Wie lange,bis man´s kann ?

von Pajo, 08.07.05.

  1. Pajo

    Pajo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 08.07.05   #1
    Hi Community !
    Wollt ma fragen, wie lange es so ungefaiere dauert bis man einiger maßen gut E Gitarre spielen kann , wenn man neu anfängt zu spielen ... will demnächst nämlich anfangen,deswegen frag ich ...

    Thx schon mal !
     
  2. Dj_Ratte

    Dj_Ratte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    27.12.13
    Beiträge:
    191
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    198
    Erstellt: 08.07.05   #2
    die frage, die sichmir stellt, ist wie du einigermaßen gut devinierst.
    ich spiel seit 1 jahr gitarre, seit ende aprril e gitarre. kann einige einfache lieder nachspielen, jedoch gitarre spielen, das kann ich noch lange nicht.
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 08.07.05   #3
    kommt drauf an wie oft du übst und wie talentiert du bist :rolleyes:
    wenn ich mir hier manche anschaue bin ich echt überrascht was die nach 2 Jahren schon draufhaben...
     
  4. sweet nuthin'

    sweet nuthin' Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.05
    Zuletzt hier:
    21.04.15
    Beiträge:
    763
    Ort:
    zuhause
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.085
    Erstellt: 08.07.05   #4
    Es kommt auch darauf an, wie oft und intensiv su übst. Talent zu haben wäre natürlich auch nicht schlecht.

    Ich spiele zwar "nur" akustische Gitarre, aber ich denke es wird schon an die 2 Jahre (mind.) dauern, bis man seine E Gitarre relativ gut beherrscht :confused:
     
  5. Jinn

    Jinn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.05
    Zuletzt hier:
    3.07.07
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    20
    Erstellt: 08.07.05   #5
    Hm, hab' mit so mit 15 angefangen - paar Jahre gespielt - viele Jahre ausgesetzt - wieder ein bißchen gespielt - und will es jetzt wissen. Werd's nochmal richtig angehen und mich reinknien.

    Frag mich in fünf Jahren nochmal, und ich werde dir wenigstens sagen können, ob ich's wirkich lernen kann ;-)

    Jinn
     
  6. stond

    stond Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    25.03.09
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 08.07.05   #6
    HI,
    na ja ich spiele jetzt schon einige Jahre bin aber immer noch nicht zufrieden mit mir:mad: ,ich sage mal übe einfach und schau wie weit du kommst das merkst du dann schon von selber ob du gut bist, oder deine Freunde sagen es Dir dann schon.Das kann man eigentlich nicht so bauschal sagen,der eine lernt schneller und der andere nicht,die Begabung ist sicherlich auch ein wichtiger Faktor.Auf jedenfall macht es einfach nur Spaß und das ist das wichtigste,denn wenn Du Spaß am Gitarrenspielen hast dann lernst Du es auch viel schneller als wenn Du Dich jedesmal zwingen musst um zu üben,denn wenn das der Fall sein sollte,ist es besser wenn Du es lässt!Aber ich hoffe für Dich das es Dir spaß macht:)

    gruß stond:)
     
  7. Pajo

    Pajo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    25.06.12
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 08.07.05   #7
    So
    Thx erst ma !
    Alsoich denke ich werde Spaß haben, kanns zumindest jetzt schon mal kaum erwarten bis ich sie endlich habe =) !
    Also .. . cya denn ;)
     
  8. distortionsteve

    distortionsteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.05.05
    Zuletzt hier:
    20.01.06
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.07.05   #8
    Also ich spiele seit einem Jahr und habe es mir selbst beigebracht ! Ich spiele jeden Tag mindestens 1-2 Stunden! Ich bin sehr zufrieden mit dem wass ich kann..spiele in einer band...aber...dass kann man so nicht sagen.-..das hängt von sooo vielen Faktoren ab....Aber ich denke so in 1-2 jahren (wer schon musikalische grundkenntnisse hat) wird man es schon als (recht gutes) spielen bezeichnen können :D . Das hängt auch davon ab was man erwartet...aber das wäre einer von Vielen Faktoren..greez Stiff:great:
     
  9. N!tro

    N!tro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    180
    Ort:
    fd
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    46
    Erstellt: 10.07.05   #9
    Kommt wohl auch ziemlich auf Talent und Engagement an.

    Spiele gerade mal ein halbes Jahr (bzw. versuche es) und habe keinen Unterricht, übe aber oft (Im Vergleich zu dem, was manche hier im Forum sagen trotzdem wohl eher wenig ;)) und beschäftige mich auch mit der Theorie. Das reicht schon soweit aus, dass ich in meiner Band gut klarkomme, beim Jammen rumimprovisieren, mir selber was ausdenken und auch mal solo was vorspielen kann, wenn es verlangt wird. Bin bei uns der Bandjüngste und der unerfahrenere Gitarrist: Wir haben noch nen Gitarristen, der schon ~10 Jahre lang spielt und es ganz gut drauf hat, besonders was richtig abgefahrene und komplexe Rhythmen angeht, aber auch noch singt, weil wir sonst keinen Sänger haben und deshalb übernehme ich die Leadparts, klappt aber ganz gut.

    Zwei Kumpels von mir haben sich ein halbes Jahr vor mir ne E-Klampfe gekauft und kriegen wesentlich weniger hin, naja der eine übt auch nicht ernsthaft ;) aber anscheinend gibts da von Person zu Person ziemliche Unterschiede, wie sehr einem das Gitarre spielen überhaupt liegt. Manche brauchen eher nen Lehrer, der ihnen das beibringt und sagt wie es richtig geht und andere kommen auch ohne einigermaßen klar.

    Also muss man einfach sehen, wie man selbst damit zurecht kommt aber ich denke mal
    wenn man sich nen guten Lehrer nimmt, wird der einem das schon irgendwie beibiegen.
     
  10. Alexa

    Alexa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    12.11.14
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    289
    Erstellt: 10.07.05   #10
    Kommt wohl ganz darauf an, wie hoch die angesetzten Maßstäbe sind.
    Ist einer schon mit ein paar Akkorden zufrieden, dann kann er es in 1-2 Jahren schaffen.
    Sollen es noch Skalen, Tonleitern Rhythmik, Improvisationen in mehreren Stilarten sein, dann kannst du da schon fast eine Unbekannte mit zwei Ziffern einsetzen.

    Um mal zwei Extreme zu nennen, wenn Punk dein Ziel ist, geht es sehr schnell. Wenn Jazz dein Ziel ist, dann richte dich auf eine sehr lange Zeit ein.

    Gruß,
    Alexandra.
     
  11. touchdownboy

    touchdownboy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    25.02.16
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    35
    Erstellt: 10.07.05   #11
    Meine Frage ist, wie du es bei der Rechtschreibung bis jetz überlebt hast ;)
     
  12. Schnubbel

    Schnubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.05.05
    Zuletzt hier:
    22.09.11
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.07.05   #12
    Hmm, das ist alles relativ, nach 2-3 Jahren kann man sicher ganz gut spielen, so richtig spielen können mit klang und musikalität braucht eher 10 bis 15 jahre, ist ganz unterschiedlich, die einen spielen nach fünf jahren echt toll, andere lernen es ihr ganzes leben lang nicht. das soll dich aber nicht davon abhalten es anzufangen, wichtig ist, daß man musik macht, das ist gut für "körper und geist" und es muß spaß machen :)
     
  13. nichtgutaberlaut

    nichtgutaberlaut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    293
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    74
    Erstellt: 11.07.05   #13
    Ich empfehle dazu, sich mal die Eric Clapton DVD mit den Robert Johnson Sessions anzusehen. Da versuchen Clapton und ein zweiter Gitarrist was von Robert Johnson nachzuspielen und kriegens beide zusammen nicht hin. Irgendwie tröstlich, dass so was auch dem passiert. Man sollte es wohl nicht übertreiben mit der Perfektion..
     
  14. TM89

    TM89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.04
    Zuletzt hier:
    1.05.12
    Beiträge:
    1.011
    Ort:
    Dülmen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 11.07.05   #14
    bis man es kann

    Ich würde sagen das kommt ganz auf denn gitarrist an wie erlehrnt und wie oft er spielt ...

    dann lehrnt jedenn tag dazu allso wir man immer besser
     
  15. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 11.07.05   #15
    Sowas kann man eigentlich gar nicht fragen, aber es gibt nur blöde Antworten, keine blöden Fragen, also probiere ich auch etwas darüber festzuhalten:

    Es gibt Leute mit Talent und Ehrgeiz, die nach einem halben Jahr schon in einer Band spielen, die improvisieren können, welche auch sehr viel üben.

    Es gibt Leute, die nehmen das Gitarre spielen "easy" und brauchen vielleicht 2-3 Jahre, um sowas zu erreichen, was der Spieler mit Ehrgeiz & Talent schon nach einem halben Jahr kann.

    Ich spiele jetzt 9 Monate und habe nun ein Bandprojekt am laufen und jamme auch öfters bereits mit meinen Gymnasium- Lehrern 'rum (u.a. mein Deutsch Lehrer) und Freunden 'rum.

    Ich kann sagen, dass ich mit Üben und Üben und von "mir etwas zeigen lassen vom Lehrer" soweit gekommen bin, wie ich es mir erhofft habe.

    Es kommt also auch immer auf deine Ziele an, die du erreichen möchtest.

    Klar will ich noch mehr und besser werden und nehme auch Gitarrenstunden und lasse mir von Freunden / Lehrern' Spieltechniken erklären oder schaue vielen Gitarristen einfach nur zu.

    Also kommt es auch drauf' an, was für eine Leidenschaft du hast (Ehrgeiz!).


    Ich wünsche dir viel Erfolg und Spass beim Spielen,

    Patrice
     
  16. KeinGerede

    KeinGerede Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Kekse:
    5.415
    Erstellt: 11.07.05   #16
    ich finde auch das es auf den gitarristen ankommt und ob er versucht selbst zu lernen (z.B. durch Bücher usw.) oder ob er oder sie halt Unterricht nimmt. ich meinerseits spiel so n bisschen mehr als n jahr hab bisher nur ein buch gehabt, den rest selbst versucht beizubringen und man sagt mir oft , dass ich gut spielen kann obwohl ich nich ganz so der meinung bin.
     
  17. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.07.05   #17
    jo kommt auch auch den gittaristen an finde ich ;) Wie oft spielt ihr hier den alle so ? Ich hab voll lust und werde auch jeden Tag spielen und üben :D
     
  18. Madrox

    Madrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    11.03.16
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    283
    Erstellt: 11.07.05   #18
    Ich spiele auch jeden Tag, wobei ich irgendwie an dem Punkt angelangt bin, wo ich momentan nur Sachen nachspiele (darunter auch eigene ;) ), um einfach fitter zu werden.. Irgendwann werde ich mich auch mal ans Improvisieren machen, was mir jetzt irgendwie noch (trotz Pentatonik) verdammt schwer fällt.. Bin irgendwie so eher der Typ, der sich hinsetzt und beim Musik machen/schreiben nachdenkt (-> xx Sekunden Pause nach jedem Ton, aber dafür klingts dann zum Schluss auch nach was ;) ) und nichts so ohne weiteres runterspielt, ohne, dass es bescheiden klingt.. Mal schauen, ob sich das irgendwann noch ändern lässt, obwohl ich eigentlich ganz zufrieden bin..

    Mein größtes Problem ist allerdings, dass ich in ner Band spielen will und nicht weiß, ob ich überhaupt gut genug bin.. Und für ne Band fehlt mir sowieso noch das nötige, bandfähige Equipment.. Und ob ich dafür gut genug bin, weiß ich auch nicht :screwy: ;)

    Naja, ich hoff mal, dass das einfach mal irgendwie mit der Zeit kommen wird, wenn ich mal die Gelegenheit (und den Mut :o ) finde, mich in nen Musikladen zu zerren und die "großen" Sachen anzuspielen ;)
     
  19. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 11.07.05   #19
    hmm versuchs doch einfach mal bei einer Band und schick denen ne Demo ;) gibt sicherlich Bands wo du auch gut drin aufgehoben bist :)
     
  20. N!tro

    N!tro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.05
    Zuletzt hier:
    20.10.08
    Beiträge:
    180
    Ort:
    fd
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    46
    Erstellt: 12.07.05   #20
    Warum willst du denn im Musikladen "große Sachen" anspielen?
    Wenn man in nen Muckeladen geht und Equipment antesten will, sollte es doch eigentlich nur darauf ankommen, ob man mit dem Sound und dem Handling zufrieden ist (Vielleicht noch ein wenig Design, ne Klampfe z.B. muss ja auch nach was aussehen) und gut beraten wird und nicht, den Mitarbeitern möglichst tolle Sachen vorzuspielen. Wenn ich im Instrumentenladen mal was anteste, zocke ich eigentlich nur, was gerade so kommt, spiele halt ein paar Akkorde, ein paar Scales hoch und runter, das ein oder andere Riff in dem Sounds vorkommen, auf die ich besonders Wert lege und konzentriere mich bloß auf den Klang und die Bedienung des Objekts der Begierde.

    Für Nothing Else Matters, Smoke On The Water, Stairway To Heaven oder Enter Sandman wird man wahrscheinlich eh gleich verdroschen oder muss nen Kasten ausgeben :D

    Und zur Bandsache: Wenn du irgendwelche Lieder einigermaßen Playalong mäßig mitspielen bzw. nen Takt (z.B. vom Metronom) halten kannst, sollte das eigentlich schon reichen. Wenn du sagst du improvisierst viel und denkst dir Sachen selber aus, ist das auch nicht schlecht für Jamsessions, Songwriting und so. Naja als Gitarrist hat mans glaubich etwas schwieriger ne Band zu finden, andererseits legen sich viele Bands auch mehrere Gitarristen zu. Hör dich halt einfach mal um und frag die Leute, ob sie noch jemanden brauchen könnten.

    Naja und was braucht man schon an bandfähigem Equipment?...ne E-Gitarre hast du ja wahrscheinlich. Dann brauchst du erstmal bloß nen Dicken Verstärker und das wars. Transe würde ich sagen so ab 60W aufwärts, Vollröhre ab 30W. Kommt natürlich auch ein wenig auf die Band an, was die so für Musikstile machen wollen, wie laut die spielen usw.
     
Die Seite wird geladen...

mapping