wie hrt sich dieses Schlagzeugspiel an?

von alex80, 17.10.05.

  1. alex80

    alex80 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.05
    Zuletzt hier:
    23.02.12
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #1
    http://home.arcor.de/awos/stammseite11.htm

    das Lied heisst "under Ice"..bitte um Beurteilung, dh: wie ist der Klang, Spieltechnik usw...Ihr seid doch Spezialisten ich bin nur ein Gitarrist und Sänmger:)

    danke im voruas

    "Wie hört sich an" sollte es natürlich heissen..heute Morgen zu wenig Kaffe getrunken..trotzdem schönen Tag noch.
     
  2. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 17.10.05   #2
    Ausser der Snare höre ich im Sample fast nichts. Da fehlen Becken, Hihat, Ride. Ansonsten klingts halt wie ein Plastikschlagzeug.
    Etwas filigraner könnte "der Drummer" auch noch spielen.

    Für die Snare würde ich einen schärferen, knackigen, höheren Sound nehmen, die klingt etwas "wuschig".
    Die Bassdrum muss grade in der Musik wesentlich mehr schieben, sie geht aber fast gänzlich unter. Der Sound ist sonst ok, passt zur Mucke.

    Die Hihat hört man nur kurz und auch da klingts viel zu sehr nach Plastik. Such mal nen anderen Sound (höher, klarer) und misch sie ein bischen weiter nach vorne.

    Der Rest ist recht gut gemischt. Der Gesang geht aufgrund deiner tiefen Stimme etwas in den Gitarren unter. Schaff der Stimme mehr Freiraum, sonst wird sie nicht wargenommen. Wenn das dein Ziel sein sollte und die Stimme nur noch eine Klangfarbe hinzufügen soll, liegt sie trotzdem im Bereich der Gitarren.


    Grüße

    Bob

    P.S: Vielleicht solltet du keine heiße Bratwurst im Mund haben wenn du singt :D
    Oder war es Kaffee? ;)
     
  3. FatTony

    FatTony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    18.08.06
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.10.05   #3
    hmmm...ich hör auch nur die snare könnte man bissl lauter mischen und die bassdrum könnte auch bissl mehr rauskommen!!!
     
  4. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 17.10.05   #4
    *hüpft rum wie Rumpelstielzchen und singt*

    "Ach wie gut das niemand weiß, das ich BASSDRUM heiss!"

    Verdammtnochemal

    Zurück zum Thema: hab noch mal in andere Lieder von Dir reingehört. Generell fällt mir auf, das Du prima einzelne Ideen für die einzelnen Insrtumente hast, dann aber alles zusammen packst, sodas vieles nur nach ner Band klingt, bei der jeder einzelne sich in den Vordergrund spielen will.
    Das ist auch ein Grund, warum in leisen Passagen das Drumset voll da ist und sobald mehr Instrumente "zuschlagen" alles etwas arg "matscht" und zb. die Hihat und die BD untergeht. Das kannst Du nicht bereinigen, indem Du z.b. die BD lauter machst, das bekommst Du nur weg, indem Du mehr "Platz" schaffst. Spiel mal bei den einzelnen Instrumenten ein bischen mit den EQs rum usw. Da bekommst Du aber bestimmt gehaltvollere Tips im Recording-Forum.


    Grüße

    Bob
     
  5. ehemaliger012

    ehemaliger012 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 22.10.05   #5
    das drum ist halt voll zusammen gesampled...
    für rock finde ich ein sampledrum irgendwie nicht so gut..
     
Die Seite wird geladen...

mapping