Wie hält man den Daumen

von Hard Rocker, 21.05.07.

  1. Hard Rocker

    Hard Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.07
    Zuletzt hier:
    4.12.07
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    Ähm. Wie hält man eigentlich den daumen beim Gitarre spielen?:confused:
     
  2. Guitar_P

    Guitar_P Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    23.11.09
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 21.05.07   #2
    Hi
    Achte darauf das dein Daumen nicht flach (paralell) zum Griffbrett liegt. Sonst brauchst du viel mehr Kraft (vor allem bei Barééééé Akkorden <- ka wie man das wirklich schreibt ;) )
    Der Daumen sollte senkrecht zum Griffbrett und bei Baré auf der Höhe des Zeigefingers sein. So kannst du am meisten Druck aufbauen.

    Ich weiß nicht wie lange du schon spielst aber ich kann mich noch erinern als ich anfing habe ich das auch immer falsch gemacht und mir den Kopf zerbrochen wie man Baré-Akkorde ( <- klärt mich mal einer auf wie man die schreibt ) sauber spielen kann.

    So far
    Guitar P
     
  3. Phoenix_FFM

    Phoenix_FFM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.07
    Zuletzt hier:
    3.07.11
    Beiträge:
    124
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    266
    Erstellt: 21.05.07   #3
    Da kannst du bestimmt so viele Meinungen hören, wie es hier User gibt ...
    Ich würde mal die Suchmaschine anschmeißen ;)
     
  4. Stoli

    Stoli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    6.04.15
    Beiträge:
    1.351
    Ort:
    Amberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.399
    Erstellt: 21.05.07   #4
    Du solltest darauf achten, dass dein Daumen nicht immer über dem Griffbrett ist!! (d.h. du solltest mitm Daumen nicht den Hals "umschlingen")

    Daraus folgt nämlich eine schiefe Haltung der Finger, was dir später beim Solieren rießen Probleme breiten kann, da du durch die "Fehlstellung" der Finger den kleinen Finger kaum benutzen wirst/kannst.
    Habe schon viele Kumpels gesehen, die den Daumen oben haben und gleichzeitig den Kleinen Finger nie! benutzen.

    Stimmt das?
     
  5. Konsti

    Konsti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.04.14
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wolfsburg
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    571
    Erstellt: 21.05.07   #5
    es gibt kein richtig oder falsch, beide daumenpositionen sowohl daumen auf der rückseite des halses als auch über dem griffbrett werden von gitarristen genutzt.

    mit dem daumen auf der rückseite kriegst du eine bessere fingerkoordination beim spielen von skalen und greifen von akkorden.

    der daumen über dem griffbrett erleichtert und bringt mehr kontrolle über die bendings und ist auch ganz hilfreich bei vibratos

    welche daumenposition hängt also davon ab was du spielst
     
  6. Micha-Schrotti

    Micha-Schrotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.07
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Naumburg an der Salle
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #6
    ich meine daumen sohalten als würdest du mit daumen und zeigefinger was greifen wollen, entspannt die finger wunderbar .
    später kommt es vor das man mit dem daumen die E seite abstopt oder greift je nach dem was man spielt.
     
  7. HansHans

    HansHans Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.06
    Zuletzt hier:
    18.11.07
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #7
    Also ich schiebe meinen Daumen bei Akkorden immer über den Hals auf die oberste e-Saite das könnte daran liegen das ich sie große Hände hab :D
    Und es ist auch sonst ganz praktisch denn so kannst du die oberste e saite abdämpfen wenn es denn nötig ist. Bei Baree Griffen schiebe ich den Daumen wieder hinter den Hals um mehr Druck im linken Zeigefinger aufbauen zu können. Bei Solos (oder Solis, kA) wechsel ich die Haltung immer je nachdem wie es für mich am Entspannenden ist. Mein früherer Gitarrenlehrer fand meine Handhaltungzum kot... aber ich kanns nich anders. Aber wie schon gesagt du musst selber für dich entscheiden was für dich angenehmer ist. Aber "schöner" ist es wenn du den Daumen gleich am Hals behältst und nicht über den Hals abknickst (habe mir das jedenfalls sagen lassen das das die "bessere" Variante wäre)
    Hoffe ich konnte dir weiterhelfen

    Gruß hannes
     
Die Seite wird geladen...

mapping