Wie klingt Zerr - Pedal direkt in Speaker Sim?

von mistermusik, 08.11.05.

  1. mistermusik

    mistermusik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 08.11.05   #1
    Servus,

    Also ich hät da mal ne Frage. Ich hab relativ viele Zerr Pedale die ich seit V-amp zeit eigentlich nimma benutz, aber eventuell wieder reaktivieren will. Das ganze aber ohne Amp, is mir zu blöd immer nen Marshall durch die Gegend zu schleppen.
    Jetz war meine Idee die Zerren direkt mit ner Speaker Sim zu verbinden und dann direkt ins Pult zu gehen. Macht das jemand von euch genau so und kann mal sagen wie das klingt? Hab mal nen Jackhammer in die Speaker Sim vom V-amp gezockt, und über Kopfhörer klang des ganze net schlecht.
    Bei Speaker Sim hät ich jetz an des Behringer teil (Rote DI-Box) gedacht. Kann jemand was definitiv besseres empfehlen?

    Gruß
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 08.11.05   #2
    Volilá:

    https://www.musiker-board.de/vb/showpost.php?p=460219&postcount=8
     
  3. mistermusik

    mistermusik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 09.11.05   #3
    Ja holla die Waldfee :)

    Danke, werds mal mit so ner Behringer Probieren und dann mal vielleich meine Erfahrungen damit Posten.
    Hat sonst noch jemand Erfahrung mit sowas?
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 09.11.05   #4
  5. mistermusik

    mistermusik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 09.11.05   #5
    Ja, des is die Box mit der die Aufnamen gemacht wurden. klingt net schlecht. Jetz noch ne High Gain Dist. dahinter, dann gehts los.

    Ich denk ich werd mir die Behringer Speaker Sim holen wenn ich des nächste mal in Thomann fahr. habs nur 30km bis nach Treppendorf:D
     
  6. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 10.11.05   #6
    Anzunehmen. Kenne keine andere Behringer DI-Box mit Speakersim. Im Zweifelsfall Hans fragen :)

    Auf alle Phälle

    Ich hab sie jetzt auch :)

    Die Simulation ist allerdings sehr konservativ, erinnert an eine Mikrofonierung stark am Lautsprecherrand. Bissel wenig Höhen.
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 10.11.05   #7
    Stimmt. Kann man per Höhenanhebung mit einem EQ (davor oder dahinter - ausprobieren) in den Griff bekommen. Normalerweise ist die DI-Box ja dazu konzipiert, ein Mikrosignal an ein Mischpult zu liefernl, wo entsprechende Nachregelung des Klangs ohnehin routinemäßig noch erfolgt.

    @mistermusic: Ich kenne den V-Amp nicht so genau. Ist es nicht möglich, ein Preset zu erstellen, das nichts außer der Speakersimulation enthält, über die Du dann Deine Bodentreter schickst?
     
  8. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.11.05   #8
    Wow das ding klingt ja echt geil!

    vl. kauf ich mir das ma falls mir die Speaker Sim vom Korg Ax1500 das ich Weinachten (hoffentlich) bekomm nicht reicht.
     
  9. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 10.11.05   #9
    ich bestells mir jetz einfach ma :D
    wenns scheiße is (was ich net glaub) dann kommts halt zurück
     
  10. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 10.11.05   #10
    dies ist möglich.jedenfalls bei der pro version und bei den vampire modellen die wie ich schon oft erwähnt habe eigentlich die kombination aus vamp pro und transen endstuffe sind

    ich hab lange zeit so gespielt,mir fehlt aber den die möglickeit während des spielns. die verzerrung auszumachen und nebenbei noch n modulationseffetk anzumachen.(müsste den 3 füssen haben..hab ich aber nicht)
     
  11. mistermusik

    mistermusik Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.05
    Zuletzt hier:
    24.11.09
    Beiträge:
    86
    Ort:
    nähe Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 11.11.05   #11
    Hi,

    Das mit der Speaker Sim vom V-amp geht, habs ausprobiert. klingt net schlecht. Hab nen SM7 von Ibenez reingespielt und der macht richtig Druck in zusammenhang mit der Box 15 aus dem V-amp. Werd mir das mal merken. Ich denk ich werd mir trotzdem mal die Ultra-g von Behringer holen, dann kann der V-amp auch daheim bleiben.:D
     
  12. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.11.05   #12
    ah hilfe

    die Behringer is heute angekommen
    aber das klingt nich so wie ichs haben will :confused:

    ich habs so:
    Gitarre -> Zerrpedal -> DiBox Input -> DiBox Direct Link to Cabinet -> PC

    hab auch schon alle Schalter durchprobiert, sagt mir jetz bitte nich das ich Output zum Mixer benutzen soll :eek:

    wahrscheinlich :D
    was brauch ichn da fürn Anschluss? :confused:

    hans, hilfe :o
     
  13. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 17.11.05   #13

    vll solltest du erstmal sagen was den da nun fürn ausgang ist...ist das nciht genauson ding für isntrumenten kabel wie sonst auch bei jeden bodentreter=?meinst du jetzt n 6.3 klinke auf 3,5 klinke adapter?


    ps:ich denke mal das das ding so klingt wie mein behringer top box +bodenzerre.also gut.
     
  14. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.11.05   #14
    hab grad keine Camera und weiß auch nich wie man das nennt :confused:

    hab ma wat in Paint gemacht.... ^^
     

    Anhänge:

    • test.JPG
      Dateigröße:
      14,7 KB
      Aufrufe:
      50
  15. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 17.11.05   #15
    wau du solltest künstler werden.....

    das ist denke mal ein xlr ausgang.das gleiche ist bei meinen top hintern auch...und da steht das da der mischer rankommt also von daher muss es das gleiche sein
     
  16. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.11.05   #16
    Das wundert mich nicht... :D

    Direct Link ist nix anderes als ein Bypass. Da kannst du dann noch ganz normal deine Box dranhängen. Evtl. musst du das sogar, wenn dein Amp nicht explizit auch ohne Last betrieben werden kann.

    Du musst natürlich zum "out" raus.

    Blick in die (wirklich kleine und übersichtliche) Betriebsanleitung hätte übrigens gereicht, steht alles drin. ;)

    Entweder XLR ins Pult, oder XLR auf Klinke unsymmetrisch direkt in den PC. Oder wie auch immer. Auf jedenfalls aus dem XLR-Ausgang raus, und Speakersim anmachen.
     
  17. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.11.05   #17
    ah ok, und was fürn Kabel brauch ich da jetz?
    hat jemand nen Link? :o

    ich hoff mal für 5€ bekommt man sowas... :rolleyes:
     
  18. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 17.11.05   #18
    Kommt drauf an. Fürs moderne Mischpult XLR auf XLR.

    Wenn direkt in den PC mit Klinkeneingang, dann XLR auf Monoklinke. Evtl. dann noch ein 6,3-3,5 Adapter dazwischen, wenn nur Miniklinkeneingang.

    XLR auf Monoklinke habe ich grade für 7 Euro gekauft. Halbwegs anständige Qualität.
     
  19. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.11.05   #19
    super, danke! :cool:
    so nen Adapter hab ich zum Glück schon :o

    thx ^^
     
  20. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 17.11.05   #20
    Eh noch Weiteres nicht funktioniert ;) :

    Das Volume vom Zerrpedal weit rauf.

    Die -20db Pads müssen draußen sein (drinnen hingegen, wenn der Ausgang eines Amps dranhängt)

    Das 4x12 Cab muss eingeschaltet sein
     
Die Seite wird geladen...

mapping