Wie ist es um meine Technik bestellt?

von Jack Green, 22.01.08.

  1. Jack Green

    Jack Green Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 22.01.08   #1
    Hallo!

    Ich spiele seit nun schon 3 Jahren autodidaktisch Bass, aber bis jetzt eigentlich nur nebenher und nur recht selten. Seitdem ich mir vor kurzem einen eigenen Bass gekauft habe, spiele ich öfter und mit mehr Interesse als früher. Ich übe eigentlich nicht, sondern schnappe mir den Bass nur dann, wenn mir die Bassline eines Songs sehr gut gefällt und ich gerne bei dem Groove und dem Feeling "mitmachen" möchte, wenn ich also auch auf "grooveschaffender" Seite etwas davon habe. So, nun wurde ich heute morgen von einem anderen YouTuber gebeten, das Stück "Hair Pie Bake 2" von Captain Beefheart zu spielen. Also hab ich mich mal hingesetzt und ein paar Stunden mir zunächst mal die eine Hälfte und später am Tag die andere Hälfte rausgehört und gelernt. Und mich würde jetzt interessieren, was ihr hier zu meiner Spieltechnik sagt, die ja wie gesagt eigentlich aus dem Gefühl heraus über die letzten Jahre so entstanden ist. Mir geht's sowohl um die rechte als auch um die linke Hand.

    Hier ist der Link:
    Hair Pie Bake 2

    Bin dankbar für jede Kritik.

    Übrigens bin ich jetzt ziemlich gaga, nachdem ich dieses Lied den ganzen Tag rauf und runter gehört und gespielt habe, dementsprechend freut es mich auch, hier das Ergebnis posten zu können.

    Jakob


    EDIT: Interessiert mich natürlich auch, wie ihr das ganze sonst so findet.
     
  2. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 22.01.08   #2
    Ich seh gar nix. Mach das Video nochmal neu und diesmal mit nem eingeschaltetem Licht^^
    Das würde alles schon n stück einfacher machen
     
  3. Jack Green

    Jack Green Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 22.01.08   #3
    Hab mir zwar auch Gedanken gemacht, ob man wohl gescheit was sieht, aber bin zu dem Schluss gekommen, dass man zumindest nicht "gar nix" sieht.
     
  4. "FLEA"

    "FLEA" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    337
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    182
    Erstellt: 26.01.08   #4
    Alles was ich sehe,und kritisieren kann:
    -Du bist ein Prima Beispiel für den Pistolengriff ( so heißt er glaub ich), also das du deinen Daumen an der dir zugewandten Seite, auf den Griffbrettrand auflegst,ist zwar nicht durchgängig, sollte aber nicht sein (man kann einfach nicht so gut greifen)
    -Deine rechte Hand sieht relativ in Ordnung aus,die ist jedoch finde ich realativ stark abgeknickt, bei langer Spielzeit könnte das zu Problemen führen...
    -Außerdem nimmst du bei der Akzentuierten Note im ersten Teil immer deine Hand vom Korpus weg,muss auch nicht unbedingt sein

    Aber deine Technik ist schon sehr solide...
     
  5. Jack Green

    Jack Green Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 26.01.08   #5
    Ah, danke schön, endlich mal eine Antwort, und dann sogar eine nützliche.

    Ja, das mit dem "Pistolengriff" hab ich wohl vom Gitarrespielen mitgenommen und beim Bass angewendet. Ich wechsle eigentlich ganz instinktiv von dieser Greifart zur typischen Bass-Greifart, wenn es erforderlich ist. Aber du hast recht, ich muss da noch dran arbeiten.

    Mir kommt das mit der rechten Hand auch oft ziemlich arg vor, und ich versuche, daran zu arbeiten.

    Danke vielmals für die Antwort!
     
  6. Uwe B.

    Uwe B. HCA Bass HCA

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    2.11.14
    Beiträge:
    1.037
    Ort:
    Arzbach
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    968
    Erstellt: 31.01.08   #6
    Die rechte Hand arbeitet schon recht gut. Ich würde den Handballen noch etwas höher, also senkrecht weg vom Bass halten. Damit hast Du mehr eine Kreisbewegung der Finger anstatt sie zur Hand hin zu ziehen. Das macht Dich schneller.

    Die linke Handtechnik ist tatsächlich wenig ausgereift. Du spielstz zu sehr mit dem Arm, also bewegst die ganze Hand hin und her anstatt allein mit den Fingern auf der Lage zu spielen.

    Vom Timing bist Du schon sehr gut, spielst schön genau auf den Punkt.

    Das Stück ist aber auch nicht gerade einfach ;)
     
  7. Jack Green

    Jack Green Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 01.02.08   #7
    Danke für die Antwort, ich muss wohl noch viel an der linken Hand arbeiten.

    Und zu dem Stück: Ich spiel ja nicht Bass, weil ich so gern lang ausgehaltene Einzeltöne spiele. Ich nehm nur dann den Bass her, wenn mich eine Bassline oder der Groove eines Liedes wirklich interessiert und begeistert (und wenn ich raushöre, dass ich das auch eventuell spielen kann).

    Ich spiel wie gesagt eigentlich selten Bass, aber ich hab ihn einfach gerne da, um z.B. sowas machen zu können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping