wie kann ich gitarre ohne unterricht oder bücher lernen?

von Slippy666, 02.06.05.

  1. Slippy666

    Slippy666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    10.06.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Gifhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #1
    Hi!
    Also ich spiele seit ein paar jahren schlagzeug und bin dabei, mir ein homerecording-studio zusammenzukaufen...habe jetz auch noch ein keyboard und eine akustikgitarre und möchte beides spielen lernen...kennt ihr ebooks und websites dazu, die einem das beibringen können? möchte nämlich möglichst kein geld für unterricht oder bücher ausgeben...bin ja erst 16 und da hat mans noch nich so mitter kohle...und vieleicht habt ihr ja noch andere tipps für mich...thx schomma im vorraus.
    bye
    slippy
     
  2. tofugetr?nk

    tofugetr?nk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.05
    Zuletzt hier:
    27.05.06
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #2
  3. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 02.06.05   #3
  4. arb0r

    arb0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    15.12.05
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Oberursel bei Frankfurt Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 02.06.05   #4
    So wird er einige Lieder lernen und sicher auch Erfahrung machen aber das reicht meiner Meinung und 'Erfahrung' :) nicht aus um Gitarre zu lernen, er sollte sich auf ein paar Seiten im Internet umsehen, ich habe jetzt zu wenig Zeit die Suchfunktion zu benutzen aber ich denke dort wird er Seiten finden mit denen er ein bisschen mehr lernt als nur einfach Lieder nachzuspielen, zur Not tut auch googlen mal gut, da findet man mit Sicherheit etwas, aber wenn du dich hier im Forum mal in Ruhe umschaust (vorallem die Suchfunktion gebrauchst) wirst du sicher sehen was du alles lernen musst. Aber nen Lehrer solltest du auch mal in Anspruch nehmen, der zeigt dir vieles was du falsch machst, alle paar Wochen mal wieder hingehen, das Hilft echt.
     
  5. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 02.06.05   #5
    ja klar weiss ich das man mit guitar pro nicht alles lernen kann...

    man sollte schon paar internet seiten dazu benutzen... damit man auch keine fehler macht...

    aber trozdem ist es ein gutes hilfsmittel..

    aber ich denke das du (Slippy666) dir sowieso irgentwann ein günstigen lehrer holst..

    wenn dir das gitarren spielen gefällt... und du vll überlegst dann noch e gitarre zu spielen.... brauchste spätestens in 1-2 jahren ein lehrer um weiter zu kommen..

    zumindestens bei metal.. (punk - hard rock) muss man nicht so viel wissen...

    mfg Ben
     
  6. Argh

    Argh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    4.07.16
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.06.05   #6
  7. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 02.06.05   #7
    Hmm lese ich das falsch oder vergleichst Du Punk mit Metal und Hard Rock. Also Metal ist ein weites Feld, sicher gibt es gerade im Death/Black Bereich viele einfache Sachen. Aber ich würde jetzt so Sachen Children of Bodom (Bespiel Metal) und Deep Purple (Hard Rock) nicht unbedingt mit dem typischen "3 Akkord Punk Geschrubbel" vergleichen (naja OK auch wenn ich keine kenne :D ... es gibt bestimmt auch richtig melodische Punk Bands aber mal im Schnitt gesehen hinkt der Vergleich ja wohl)

    Denke es macht auch mehr Sinn sich am Anfang, von einem Lehrer wenigstens einige Grundtechniken zeigen zu lassen (und vor allen sich sagen zu lassen, was man falsch macht) und dann autodidaktisch weiterzumachen (halt Songs nachspielen, Workshops und Scalen drauf zu schaffen,mit anderen jammen). Als sich erst nach einem Jahr nen Lehrer zu suchen.
     
  8. Esp-Zocker

    Esp-Zocker Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.04
    Zuletzt hier:
    12.04.14
    Beiträge:
    1.048
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    210
    Erstellt: 02.06.05   #8
    habe des nicht so gemeint.. :)

    wollte eigentlich sagen, wenn er metal spielen will das er besser nen lehrer nehmen soll weil es da schon ein paar schwere sachen gibt..
    also wollte nicht irgentwie sagen das punk oder hard rock grundsätzlich leichter ist...
    nur das er eher begreifen wird das er später nen lehrer brauchen wird..
     
  9. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 02.06.05   #9
    nur mal kurz OT zum Thema Punk - also euer "ein paar Akkorde schrubben". Punk heißt eigetlich nix andres, als, dass man machen kann, was man will. Klar, es kann nur aus 3 Akkorden bestehen - die dauerhaft grunzenden Pseudo-Punks, die meinen, sie machen Musik schaffen Punk bestimmt auch mit noch weniger Akkorden...aber hört doch mal bei z.B. "Motorpsycho" rein, läuft auch unter Punk, kann man natürlich auch als Rock etc. bezeichnen...stets Ansichtssache, aber hackt hier nicht so auf meinem geliebten Punk rum...:mad: Metal kann ja auch soooooooooooo laaaangweilig sein :p

    Ansonsten, falls du schon ein paar Akkorde kannst und Songs nachspielen willst, hier eine riesige Tabulator-Fundgrube: www.mxtabs.net
     
  10. Slippy666

    Slippy666 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.04.05
    Zuletzt hier:
    10.06.05
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Gifhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #10
    joa metal punk und rock is auch das wasich spieln will...will allerdings auch schöne (klingt lustig) sachen spieln können, also balladen und so, deswegen akustik...e gitarre kriegsch wahrscheinlich bald unterricht...werd mir dann ne bc richwarlock bronze holn...müsste für meine ansprüche reichen, da ich mich ja trotzdem in erster linie auf schlagzeug konzentrieren will...
     
  11. predictable

    predictable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    1.07.05
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bayrisch Kongo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #11
    Ich hab ne CD-Rom daheim, mit der ich die leichten Akkorde gelernt habe.. Also die schwereren kann man da schon auch lernen, nur hab ich mich nicht wirklich mit denen beschäftigt, weil ich erstmal die leichten flüssig wechseln können will. Ich habs das alleine ziemlich gut auf die Reihe gekriegt und kann schon viele Lieder mehr oder weniger flüssig spielen. Aber manchmal hätte ich auch gern jemanden, der mir mal auf die Finger schaut. Da tut man sich dann doch leichter. Aber sowas ist denk ich etwas teuer.

    Also wenn du aber an der CD-Rom Interesse hast kann ich mal schauen ob sie jemand brennen kann, dann würd ich dir ne Kopie schicken?
     
  12. predictable

    predictable Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.05
    Zuletzt hier:
    1.07.05
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Bayrisch Kongo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #12
    :great: chihi, schließ mich da mal voll an ;) :D
     
  13. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 02.06.05   #13
    Ich bin´s nochmal, hab´ gerade mal ein wenig gestöbert und bin auf diese Seite hier gestoßen. Ich hatte noch keine Zeit mir da viel durchzulesen, macht aber einen sehr guten Eindruck; ist alles mit Erklärungen versehen, Grafiken mit den jeweils passenden Bezeichnungen etc.. Ich glaube, die Seite werde ich mir erstmal bookmarken...

    ---- ZOOM ----
     
  14. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 03.06.05   #14
    www.cyberfret.com <- beste seite überhaupt. :p

    hab da vieles gelernt. scales, pinch harmonics, vibrato, tunings, richtige haltung sweeps, tremolo... hast alles da, mit videos usw.

    hab auch nur mit tabulaturen gelernt am anfang.

    nirvana, offspring, greenday, metallica.. die reihenfolge. :p
     
  15. Marian16

    Marian16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.05
    Zuletzt hier:
    3.06.06
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.06.05   #15
    Schön guten morgen!
    ich spiele seit weihnachten e gitarre und habe davor ca. 1 1/2 jahre akustikgitarre gespielt.
    hab in den 1 1/2 jahren mir selbst die akkorde und bisschen melodiespiel beigebracht. für die e gitarre hab ich mir "e gitarre für dummies" angeschaftt....find ich sehr gut! meine meinung ist...in den ersten 3-4 jahren ist unterricht nicht notwendig! ich kann gitarre üben wann ich will. ich spiele auch trompete...nehme unterricht!! da ist immer der druck da zuhause zu üben und beim nächsten mal alles zu können!!! ich finde man kann gitarre besser lernen, wenn man selbst entscheden kann wann man übt!!!!
    schönen tag noch:)
     
  16. 123

    123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    115
  17. spiralspark

    spiralspark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    815
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    85
    Erstellt: 05.06.05   #17
    Scheiße jetzt mal Klug :D
    Motorpsycho haben sich in der aktuellen Rock Hard als Rock bezeichnet

    Ist ja auch egal ich meinte eher den typischen Punk von MTVIVA und den ich sonst so bei befreundeten Punks höre (ich meine echte Punks ) . Ist ja auch nicht Thema des Threads
     
Die Seite wird geladen...

mapping