Wie heißen die "patches" wirklich?

von Cursive, 24.01.06.

  1. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 24.01.06   #1
    Hey.
    Mein Drummerchen hat mir neulich was von so Art Patches, Aufpappern erzählt, die man auf das Fell der Bassdrum pappt, um sie gegen Zerstörung durch die Klöppel zu schützen. Denk mal ne Soundveränderung wirds auch mit sich bringen.
    naja. Darum gehts gar nicht, sondern darum, wie diese Dinger heißen?!
    e swill die sich nämlich kaufen und weiß nicht, wonach er suchen soll. Wär also nett wenn mir/ihm/uns jemand helfen könnte :)
    Danke schonmal.
    .greez.
     
  2. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 24.01.06   #2
    von Remo heißen die Fallam Slam, von Evans, Aquarian, Danmar etc. gibts die auch, da entfallen mir aber die Namen.
     
  3. craPkit

    craPkit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    1.09.09
    Beiträge:
    89
    Ort:
    1200 Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 24.01.06   #3
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 24.01.06   #4
    *Klugscheissmodus on*

    Wenn schon, dann richtig: Die Dinger heissen Falam Slam!

    *Klugscheissmodus off*
     
  5. Cursive

    Cursive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 26.01.06   #5
    Vielen Dank :)
    Ich werds an ihn weiterreichen :great:
    grüße
     
  6. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 26.01.06   #6
    offtopic, aber:

    Cursive, schreib bitte OFFFI's Namen korrekt :D

    es sind 3 F, nicht 2 :D
     
  7. Cursive

    Cursive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 26.01.06   #7
    Seit wann das? :D

    wird gemacht...
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 26.01.06   #8
    Seit immer? :rolleyes: ;)
     
  9. Cursive

    Cursive Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 30.01.06   #9
    Hui Hui :eek:
    Nie bemerkt :great:
    Der Junge hats einfach drauf.. so unauffällig... Respekt :D

    grüße
     
  10. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 04.02.06   #10
    ich habe eine frage zu den falam slams:
    kann man die auch wieder vom fell ablösen oder kleben die so fest, dass sie für immer und ewig drauf bleiben? ich hab mir drum gerade eines bestellt bei ms, es könnte aber sein, dass das irgendwan wieder weg muss, weil ich mir eine dofuma zulege und dann ein doppeltes brauche.
     
  11. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 04.02.06   #11
    ...die halten eigentlich -das sollen sie ja auch- ewig am Fell...allerdings könnte ich mir vorstellen, dass mit gängigen Lösungsmitteln die Slams auch wieder abgehen, ansonsten einfach das neue daneben (hälfte/hälfte) oder drüber kleben....
     
  12. Sermeter

    Sermeter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.05
    Zuletzt hier:
    27.12.10
    Beiträge:
    1.427
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    723
    Erstellt: 04.02.06   #12
    das heisst also, dass die auch sehr dünn sind? man könnte also das doppelpedal-slam darüber kleben, ohne dass da im neuen dann grössere unebenheiten entstünden?
     
  13. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 04.02.06   #13
    ..ungefähre Stärke: 1,5-2mm...dass dann Unebenheiten entstehen, will ich hier nicht verneinen, daher auch eher meine Empfehlung an Ablösen oder anteilig neben dran kleben...
    Was ich mir aber durchaus als machbar vorstellen kann ist das Überkleben von kleinen Pads (single 2,5") mit großen Doppelpads (double 4"), dann ist die Unebenheit doch relativ gering....
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 04.02.06   #14
    Unterschiede gibt es von Hersteller zu Hersteller. Die Remo-Dinger sind mir persönlich einfach zu dick. Die nehmen mir viel zu viel Klang und sind echt sauschwer zum lösen wenn du sie mal draufgemacht hast. Der Leim hinterlässt mühsame Spuren die sich mit starken Mitteln entfernen lassen müssen. Ich tendiere daher eher zu dünneren Falam Slams von Evans zum Beispiel. Die halten problemlos der Beanspruchung stand und lassen sich mit Hilfe von zwei Fingern auch wieder problemlos und rückstandsfrei abziehen. Sehe ich als sehr praktisch an! ;)

    Ich besitze dieses Teil hier einfach in DoFuMa-Ausführung.

    Lim
     
  15. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 06.02.06   #15
    ...spiel ich im Übrigen auch, mag die wegen des geringeren Attacks vgl. mit den Remo - wobei ich die Remo als haltbarer ansehe, zumindest bei den "Heavy Hitters" kommen die Evans vergleichsweise schneller an ihre Grenzen...
     
  16. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.535
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 06.02.06   #16
    Stimmt absolut. Die Evans waren bei mir auch mit den Filzbeatern innert weniger Wochen durch und ich konnte durch sie hindurch in die Bass sehen.
    Das waren aber auch die Filzbeater mit scharfer Kante, nicht die mir der Abgerundeten.
    Meine jetzigen Gummibeater haben ebenfalls ne runde Kante und ich hoffe dass die Evans bei diesen auch etwas länger halten. Denn die Evans finde ich vom Gesamteindruck etwas solider und sinnvoller als die bockharten Kevlarplatten von Remo. Mag sie auch vom Rebound etwas lieber. Aber bevor ich mich hier wiederhole überlasse ich die Wahl den Leuten da draussen ;)

    Lim
     
Die Seite wird geladen...

mapping