Wie ist das Board organisiert?

von Paul Denman, 06.03.05.

  1. Paul Denman

    Paul Denman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 06.03.05   #1
    Ich wünsche mir schon seit ich hier angemeldet bin (sind erst 6 Monate?) ein vernünftig lesbares Organigramm in dem man erkennen kann wie das Board organisiert ist.

    In diesem könnten alle MS-Mitarbeiter, Mods, Admins, Developer und Produktspezialisten und Ihre Bereiche (Foren) vorgestellt und aufgelistet werden. Es würde also einiges an Sucherei erspart werden und man hätte vieles "auf einen Blick" zur Hand bzw. wäre nur ein *klick* entfernt.

    Auch wäre eine Beschreibung der verteilten Aufgaben nicht schlecht damit ein Kommentar/Beitrag obiger Leute (vor allem für Anfänger, so wie ich einer bin) einzuordnen ist. "Nice to have" wäre die Zusatzinformation über das gespielte "Haupt-Instrument".

    [​IMG]
    Verlinktes Organigramm ist nur ein Beispiel.... :o

    Mein Vorschlag ist eine (relativ?) einfach zu erstellende jpeg-grafik in der die Struktur des Boards zu erkennen ist.

    Danke für Ihre Aufmerksamkeit. :D
     
  2. gitarrensüchtler

    gitarrensüchtler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    27.05.16
    Beiträge:
    426
    Ort:
    Salzburg/ Österreich
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    173
    Erstellt: 06.03.05   #2
    Die Idee ist imo sehr gut. Sowas sollte man einführen!!!
     
  3. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.665
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    332
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 06.03.05   #3
    Nette Idee, nur könnte ich leider kein Hauptinstrument aufführen, denn ich sorge mit meinen "Instrumenten" nur für einen guten Sound vor der Bühne ;)
    Ich werde deinen Vorschlag aber mal im Mod-Bereich einbringen.
     
  4. Paul Denman

    Paul Denman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.04
    Zuletzt hier:
    6.07.16
    Beiträge:
    877
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    1.209
    Erstellt: 06.03.05   #4
    Danke! :) Das ganze soll natürlich nicht in Arbeit ausarten (die dann womöglich täglich erledigt werden muss). :D Da mir die Userverwaltung (genauer: die Datenbank) unbekannt ist, sich aber sehr viele User hier anmelden bzw. angemeldet haben denke ich nicht das es sich um eine "einfache" flatfile-Authentisierung nach Eingabe der uid und des passwords handelt sondern eher um einen LDAP inkl. den dazugehörigen Gruppen (in denen dann die unterschiedlichen Zugriffrechte für z.B. einen ganz normalen User wie mich oder einen Moderator geregelt werden). Wenn meine Vermutung stimmt ist es möglich ein Organigramm aus besagtem LDAP zu generieren....dann wäre es sogar immer aktuell, z.B. für den Fall das jemand das Board verlässt.

    ...äh...Wo ist mein Kaffee? :D

    und wech...
     
  5. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 18.03.05   #5
  6. Fastel

    Fastel Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    5.925
    Ort:
    Tranquility Base
    Zustimmungen:
    565
    Kekse:
    18.025
    Erstellt: 18.03.05   #6
    mir drängt sich grade die frage auf was ein "super"moderator ist... im gegensatz zum normalen mod :o

    ist es ein ein MS-Mitarbeiter?
    nein
    ist es ein Administrator?
    nein es ist Supermod!!

    (konnt ich mir nicht verkneifen :o )
     
  7. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.03.05   #7
    super mods oder globale mods können in allen bereichen moderieren und die normalen mods sind einfach für bestimmte bereiche zuständig