Wie krieg ich raus welche Tonlage (Tonart) mir am besten liegt?

von Raffl, 26.12.04.

  1. Raffl

    Raffl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.04
    Zuletzt hier:
    27.08.13
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 26.12.04   #1
    Hi dudes...
    Ich weiß, die frage is ziemlich plöd, aber was solls...
    Weil irgendwie is mir nur aufgefallen dass es mal sau gut klappt, dann wieder net... mal krieg ich die höheren Töne gut, wann anders muss ich alles ne Oktave tiefer singen und dann klingts natürlich nur so brabbelig und manchmal komm ich gar net gescheit rein, brauch mehrere Anläufe und kann nicht in der Tonlage bleiben...
    Isch bin 16 Jahre alt, also stimmbruch schon hinter mir, aber meine Gesangslehrerin meint sie würd noch relativ starke Schwankungen merken...
    Aber gut, noch net ganz stabile stimme hin oder her, es muss doch nen Weg geben der richtig und zuverlässig klappt... nur wie find ich den?
     
  2. Elisa Day

    Elisa Day Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.04.04
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    1.345
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    710
    Erstellt: 27.12.04   #2
    Gesangslehrerin fragen????
    Das wäre doch der einfachste Weg.
    Und wenn die Stimme wirklich noch nicht ganz stabil ist (wo ich einfach insinktiv der Gesangslehrerin mal glauben würde), dann kann sich die Lieblingslage eh noch etwas verschieben.
    Ansonsten: sing drauf los, so daß Du Dich ganz wohl fühlst. Rundrum wohl mit der Tonlage. Und dann nimm ein Klavier oder ne Gitarre und finde raus, welche Töne das sind. Wie weit sich deine Stimme mit der Zeit von diesen Lieblingstönen aus nach oben und unten entwicklet ist leider nicht vorherzusagen. Aber dann weißt Du schon mal in welcher Region sich deine Stimme am wohlsten fühlt. Wenn das jetzt ein kleiner Umfang an Tönen ist: macht nix - das entwickelt sich mit der Übung.
    Beantwortet das die Frage?
    LG
    Elisa
     
Die Seite wird geladen...

mapping