wie heißt dieses pedal?

von schmuggla, 09.06.06.

  1. schmuggla

    schmuggla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 09.06.06   #1
  2. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 09.06.06   #2
    Waltraud, vielleicht auch Valentine, oder einfach nur Klaus... - wer weiß?


    Such mal nach Axis.
     
  3. Rey

    Rey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    14.12.13
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Bern
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    245
    Erstellt: 09.06.06   #3
    chris adler spielt axis longboard
    ein verdammt schnelles aber gewöhnungsbedürftiges pedal, mir fehlte irgendwie das gefühl für die dynamik und ich find den standard beater der dazu gehört scheisse, aber der lässt sich ja problems los mit dem der Tama IC ersetzten
    Die Pedale sind schweineteuer aber die stolzen besitzer von so nemm teil meistens auch überglücklich damit
    die pedale sind sicherlich empfehlenswert, aber dieses pedal musst du unbedingt testen bevor du es kaufts, es ist definitiv gewöhnungsbedürftig
    ich glaub fast JC besitzt oder besass mal eines

    mehr dazu unter
    http://www.axispercussion.com/
     
  4. schmuggla

    schmuggla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 09.06.06   #4
    kannst einiges von -->
    lernen :p

    danke!
     
  5. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 09.06.06   #5
    Rey hat recht - bin "noch" im Besitz einer Axis Longboard DoFuMa. Werde mich aber evtl. bald davon trennen, da ich ansich sehr wenig Doppel-Bass spiele und diese einfach zu schade ist sie nur als Single zu spielen. Hier einmal ein Bild meiner Axis:


    [​IMG]



    [​IMG]



    Groove,

    JC
     
  6. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 09.06.06   #6
    mh ... sieht wirklich etwas seltsam aus, da geb ich ihm recht :)
     
  7. schmuggla

    schmuggla Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.104
    Erstellt: 09.06.06   #7
    würd die gerne spielen :)

    allein schon wegen des prestige :D (und natürlich auch wegen LONGBOARD [sprich: große füße sind dann egal)
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.522
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.531
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 10.06.06   #8
    Ahh, was sehe ich da: Ein Herr mit Geschmack. :D Vor allem, was das Bassdrumfell und damit den Sound anbelangt.
     
  9. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 10.06.06   #9
    Danke Limerick. Kann das Superkick I nur jeden wärmstens empfehlen. Bei mir kommt eigentlich nur das Superkick I oder EMAD als Schlagfell in Frage! ;)

    Groove,

    JC
     
  10. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 10.06.06   #10
    sind die superkick echt so gut? bin am überlegen mir auch zwei zu kaufen, nur leider gibt es hier nichts, wo ich es mal antesten könnte. müsste es dann bestellen und da isses besser nich die katze im sack zu koofen :great:
     
  11. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    14.522
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.531
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 11.06.06   #11
    Die musst du in meinen Augen nicht unbedingt antesten. Wer enormen Druck, kein Nachschwingen und einen fetten, satten Klang mag (welcher ausserdem sehr einfach hinzubekommen ist), sollte sich unbedint einmal ein Powerkick leisten. Liegt ausserdem gut im Preis. Im persönlichen Vergleich mit dem Powerstroke lll geht das Aquarian um längen vor diesem über's Ziel.

    Limerick
     
  12. mugc

    mugc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.05.06
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    140
    Ort:
    bei Nürnberg
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #12
    hat dann von euch schon jemand die doppelschichtige Version (also Powerkick ll) getestet?
     
  13. XeS

    XeS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    10.04.09
    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 05.08.06   #13
    jau davon sind 2 an meinem set. die sind prächtig.:D haben einen satten bumms und erzeugen ein richtig schönes donnergrollen bei meinen bassdrums.:eek: so wie ich das mag.:twisted: guckst du hier-> Den Anhang drum.zip betrachten
     
  14. duke:drum

    duke:drum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    1.062
    Ort:
    Gossau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    731
    Erstellt: 05.08.06   #14
    ich schwank grad zwischen evans emad und superkick 2. aber ich tendiere zum superkick. beim antesten hat es vom klang her den sattesten klang.
     
Die Seite wird geladen...

mapping