmen das er deienen surf-sound liefert und ab gehts!

    gruß
     
  4. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 15.10.07   #4
    Ich glaube der Threadsteller meint mit Surf-Sound einen ziemlich abgespaceten Hall, den man mit nem Amp-reverb gar nicht hinbekommt.
     
  5. Maggisus

    Maggisus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    4.11.16
    Beiträge:
    764
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 15.10.07   #5
    Es wird denk ich auch seine Gründe haben. Kauft man sich ja nicht einfach umsonst. :rolleyes:
    Das hat aber hier relativ wenig mit der Sache zutun.

    Mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping