wie klingt meine gitarre

von flushbomb, 21.10.05.

  1. flushbomb

    flushbomb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Markkleeberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 21.10.05   #1
    hallo erstmal...
    ich hab hier gerad mal was eingespielt ich spiele eine harley benton HBMS620TR
    in blau hab 2 neue seymoure duncan sh6 eingebaut.. alles läuft über guitar rig nun wie hört sich das instrument für erfahrene gitarristen an?
    http://michi.schaelle.de/solo.mp3
     
  2. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 21.10.05   #2
    der verzerrte klang klingt als hätte die gitarre ab low mids nen lowcut...

    ziemlich dünn und "nervig"..

    vergleich einfach mal mit anderen aufnahmen von deinen bands die du hörst
     
  3. ehemaliger012

    ehemaliger012 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.11
    Beiträge:
    160
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 22.10.05   #3
    link geht nimma
     
  4. Andreas J.

    Andreas J. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.06.05
    Zuletzt hier:
    22.04.12
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Schwandorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #4
    Man merkt schon noch, dass es keine Wahnsinns Gitarre ist, aber der Sound ist auf jeden Fall deutlich besser als vom Original
     
  5. inoX

    inoX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.05
    Zuletzt hier:
    18.12.05
    Beiträge:
    183
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.10.05   #5
    bist du dir sicher das guitarrig für sonne bewertung geeignet ist? wie wärs wenn du die gitarre mal an nem altbekannten amp anschließt, und auf herkömmliche methode, zB. mit nem sm57 abnimmst? das wär bestimmt aussagekräftiger.
     
  6. flushbomb

    flushbomb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    29.01.11
    Beiträge:
    139
    Ort:
    Markkleeberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 24.10.05   #6
    naja das steht mir leider alles nicht zur verfügung... ich meine den amp und das sm57
    ich überlege eben nur mir ne neue gitarre zu holen ...ich dachte dort an ein preislich etwas "höher" angesiedeltes modell....sprich gibson sg standart ...
    sorry das passt hier mit sicherheit nicht hin aber... würde es sich lohnen zumindest den bridge pu in eine sg zu verpflanzen? nochmal zur erinnerung es war ein seymoure duncan sh-6
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 24.10.05   #7
    Ich halte es für nahezu unmöglich, den "Klang einer Gitarre" objektiv bewertbar in Soundfiles zu packen. Das geht eigentlich nur, wenn man mehrere Gitarren mit den genau den selben Aufnahmevoraussetzungen (Technik, Gitarrist, Sounds, Stil usw.) in einen File nebeneinanderstellt.

    Man kann aus einer 3000 EUR-Gitarre einen "schlechteren" Klang erzeugen als mit einer 100 EUR-Gitarre. Da spielen so viel Faktoren eine Rolle, dass sich das per Hörprobe jeglicher objektiver Beurteilung entzieht.
     
  8. Rasti

    Rasti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    28.12.13
    Beiträge:
    752
    Ort:
    Neumünster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    635
    Erstellt: 24.10.05   #8
    hoppla... da ich dauernd im recording forum rumschwirr dachte ich dass das n hörproben thread wäre.. sorry dass ich mich darauf bezogen hab ;))
     
Die Seite wird geladen...

mapping