Wie heißen die Akkorde!

von Njealde2006, 23.07.08.

  1. Njealde2006

    Njealde2006 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #1
    Hallo.
    Habe einiege eigene Stücke geschrieben aber weiß jetzt garnicht wie die akkorde heißen !!

    1. [​IMG] Töne: E C E G D G

    2. [​IMG] Töne: E A E A D E

    3. [​IMG] Töne: E C E G D E

    Könntet ihr mir bitte helfen ?
    Vielen Dank schonmal im Vorraus !!

    Lg
    Njealde2006
     
  2. Epi123

    Epi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 23.07.08   #2
    Aaalso meiner Meinung nach folgendermaßen:

    zu 1:
    Das ist ein C-Dur Akkord mit E im Bass und zusätzlich das d (und halt nochmal das g oben). Schreiben würde ich den vielleicht als
    Cadd9/E
    Grundsätzlich aber sicher ein C-Dur.

    2.
    Asus4

    3.
    Eigentlich fast der selbe Akkord wie der erste, nur halt ohne das G oben.
    Also auch ein C9, nur halt als höchster Ton ein e.
    Sicherlich auch prinzipiell eine Abwandlung vom "normalen" C-Dur
     
  3. bee

    bee Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    16.08.11
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 23.07.08   #3
  4. Epi123

    Epi123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.08
    Zuletzt hier:
    3.12.12
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    75
    Erstellt: 23.07.08   #4
    Hey das ist ja mal ein cooles Programm, kannte ich auch noch nicht, danke :)

    Für dir SuFu zum Abschließen - das Programm nennt die Akkorde:

    1. Cadd9
    2. Asus4 /E
    3. Cadd9
     
  5. Njealde2006

    Njealde2006 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.08
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.08   #5
    Vielen vielen dank für die hilfe.
    Wie spielt man eigentlich Cb ?!
    Ich finde nirgends was vernünftiges dazu !

    Lg
    Njealde2006
     
  6. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 23.07.08   #6
    Cb? Gibt es nicht, denn das wäre B (oder H im deutschen) ;)
    Falls du C moll meinst, z.B. als Barré:

    3
    4
    5
    5
    3
    X

    oder

    8
    8
    8
    10
    10
    8

    Gruß,
    Matthias
     
  7. toni12345

    toni12345 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    26.05.07
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.518
    Zustimmungen:
    805
    Kekse:
    17.490
    Erstellt: 23.07.08   #7
    Stimmt nicht ganz, natürlich gibt es Cb (Ces), auf der Gitarre (und auf allen bundierten Instrumenten) wird es allerdings gleich gespielt wie H (sowohl der Ton als auch der Akkord). Von der Musiktheorie her gibt es wohl einen klanglichen Unterschied, der aber imho für praktische Zwecke eher irrelevant ist.

    Sorry für die Klugscheißerei, aber so ganz konnte ich das obige Zitat doch nicht stehenlassen, vor allem, da die ursprüngliche Frage vielleicht daher rührt, das ein Transpositionsprogramm den Akkord Cb ausspuckt, und dann sollte man ihn ja auch spielen können.

    Gruß,

    Toni
     
Die Seite wird geladen...

mapping