wie geht das?Hartke 3500

von SLEEVE, 20.02.06.

  1. SLEEVE

    SLEEVE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Bääärlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #1
    Hallöchen,also ich hab mir jetzt endlich ein Case für mei nHartke 3500 geholt aber wie bekomm ich hin das mein Top von so:
    [​IMG]

    zu so aussieht?
    [​IMG]
    Mir wurde gesagt das ich das dort irgendwie raus kriege aber keiner kann mir sagen wie das geht.Leider steht auch nichts in der Anleitung.
     
  2. TheDeep

    TheDeep Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    24.12.07
    Beiträge:
    66
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.06   #2
    ich denke einfach mal, dass die blende vorn die rackwinkel ersetzt, die ich für mein topteil kaufen musste. also würde ich es mal probieren, die schrauben an der front zu lösen.
     
  3. Wolfgang.Hauser

    Wolfgang.Hauser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.04
    Zuletzt hier:
    29.08.11
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    40
    Erstellt: 20.02.06   #3
    schau mal, ob seitlich schrauben drinne sind. wenn ja, kannste dir denken, was zu tun ist...
     
  4. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 21.02.06   #4
    ehrlich gesagt hätte ich es zuerst ausprobiert wie das da raus geschraubt werden kann:D
    Naja ich seh da vorne in jeder Ecke eine SChraube auf dem Bild, die würd ich erstmal lösen:great:
    Dann an den Seiten gucken und da alles lösen, dann nachschauen wie hinten die Klinkenbuchsen aussehen, könnte sein das die mit ner mutter o.ä. am Gehäuse gesichert sind.
    Dann sollteste ihn rausziehen können.. außer Hartke hat den ins Gehäuse geklebt :p
     
  5. SLEEVE

    SLEEVE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Bääärlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #5
    Danke für die Tips.Ich hab nicht vorher nach geguckt weil mir viele gesagt haben das man das dort ausbauen kann ich kannte auch mal jemanden der das hin bekommen hat.Die 4 Schrauben bei der Front haben nichts damit zu tun.Ich glaube das dieses Hartke 'Schild' damit was zu tun hat weil das schon immer recht locker wirkt und wenn ich von hinten rein gucke ist ja da nach oben hin Platz und sieht mächtig komisch aus wie das da befestigt ist.Ich werd heute mal in den Proberaum mit dem Case fahren und probieren.
     
  6. skapatty

    skapatty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    28.05.11
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    41
    Erstellt: 21.02.06   #6
    nö, meines wissens ist das hartke-schild ne einfache 1HE rack-blende, die kannste rausnehmen und dann da irgend nen 19"-Gerät mit einer HE einbauen

    Aber wie du das raus kriegst? keine ahnung:D
     
  7. Dieter5858

    Dieter5858 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    21.08.09
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #7
    Mal ne Gegenfrage:
    Du bist dir wirklich sicher das das geht?
    Soweit ich weis ist das kleine Ding die ältere Version des HA3500
    und der große der HA3500a.
    Ich weis zwar nicht ob dieser überschüssige platz drinnen genutzt
    wird aber ist ja nur mal so ein gedankengang.

    Wenns Blödsinn ist bitte nicht schlagen:-)
     
  8. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 21.02.06   #8
    das bild, das sleeve gepostet hat(sowohl das grosse als auch das kleine" sind beides der hartke 3500A, oder II oder so.
    das vorgaengermodell war naemlich rein in schwarz-blau gehalten.
    das top aus dem kasten rauszukriegen durfte kein prblem sein. einfach n bisschen rumprobieren. ich bezweifle, dass der kasten aussenrum mehr zweck erfuellt, als n bisschen zu schuetzen und gut auszusehen(!?).
    muss man ausprobieren.
     
  9. SLEEVE

    SLEEVE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.05
    Zuletzt hier:
    17.05.06
    Beiträge:
    91
    Ort:
    Bääärlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.06   #9
    So Kinnas komme gerade frisch aus dem Proberaum und alles ist geschafft.Ich bin natürlich nicht auf die simpelste Idee gekommen einfach mal unten nach zu shcaun.Dort gab es 4 Schrauben die man raus drehen musste und schon ging alles :D .Dann alles ins Case und fein ists.Ich werden Hartke Kasten jetzt mal bei ebay rein stellen und gucke was draus wird.
     
  10. TamashiiNoKagami

    TamashiiNoKagami Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.05
    Zuletzt hier:
    13.10.16
    Beiträge:
    917
    Ort:
    Haßloch
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.678
    Erstellt: 20.05.06   #10
    Moin!
    Mir fallen da grade mal spontane Fragen ein:
    Geht das eigentlich wirklich, das Hartke-Schildchen zu entfernen und z.B. nen Tuner einzubauen? Hat das schon jemand gemacht? Auf der HP steht nämlich nix davon...

    Mich würde auch interessieren, ob sich generell doll was mit der Neuauflage vom Amp geändert hat... Die waren ja früher doch etwas anfällig - hat das die neue Generation auch noch?

    Grüße!
     
  11. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 20.05.06   #11
    Ich hab mir das Teil mal angesehn, weil ein Kumpel sich sowas gekauft hat. Passen würde der Tuner schon, aber dieses "Schild" ist seitlich mit Holzklötzchen verklebt, die wiederum an den Seitenwänden festgeklebt/getackert sind. Man müsste also mit nem langen Meißel von hinten alles rausstemmen, dann ginge das. Und man müsste noch diese Schienen für die Rackschrauben einbauen. Ich hab mich aber gefragt ob der Aufwand lohnt und man dadurch nicht mehr kaputt machen würde.

    Fazit: Ich würde mir lieber ein vernünftiges 3-4 HE case besorgen und den Hartke samt Tuner da einbauen.

    Gruß,

    Goodyear

    :confused::confused: :confused:
     
  12. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 21.05.06   #12
    Das Problem bei dem Hartke Case ist, dass zwar Platz für den Tuner wäre, seitlich aber keiner mehr für dessen Rackwinkel. Leider ziemlich blödsinnig gemacht das ganze. Naja ich hab den alten 3500 im Rack mit nem Rackkompressor. Ist echt Klasse:great:
     
  13. HellsKitchen

    HellsKitchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.08   #13
    Ich grabe mal diesen uralten Thread hier aus. Ich hoffe es nimmt mir keiner übel ;-)

    Ich habe das ältere Modell des HA3500 und würde diesen gerne in den Kasten des neuen Modells rein bauen. Das Problem ist nur, dass ich nirgends so einen Kasten finden kann. Weder bei eBay noch sonst wo im Internet lässt sich dieses Teil finden.

    Deshalb frage ich hier mal nach, ob jemand weiß wo man diesen Kasten her bekommen kann oder ob jemand diesen Kasten bei sich zu Hause noch rumstehen hat und nicht brauch bzw. vor hat seinen Amp aus dem Kasten raus zu bauen. Würde auch entsprechend dafür was bezahlen und Kosten für Porto und Versand übernehmen.

    Vielen Dank schon mal :-)
     
  14. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 29.07.08   #14
    die frage ist eventuell doof, aber warum nicht einfach ein standard 2 HE rack?
    oder halt 3 oder 4
     
  15. HellsKitchen

    HellsKitchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.04.06
    Zuletzt hier:
    3.10.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.07.08   #15
    Mir geht es Hauptsächlich nur ums Aussehen. Ich finde den Vintage-Style ziemlich chic. Außerdem wollte ich nicht all zu viel Geld dafür ausgeben.
     
  16. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 30.07.08   #16
    Frag beim Hersteller ob die, diese Kästen auch ohne Amp vertreiben.
     
  17. bassomane

    bassomane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.05
    Zuletzt hier:
    5.07.13
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    517
    Erstellt: 30.07.08   #17
    Hallo! Beim Hartke 3500A sind die Rackohren im Lieferumfang enthalten! Du brauchst keine kaufen. Dafür hat das Holzcase kein 19 Zoll Format und daher kannst du keinen Tuner ohne göberen Umbau einbauen.

    Übrigens halte ich nichts von den Racktunern. Die sind teuer, schwer, brauchen Platz und verfälschen dir auch noch den Sound, falls du deinen Bass durchschleifst. Das wirst du auch müssen, da der Hartke keinen Mute Knopf hat. Kauf dir lieber einen Bodentuner von Korg oder Boss, da ist der Mute Knopf gleich dabei!
     
  18. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    9.989
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 30.07.08   #18
    yeah wieder ein statement zum thema: voll an der frage vorbei :D :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping