wie hält man die sticks richtig?

von Amp Kill Yourself, 10.08.04.

  1. Amp Kill Yourself

    Amp Kill Yourself Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.03
    Zuletzt hier:
    4.09.08
    Beiträge:
    377
    Ort:
    Phönix aus der Asche
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.08.04   #1
    tach, hatte bisher immer meine eigene technik aber jetzt löst sich andauernt beim spielen die haut von meinem linken ringfinger, weil der stick beim spielen dagegen schrubbert. hat jemande vielleicht ein bild, oder kann eins machen. wos richtig gezeigt wird?
     
  2. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 10.08.04   #2
  3. Tobeman

    Tobeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 02.09.04   #3
    Ja, diese Cyber Lessons von Dom Famularo sind echt der Hammer. Er erklärt sehr ausführlich, wie der Stick zu halten ist.

    Ich spiele mir einstweilen eine Blase am linken Zeigefinger: das passiert, wenn die Stix neu sind und noch eine rauhe Oberfläche haben. :o
     
  4. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 02.09.04   #4
    Dann nimm doch einfach mal ein feines Schmirgelpapier?

    Achja, ich glaube das mit der Blase liegt auch daran, dass der Stock "zu" locker in deiner Hand liegt!?
     
  5. Tobeman

    Tobeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 02.09.04   #5
    Das glaube ich nicht. In letzter Zeit hatte ich sogar leichte Schmerzen im Unterarm, wenn ich mit der Band geprobt habe, was wohl darauf hindeutet, dass ich den Stick zu verkrampft gehalten habe.

    Aber seitdem ich die Cyber Lessons gesehen habe, scheint es mit der richtigen, lockeren Handhaltung besser zu funktionieren.

    Die Blase taucht nur bei einigen Stix auf, wie gesagt mit rauher Oberfläche etc.

    Werde noch mal die richtige Stickhaltung zu Gemüte führen...
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 02.09.04   #6
    hat jemand ein bild von dem german grip?
    mein pc ist wohl net stark genug, oder es fehlt was, jedenfalls wenn ich auf das video mit dem grip klicke, kommt nix, und unten auf der seite kommt
    javascript irgendwas, kann er also net lesen
    kann mir da jemand helfen?
     
  7. Tobeman

    Tobeman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.04
    Zuletzt hier:
    10.05.09
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    42
    Erstellt: 02.09.04   #7
    Bei Computerkrams kann ich dir leider nicht helfen.

    Der German Grip ist im Prinzip das, was viele Schlagzeuger unbewußt tun. Du siehst deinen Handrücken und spielst dann. Im Gegensatz dazu ist beim French Grip der Daumen oben und dann wird gezockt...

    Allerdings habe ich Probleme beim Traditional Grip, denn er flutscht mir immer aus der Hand, wenn ich fester auf die Snaredrum schlage. Wie halte ich den Stick richtig, so dass ich nicht bei jedem Beat die Kontrolle über den Stick verliere?
     
  8. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 03.09.04   #8
    Bei mir gehen die Cyberlessons auch nicht. Liegt glaub ich an der veralteten Quick Time Version.

    Zur Technik: Grundlegend hält man den Stick zwischen erstem oder zweitem Glied des Zeigefingers und der Unterseite des Daumens. Hier sollte der Stick einigermaßen fest sitzen, ohne jedoch mit Gewalt zuzudrücken. Wenn du den Stick so hälst, sollte er sich ungefähr im 45° Winkel über deine Hand erstrecken. Jetzt legt man noch die restlichen Finger herum und man hält ihn richtig.


    Eigendlich ist der American Grip so ziemlich die effektivste Methode, mit den Sticks zu spielen.
     
  9. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 03.09.04   #9
    Komisch, bei mir ist es genau umgekehrt... Die Sticks werden immer rau, wenn sie gebraucht sind.
    :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping