Wie Hip Hop beats aggressiver klingen lassen ?

von Albert22, 10.06.16.

  1. Albert22

    Albert22 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5
    Erstellt: 10.06.16   #1
    Hallo Leute
    ich hab ein Problem, und zwar klingen meine Beats immer so fröhlich und "harmlos", ich will richtige düster Beats machen könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps/Tutorials geben wie das ganze aggressiver machen kann ?
    welche VSTs drums ect? wäre bereit gerne was dazu auszugeben.
    Ich hoffe ihr versteht mich was ich meine :)

    Vielen dank im voraus


    Beispiele







    http://www37.zippyshare.com/v/qxB1uwdQ/file.html
     
  2. Contrust

    Contrust Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.13
    Zuletzt hier:
    31.03.18
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.06.16   #2
    Wenn diese Drums für dich fröhlich klingen, dann schau doch mal bei Heavyocity vorbei. Damage ist aggressiv ;) allerdings nicht wirklich Hip Hop lastig.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    5.874
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.848
    Kekse:
    19.092
    Erstellt: 10.06.16   #3
    Geht's dir um den Sound, oder um die Melodien/Harmonien?

    "Düstere" / "nicht fröhliche" Stimmung wird zuerst mal durch das jeweilige Songmaterial erzeugt. Der Klang der Instrumente und der Mix kann das unterstützen, aber aus einer Terz-Melodie in C-Dur kann man beim Mix keinen "düsteren" Beat zaubern.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    3.681
    Kekse:
    17.224
    Erstellt: 10.06.16   #4
    Ich denke auch, dass Du am falschen Ende ansetzt.

    Was Du erreichen möchtest erzielt man durch

    - Komposition

    - Klangauswahl/Sounddesign

    - Mixing

    In dieser Reihenfolge - wenn es am vorherigen Punkt mangelt, kann der nachfolgende nur scheitern.

    Oft ist es ja so, dass nur die weissen Tasten genutzt werden, um Alle-meine-Entchen-Melodien zusammenzuklimpern... :D
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  5. Albert22

    Albert22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5
    Erstellt: 11.06.16   #5
    mir geht es um die Sound aus Wahl und dann das ich drauf los klimper
    --- Beiträge zusammengefasst, 11.06.16 ---
    erst mal ist der Mix egal wenn man den Beat macht das kommt am ende aber dann wenn der beat geil ist ;)
    Und das mit der Klangauswahl/Sounddesign ich hab den Sound doch schon wenn ich drauf spiele auf dem Keyboard wahr mir jetzt nicht hilfreich
    --- Beiträge zusammengefasst, 11.06.16 ---
    habe ich sind schon wie du sagst nicht wirklich Hip Hop lastig.
     
  6. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    3.681
    Kekse:
    17.224
    Erstellt: 11.06.16   #6
    Na, Du kennst dich ja aus...
     
  7. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    955
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 11.06.16   #7
    Lies nochmal, was genau dir Signalschwarz geschrieben hat: Da stehen 3 Punkte, nach Wichtigkeit sortiert!
    Du kommentierst nur die letzten beiden..

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 11.06.16   #8
    Bei den drei Beispielen klingt es aber schon sehr nach NI Damage. Wenn Du weist, wie man richtig mit Samplern umgeht, sind damit die dunkelsten und trotzdem super fetten Hip Hop Beats möglich. Als Dreck & Druff Lösung aber nicht wirklich Hip Hop geeignet.



    OT -> Nett von dir, dass du die ersten beiden Tracks als Instrumentals eingestellt hast. "Klinge Lecken" erscheint mir mit spoken Words wie das How To Video zum Thema Nordafrikaner in Sylvesternacht. :bad:
    --- Beiträge zusammengefasst, 11.06.16 ---
    @-N-O-F-X-: Beim Hip Hop finde ich das Klangauswahl/Sounddesign die höchste Priorität hat. Wenn Du nicht die richtigen Sounds findest, kannst Du deine Vorstellung nicht umsetzen. Arbeitest Du vermehrt mit Samples, dann geben diese oft schon kompositorisch die Richtung vor.
     
  9. ColdDayMemory

    ColdDayMemory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.09
    Zuletzt hier:
    11.08.18
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    6.502
    Erstellt: 11.06.16   #9
    @Albert22
    Leider verstehe ich noch nicht ganz welche Beats von dir sind und welche als Beispiel dienen. Und als Beispiel für was? So wie du es haben möchtest oder so wie du es nicht haben möchtest.
    Der Beat auf zippyshare setzt sich am stärksten von den anderen drei ab. Daher muss ich annehmen, dass der von dir ist und die anderen nicht.

    Da fehlt es an ziemlich vielen Stellen an know-how. Angefangen mit der Komposition und dem Arrangement. Da ist immer die Bassdrone, die vor sich hin wabert, aber dem Beat keinen Halt und keine Struktur gibt.
    Dann kommt noch dazu, dass du dich sehr weniger rhythmischer Motive bedienst was den Beat recht eintönig macht. Mehr als abgenudelte Klischees sind hier nicht zu hören.
    Erschwerend kommt hinzu, dass du sehr viele unterschiedliche Sounds verwendest was im Mix ein heilloses Durcheinander erzeugt. Die Bässe dröhnen hier und da, die Leads klirren und stechen in den Höhen und die "Glocke" ist das unterirdischste Sample was ich jemals gehört habe. Da wird man auf den einschlägigen Free-Sample-Seiten etwas besseres finden und nach ein wenig Processing klingt die dann auch richtig evil :evil:

    Zum Mix sage ich jetzt mal nichts direkt, da der Track nicht gemixt ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  10. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    955
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 11.06.16   #10
    Wenn man bei den oben genannten Beispielen das Tonmaterial ändert und mit den gleichen Sounds da Beats in Dur programmiert klingt das mit ziemlicher Sicherheit nicht mehr düster sondern eher fröhlich. Klangauswahl und Sounddesign sind sicherlich sehr wichtig, ich vermute aber, dass das Problem hier erstmal woanders liegt. Um das mit Sicherheit zu sagen, bräuchte man aber mal einen Beat vom Threadersteller, der die genannten Probleme hat.
     
  11. Ben zen Berg

    Ben zen Berg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.13
    Beiträge:
    2.499
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    1.462
    Kekse:
    15.504
    Erstellt: 11.06.16   #11
    Unter den drei Videos ist ein Download Link ;) Das dort verwendete Soundmaterial ist nicht wirklich Hip Hop geeignet, geht eher in Richtung Trance...
     
  12. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    955
    Kekse:
    8.722
    Erstellt: 11.06.16   #12
    Das habe ich auch gehört, habe es aber nicht als fröhliches Negativbeispiel identifiziert (steht auch leider nichts dabei). Das muss eine traurige Welt sein, in der das ein fröhliches Soundbeispiel ist :D
     
  13. Albert22

    Albert22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5
    Erstellt: 20.06.16   #13
    alle sind nicht von mir das sind Beispiele und zu dem Mix der Beat ist gemixt da hast du dich richtig getauscht informiere dich mal übers mixen und über die Hijackers
    dann können wir weiter Quatschen :)
    --- Beiträge zusammengefasst, 20.06.16 ---
    ne überhaupt nicht
     
  14. ColdDayMemory

    ColdDayMemory Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.02.09
    Zuletzt hier:
    11.08.18
    Beiträge:
    1.669
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    626
    Kekse:
    6.502
    Erstellt: 20.06.16   #14
    Na dann du Profi...
    Was sagst du zu meinen anderen Anmerkungen?
    Keine Ahnung warum ich mich über die Hijackers informieren sollte, oder ist das eine Drohung, die ich nur nicht verstehe, weil ich nicht so ein Gangsta bin?
     
  15. Albert22

    Albert22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5
    Erstellt: 20.06.16   #15
    ne drohen tue ich dir nicht ! und was hat das mit Gangster zu tun ???? wenn du behauptest das der beat nicht gemixt ist was nicht stimmt und ich dir noch mal ein Link geben muss da der Beat nicht von mir ist und er schon gemixt worden ist. daran sind man das du einfach keine Ahnung hast lg

     
  16. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    17.894
    Erstellt: 20.06.16   #16
    "Alles kapuuuut" .. geilster Refrain Text ever :rofl:
     
  17. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    3.681
    Kekse:
    17.224
    Erstellt: 20.06.16   #17
    Das wird ja albert, ääääh... albern hier. Mach mal bitte einer dicht.

    TE stellt Anfängerfragen, weiß aber alles. Und dann wird so ein deutschfeindlicher Kanacken-Proll-Rotzrap gepostet, sheeech...
     
  18. Albert22

    Albert22 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.14
    Zuletzt hier:
    21.06.16
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    5
    Erstellt: 20.06.16   #18
    und genau deswegen habe ich das Lied nicht so gepostet weil ich das selbst nicht Feier
    --- Beiträge zusammengefasst, 20.06.16 ---
    ist Klar :D:great:
     
  19. Signalschwarz

    Signalschwarz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.11
    Zuletzt hier:
    20.08.18
    Beiträge:
    8.263
    Zustimmungen:
    3.681
    Kekse:
    17.224
    Erstellt: 20.06.16   #19
    :weird: Ach jaaaaa? Und wie haben sich dann die Verlinkungen in deine Posts geschlichen, wenn Du es "nicht so gepostet" hast? Die Mächte des Bösen? :D
     
  20. Captain-P

    Captain-P HCA Gehörschutz HCA

    Im Board seit:
    24.10.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    2.246
    Zustimmungen:
    967
    Kekse:
    17.894
    Erstellt: 20.06.16   #20
    Aber um auch mal was konstruktives zu sagen. Agressive Beats zu machen ist keine Frage von bestimmten Plugins oder Instrumenten sondern eine Frage der generellen Komposition und des Arrangements.
    Das wurde bereits gesagt und auch wenn du das nicht hören willst - es ist leider so.
    Da gibt es keinen sinnvollen Hinweis wie "nimm Library X und es klingt sofort fies".
    Ich würde das mal mit meinem inneren Ohr angehen. Der Beat muss bereits in deinem Kopf da sein und darauf warten, dass du den so wie du ihn hörst umsetzt.
    Fang mit den Drums und der Hook, Melodie an. pack dann nen Bass drauf und angel dich von A nach B.
    Oder nimm irgendein Sample um dass du dann herumbaust. Wie auch immer du das angehen willst. Die Stimmung und eine Vorstellung wie es werden und klingen soll muss schon grundlegend in dir sein.
    Learning by doing. Machen, reflektieren, besser machen, reflektieren usw. Ganz normale Kiste.

    Wenn man darüber hinaus etwas konkretes sagen soll. Dann müsstest du wenigstens mal deine bisherigen Beats zeigen. Dann kann man diese besprechen, beurteilen und vielleicht etwas konkreter werden.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping