Wie kommt Dani Filth sooo hoch?

von Beelzial, 10.09.04.

  1. Beelzial

    Beelzial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    20.11.04
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #1
    Ich hab mir gerade mal wieder "Hallowed be thy Name" angehört..die CoF Cover-Version des I.M. Songsmeine ich in diesem Fall..

    Neidvoll erblasse ich jedesmal wenn ich höre wie Dani es schafft sogar so hoch zu growlen, das es quasi schon Kreischen ist..
    Dazu kommt das der libbe Filth Dani seine Stimmt von vibrierenden Tiefen bis hin zu glassprengenden Höhen reißen kann..
    Sicher gibt es auch andere die ähnliche Klangfüllen drauf haben..aber Dani ist halt das beste Beipiel wie ich finde..
    Wie kommt man sooo hoch, oder muß man einfach von der Natur gesegnet sein um sowas rauszubringen..?

    Wie seht ihr das?
    Kann das jemand von euch, wenn ja, wie seit ihr dahin gekommen?


    Besten Gruß,


    Beelzial


    -Black Metal ist Krieg :rock:
     
  2. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 10.09.04   #2
    Ohne nun den guten Dani angreifen zu wollen aber wenn man ihm seine ganzen Effekte wegdrehen wuerde die er sich reinhaut ( Verzerrer, Doppler etc. )wuerde wahrscheinlich nur noch ein Piepsen ueberigbleiben und nix merh growlen. Hoer dir mal King Diamond an, das ist wohl der Urvater was das angeht. :)

    Von der Technik her nennt man das Falsett :

    (von ital. "falso" = falsch) Eine spezielle Gesangstechnik, bei der die Stimmbänder nicht zur Gänze schwingen, sondern nur in Randbereichen. Besonders ausgeprägt ist die Klangwirkung bei Männerstimmen, die im Falsett sogar hohe Sopranlagen erreichen können. Falsettisten – zur Unterscheidung von den "alti artificiali", den Kastraten, "alti naturali" genannt – sangen in der geistlichen Chormusik vor allem des 15./16. Jahrhunderts die Alt-, häufig auch die Sopranpartien; Frauen durften in der Kirche nicht singen ("mulier tacet in ecclesia").

    Und ja es ist eine natuerliche Begabung das richtig zu singen. Irgendwie wirds wohl fast jeder hinbekommen nur wie es sich dann anhoert ist die andere Frage ;)
    Und wie gesagt steckt bei CoF einfach zuviel Effektzeuchs in der Stimme drin um da eine Aussage zu machen was er wirklich im Stande ist zu machen und was nicht.

    Laut Aussage meines damaligen Gesangslehrers soll ich das wohl mit auf den Weg bekommen haben nur benutze ich es schon seit Jahren nicht mehr wirklich. Ist einfach zu nervig fuer die Zuhoerer ;)
     
  3. Beelzial

    Beelzial Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.04
    Zuletzt hier:
    20.11.04
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.09.04   #3
    :D Ach ja..was ganz wichtiges noch:

    Wie kann ich Mitglied im Fanclub der "Trueness Award" :p tragenden Death Metal Legende "Metal up your ass" werden? :confused: :confused:


    Beelzial
     
  4. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 10.09.04   #4
    Bezieht sich deine Aussage nur auf die Studioaufnahmen oder auch auf die Konzerte?
    Denn live klingt er fast wie auf den ersten 2 Platten die ja im Gegensatz zu den darauffolgenden Platten einen anderen, ebend diesen ausgeprägteren Gesangsstil haben. Und nach 5-6 Songs klingt es live einfach nur noch schlecht.
     
  5. sonofdeath

    sonofdeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.04
    Zuletzt hier:
    4.03.10
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.09.04   #5
    :D
    Einfach auf www.metalflirt.de gehen. Da kann man ihn noch antreffen. Unter dem Namen De*******nt :great:
    :D
     
  6. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 10.09.04   #6
    Ich hab ihn Live noch nie gehoert und kenne nur ein paar neuere Songs von CoF. Gerade das Iron Maiden-Cover ist einer der Songs den ich schon gehoert habe und da wird einfach in den Hoehen soviel mit Flanger, Verzerrer etc. gearbeitet das eben dieser typische Sound zustande kommt. Auf der einen Seite finde ich das ok da die Effekte wirklich so eingesetzt sind das man es deutlich hoert. Auch seine Doppelungen sind zu hoeren was mich darauf schliessen laesst das er die Effekte nicht ausschliesslich dazu benutzt seine Stimme 'aufzupeppen' sondern eben diesen 'Grusel-Sound' in die Stimme zu bekommen. Ich hab schon genuegend Black-Metal-bands gesehen deren Saenger auch die ganze Zeit am Effekte schalten sind um ihre Stimme 'gruseliger' zu machen. Also wie gesagt wenns wirklich offentsichtlich als Effekt eingesetzt wird ists in meinen Augen ok auch wenn ich eher auf natuerliche Stimmen stehe.

    Ich werd aber mal meinen Drummer drauf ansprechen der sehr gerne CoF hoert und das auch schon von Anfang an das er mir mal was von den aelteren Sachen gibt.
     
  7. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 11.09.04   #7
    Um die Stimme gruseliger zu machen *g*

    Naja...ich verwende keinerlei Effekte...und ich verbinde das ich sag mal übliche Black Metal Kreischen mit tiefen Growls und wüsste auch gar nicht was ein Flanger, Chorus oder ähnliches als zusätzlicher Effekt in meiner Stimme zu suchen hätte. Und so ist es auch bei anderen Bands die ich kenne...zusätzliche Effekte die gerade bei dieser Gesangsform hinzukommen machen sie mehr kaputt als das sie der Stimme etwas "Besonderes" verleihen. Inwiefern Dani`s Stimme gedoppelt wird weiss ich nicht...die neueren Sachen mag ich nicht bis auf einige Songs der Cruelty and the Beast und mehr als einen Hall oder Delay der zusätzlich auf die Stimme gelegt wurde ist für mich nicht erkennbar.
     
  8. Lord Worm

    Lord Worm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.04
    Zuletzt hier:
    26.03.15
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    245
    Erstellt: 11.09.04   #8
    Ich hab mal ein Live Video von Malice looking through the Glass gesehen. Der Anfangsschrei ist so ziemlich der höchste den ich von Dani kenne. Naja selbst wenn er Effekte verwenden ohne sein eigenes Können würde da wahrscheinlich nicht viel draus werden.
     
  9. Whych

    Whych Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    3.08.16
    Beiträge:
    3.698
    Ort:
    Calw
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    2.474
    Erstellt: 11.09.04   #9
    Jetzt mal nur ganz allgemein. Ihr habt schon gehoert das es so nette Geraete gibt die sich Pitchshifter nennen ? Dmait haust du die Stimme auf den Ton den du moechtest. Sehr beliebt bei Growling um die Stimme tiefer zu machen ( funktioniert natuerlich auch noach oben ) und sehr beliebt bei den ganzen Deutschland sucht den Superstar-Leuten wenn sie die Tone nicht treffen ;)

    Ich hoer mir die genannten CoF-Songs mal an dann kann ich da mehr dazu sagen.
     
  10. Waldgnurpf

    Waldgnurpf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.04
    Zuletzt hier:
    26.08.12
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.09.04   #10
    der jung hat meinen vollsten respect !

    ich hab mal den Live video von Chatulu dawn gesehen (Tipp!) und da zeigt er was er ohne effekte kann !

    von der technik kann ich es ungefähr auch (vllt. gibts morgen ein paar aufnahmen) aber um es mal so zusagen :

    Dani hat eine 6 jährige gesangs ausbildung gemacht ... und der kann es auch ohne effekte ... (wer effekte hören will : Dimmu Borgir)
     
  11. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 24.09.04   #11
    Weil du gerade Dimmu ansprichst: Zwischen den heutigen Scheiben und beispielweise der For All Tid und Stormblast besteht ein enormer Unterschied was Shagrath`s Vocals anbelangt. Klingt wie zwei völlig unterschiedliche Sänger ;)

    Edit: Wenn du es hinbekommst kannst ja mal was reinstellen. Vom Stil her hab ich noch keinen Sänger gehört der auch nur etwas ähnlich wie Dani klingt.
     
  12. Cheesy

    Cheesy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.09.04
    Zuletzt hier:
    18.01.05
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.04   #12
    früher hatte er eine ganz normale stimme. dann hatte er diesen grässlichen unfall...

    cheesy ;)
     
  13. Subquisite.

    Subquisite. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.04
    Zuletzt hier:
    15.02.12
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.10.04   #13
    Ich schätze das er das schon seit seinem Kindheitsbeinen geübt hat,
    denn alles fängt klein an.

    Ich hab auch mit dem Schreien mit 14 Jahren angefangen, und jetzt kann ich's gut.
     
  14. MegFunc

    MegFunc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.08.04
    Zuletzt hier:
    31.03.14
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    45
    Erstellt: 09.10.04   #14
    Moin,

    ich finde, dani Filth macht das geil, seine Buehnenshows sind der Hammer, die Mukke ok, und sein Gescreame, himmlisch!


    Da sind schon einige Effekte dabei, er legt wert darauf , das es sich gut anhört, das tun andere auch , nur er benutzt eben effekte!

    Dani Rulz, auch seine Videos ;:)


    Ich screame seit ich 16 bin ^^ , jetzt bin ich 18 ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping