wie krieg ich diesen "verzogenen" sound hin?

von L!qu!d, 18.06.04.

  1. L!qu!d

    L!qu!d Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #1
    hallo,

    ich will gerne ein metal lied nachspielen, ich weiss aber nicht wie die diesen "raufgezogenen sound" hinkriege, weiss das jemand ??

    (hier is ein ausschnitt von dem lied):

    ausschnitt
     
  2. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 18.06.04   #2
    mit einem schwebenden floyd rose tremolo nach oben ziehen.
     
  3. inveteracy

    inveteracy Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    1.081
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    12
    Erstellt: 18.06.04   #3
    Muss auch anders gehen, mein Lehrer schaffts auch ohne.
     
  4. sic

    sic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #4
  5. L!qu!d

    L!qu!d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #5
    hi,

    danke für die antworten :)

    kann man sich das so vorstellen ?

    [​IMG]

    muss man die hand dann auch noch raufziehen damit das so klingt?
     
  6. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 18.06.04   #6
    nö! aber füg einen vibrato hinzu! dann kommt der pinch harmic besser raus!
     
  7. L!qu!d

    L!qu!d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.06.04   #7
    ich werds morgen mal probieren aber bis jetzt bin ich noch misstrauisch ;)
     
  8. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 19.06.04   #8
    mit der rechten hand kannst du auch variieren wenn du nahe am hals pickup anschlägst ist es ein ganz anderer ton als jetzt am bridge, musst halt gucken wo´s passt aber mit ein bisschen üben ist das hinzubekommen.
     
  9. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 19.06.04   #9
    Also was ich da in der Mitte von dem Ausschnitt definitiv höre, ist ein pupsnormales Bending. Normaler und einfacher gehts nicht :D . Nix mit Hebel, nix mit Pinch Harmonics. Die Truppe würde sich schlapplachen :p , wenn sie die ganzen Spekulationen hier lesen würde.

    Der Ton wird angeschlagen, dann 2 Halbtöne ganz schnell gebendet und wenn der Zielton erreicht ist, sofort gestoppt - wie abgeschnitten.

    Das Ganze läuft zweistimmig im Abstand einer Quarte. Die höhere Gitarrre bendet von A nach H auf der E-Saite, die tiefere von E nach F# auf der H-Saite.

    Alternativ statt 2 mal zu spielen könnte auch einfach ein Harmonizer zum Einsatz gekommen sein, der den oberen Ton eine Quart tiefer doppelt und beide zusammen zusätzlich noch mal auf Stereo - deutlich zu hören rechts und links - vervielfältigt.

    Später im Ausschnitt tauchen noch ähnliche kurze Sachen auf, die aber auch alle durch Overdubs oder Harmonizer erzeugt wurden.
     
  10. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 19.06.04   #10
    Mmmh! Kommt drauf an was er meint!
    Beim Wechsel von 0:08 auf 0:09 ists ein Bending, aber am Ende von 0:13 und 0:19 sinds es eigentlich die oben beschriebenen Pinch Harmonics (Zakk laesst exzessiv gruessen :p ) !!!
     
  11. L!qu!d

    L!qu!d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #11
    ich mein das erste, also von 8 auf 9...

    kann mir jemand ne anleitung zum benden geben, ich beschäftige mich zum ersten mal damit :confused:

    wenn ich die saite nur "raufziehe", dann hört man ja nen übergang...

    hilfe, ich versteh das nicht !!!!
     
  12. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 19.06.04   #12
    Is aber auch schwer zu beschreiben, ne Kamera hab ich leider nicht.

    Also ich versuch's mal anders:

    Du greifst z.B. auf der b-Saite die 5 - schlägst die dann an und drückst die Saite in Richtung der g-Saite. Dabei muss sie allerdings die ganze Zeit das Griffbrett berühren. Das ganze könnte man vielleicht mit dem Bogenschiessen vergleichen - die Saite kriegt mehr Spannung durch das ziehen (wobei du hier natürlich nicht so dran ziehen, sondern eher die Saite runter bzw. hochdrücken musst) - dadurch wird der Ton dann höher.

    Bei der E-, A- und der D-Saite musst du das ganze nach unten machen, also von dir weg, bei der g-, b- und e-Saite dagegen hoch, also zu dir hin.

    Ich hoffe das ist verständlich ;).
     
  13. zwieback-dude

    zwieback-dude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    473
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    585
    Erstellt: 19.06.04   #13
  14. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 19.06.04   #14
    Genau DAS ist ja der Spieleffekt! UNd: Das Ziehen der Saite hat natürlich auch einen konkreten Endpunkt, z.B. dass du genau bei demjenigen Ton aufhörst zu ziehen, der zwei halbe Töne über den Anfangston liegt.
    z.B.

    C Bending auf D, A Bending auf H usw.

    Kurzes Hörbeispiel hier (130 KB)

    Rechte Taste Ziel speichern unter
     
  15. L!qu!d

    L!qu!d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #15
    achso jetzt kapier ich das !!!!
    das tut aber den saiten nicht wirklich gut, oder ?? :)
     
  16. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 19.06.04   #16

    Kleine Gegenfrage als Antwort: Was würdest du antworten, wenn dich jemand fragen würde, ob man auf einer Tastatur besser nicht tippen sollte, weil sie sich sonst abnutzt?
     
  17. -N-O-F-X-

    -N-O-F-X- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.03
    Beiträge:
    4.804
    Zustimmungen:
    779
    Kekse:
    7.516
    Erstellt: 19.06.04   #17
    solospielen ohne bendings gibts fast nixht mehr. höchstens bei leuten die nur noch shreddern oder so. aber selbst die benden öfter mal. also müssen die saiten wohl drauf ausgelegt sein, gebendet zu werden ;)
     
  18. L!qu!d

    L!qu!d Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.04
    Zuletzt hier:
    27.11.15
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.06.04   #18
    apropo saiten:

    könnt ihr da mal ne empfehlung aussprechen ??
    ich spiele ausschliesslich (oder will ausschliesslich) metal spielen, wieviel kosten solche saiten ungefähr? (es müssen nicht die besten sein, ist ja klar :) )
     
  19. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 19.06.04   #19
    Die kosten alle um die 8 Euro. Preisunterschiede sind aber eher Marken- als Qualitätsbedingt. Welche am besten sind, musst du schon selbst herausfinden. Der eine mag mehr D'Addario, der andere Ernie Ball, ein anderer widerrum schwört auf GHS.
     
  20. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 20.06.04   #20
    Jede einzelne Seite liebt das und will den ganzen Tag nichts anderes als gebendet werden!
    Ne Saite ist im Prinzip wie ein Mann, sie denkt immer nur an das eine! Gebendet werden! :p
     
Die Seite wird geladen...

mapping