Wie heißt dieser Akkord?

von Libertines, 17.02.05.

  1. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #1
    Ja, und zwar suche ich den Namen dieses Akkordes:


    e --3--
    H --0--
    G --0--
    D --0--
    A --3--
    E --x--



    danke schonmal im vorraus :great:
     
  2. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 17.02.05   #2
    Könnte man als G/C, also G-Dur mit C im Bass auffassen.... oder auch Cmaj7sus2....
     
  3. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #3
    danke fein! :great:

    vielleicht kann man den thread ja auch pinnen, weil ich öfter mal solche fragen stellen werde... :p :D
     
  4. Zero-G

    Zero-G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.05
    Zuletzt hier:
    7.10.06
    Beiträge:
    791
    Ort:
    Berlin, Spandau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    22
    Erstellt: 17.02.05   #4
    Jo, das muss es sein
     
  5. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 17.02.05   #5
    Den würde ich G/C beschreiben. Also einen G-dur mit C im Bass.

    Übrigens open E find ich auch den Hammer ;) .
     
  6. think.funny

    think.funny Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    22.04.16
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    wo's am schönsten ist ;)
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    3.013
    Erstellt: 17.02.05   #6
    Hi Clemens, schön was von Dir zu hören/lesen....
     
  7. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #7
    habs jetzt als G/C geschrieben....
    das andere ist zu lang... :D
     
  8. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 17.02.05   #8
    Ist auch sicher die gebräuchlichere Verwendung. Man muss sich ja immer im Klaren sein, welche Funktion der Akkord im Song an der jeweiligen Position erfüllt, und das lässt sich eben schwer beurteilen, wenn man nicht die ganze Progression kennt.

    @think.funny: Danke! :) Bin momentan sowieso wieder (leider zu) aktiv hier...
     
  9. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #9
    wieso? :confused:
     
  10. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #10
    so, gleich der nächste: :D


    e --0--
    H --1--
    G --0--
    D --0--
    A --2--
    E --x--


    Edit: Ist das C/B ? :confused:
     
  11. clemens

    clemens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.04
    Zuletzt hier:
    7.10.08
    Beiträge:
    2.384
    Ort:
    Austria
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    668
    Erstellt: 17.02.05   #11
    Weil dieses verdammte Forum meine ganze Zeit frisst, die ich eigentlich mit Lernen verbringen sollte! :evil: :rolleyes:
     
  12. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 17.02.05   #12
    das ist doch ein C oder, glaub ich zuindest
     
  13. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #13
    C ist doch so, oder?!

    e --0--
    H --1--
    G --0--
    D --2--
    A --3--
    E --x--
     
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 17.02.05   #14
    Und voll ins Eingemachte: Gsus11add13/B :p

    Du hast die Töne

    B D G = G-Dur, wobei B hier der Basston ist
    C = 4./11. Ton der G-Leiter, ersetzt(!) die obere Terz B (deshalb sus4)
    E = 6./13. Ton der G-Leiter

    Kommt in der Regel nur als Durchfangsakkord und dann meist ohne das hohe E vor z.B. so

    ----------0-0-0---------
    1-1-1-1--1-1-1-------------
    0-0-0-0--2-2-2----------------
    2-0-2-2--3-3-0-----------------
    3-2-0-X--x-X-3-----------------
    ------3--1-3-----------------
     
  15. pUnKy

    pUnKy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.03
    Zuletzt hier:
    16.12.05
    Beiträge:
    93
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.02.05   #15
    also:

    die einzelnen töne sind

    e
    c
    g
    d
    h

    würde sagen C (wegen c,e,g) mit ner septime (h) und ner none (d)

    also C7/9 oder so ähnlich
     
  16. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #16
    ach du heilige *piep*....

    also könnte man es nun großzügig C/B nennen?! :D

    so steht es zumindest in meinem akkordbuch (wobei da manche akkorde nicht wirklich so ganz stimmen.... :doubt: )
     
  17. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.118
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 17.02.05   #17
    Wenn es ausschließlich Deiner eigenen Wiedererkennung dient, kannst Du schreiben was immer Du willst, da tut es sogar ein grüner Punkt :D
     
  18. Libertines

    Libertines Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 17.02.05   #18
    mhh.. haste ansich recht... :p

    :great:
     
  19. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 17.02.05   #19
    Aber das andere B wird nicht ersetzt, also kein sus. Wie wärs mit add11?

    P.S.: Warum muss man eigentlich jeglicher wilden Ansammlung von Tönen immer eine eindeutige Akkordbezeichnung geben?
     
  20. Big-Show

    Big-Show Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.04
    Zuletzt hier:
    12.02.06
    Beiträge:
    789
    Ort:
    Caff in der Nähe von Regensburg ( BAYERN )
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    657
    Erstellt: 17.02.05   #20

    stimmt ja, ich hab mich vertan
     
Die Seite wird geladen...

mapping