Wie laut ÜBT ihr zu Hause?

von Crate, 14.07.04.

  1. Crate

    Crate Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.07.04   #1
    hallo, ich würd gern mal wissen, wie weit ihr euren ampaufreißt, wenn ihr zu Hause übt. Also wenn ihr zum Beispiel nen neuen Lick einübt und den tausend mal wiederholt oder wenn ihr nen Rythmuspart auf übt etc?

    Also ich habe meinen 15Watt Übungsamp so um die Stufe 1-2 (von insgesamt 10 Stufen). Hört sich wenig an, aber wenn man drei Stunden spielt... :rolleyes:
     
  2. HollywoodRose

    HollywoodRose Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    6.05.05
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    49
    Erstellt: 14.07.04   #2
    Also das kommt immer auf die Nachbarn an. Ich spiele Bass und damals als meine alte Nachbarin noch unter mir gewohnt hat, fing die schon an zu klopfen sobald ich den Verstärker eingeschaltet hab. Jetzt mit den neuen Nachbarn ist das ganz locker. Ich spiele immer in der Lautstärke in der ich normal Musik über die Stereoanlage höre. Ich hab auch meinen Verstärker auf eine Styroporplatte gestellt. Dann vibriert der nicht so auf dem Boden, glaub ich.
     
  3. PaulS.

    PaulS. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    20.11.05
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Bad Urach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #3
    Ich hab auch 15Watt. Und so richtig laut kann ich auch nicht machen.
    Gitarre auf 3 und "Verstärker" so auf 2-3.
    Is also nicht wirklich laut. Dafür kann ich Samstags dann bei der Probe aufdrehn. ;)
    Und nen bisschen rücksicht auf die älteren Heerschaften im Haus kann man ja auch nehm, gell! :rock:

    Gruß
     
  4. Dizzy Reed

    Dizzy Reed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.04
    Zuletzt hier:
    21.10.08
    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    142
    Erstellt: 14.07.04   #4
    Technik-/Fingerübungen mach ich unplugged, hört man am besten die Fehler. Mein Verstärker (60 W) hab ich so bisschen über Zimmerlautstärke. 1. Hab ich in im Regal stehen, sodass man nur wirklich guten (lauten sound) hat, wenn man davor sitzt (mach ich eben), so geht eben nicht so viel die Fenster heraus (hab ich eh aber zu). Meine Eltern (haben ein Haus) sagen nie was, und meine Schwester hat nix zu Kamellen (wenn ich um 1 Uhr spielen will, SPIELE ich um 1 Uhr (nachts) :evil: )
     
  5. Disposable Hero

    Disposable Hero Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    7.08.10
    Beiträge:
    859
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    280
    Erstellt: 14.07.04   #5
    Ich dreh die Gitarre immer voll auf (anders klingts nur nach Müll) und den 15W Verstärker auf 2, sonst stehen die Eltern auf der Matte...aber wenn mal keiner daheim ist, ist 3 schon drin - die Nachbarn hörn dann nur was wenn ich die Fenster auf hab.
     
  6. HamerMarshall

    HamerMarshall Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.06.04
    Zuletzt hier:
    1.11.16
    Beiträge:
    1.355
    Ort:
    Wallerstädten
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    910
    Erstellt: 14.07.04   #6
    Ich übe nur trocken zu hause ..... das zwingt einen sauberer zu spielen .....

    im proberaum ist dann volle möhre angesagt .....

    greetz
    Altrocker
     
  7. Mctwist

    Mctwist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.04
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    81
    Erstellt: 14.07.04   #7
    Mir ergeht es so ähnlich.
     
  8. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.07.04   #8
    Ist nicht genau das gegenteil der Fall?? Ich finde wenn man ne richtig fette Distortion hat, spornt das eher zum sauber spielen an, weil man ALLES hört. Jedes Saitengeschnarre, einfach alles.
    Deshalb können ja auch akkustik-gitarreros keine E-Gitarre spielen, weil sie nicht damit klarkommen alle durch die Verzerrung hörere Empfindlichkeit abzudämpfen. Also wenn ich nen Solo sauber spielen möchte, dann mach ich eher die Distortion rein.
     
  9. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.07.04   #9
    Ich hab meinen MG 100 auf Stufe 1 - 2 aufgedreht von 10. :great: Ist aber schon laut genug ...
     
  10. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #10
    Hmm hab nen 65 Watt Verstärker und dreh bei verzerrtem den Gain auf 9 von 10 dann den Master vom Gain auf 2 und den allgemeinen Master auch auf 2 =)
    hmm
    kann mir einer sagen wofür der master neben dem gain gut ist wenn ich die lautstärke doch am gain neben dem aus und anschlater steuern kann?hab nen hughes & kettner Triplex
     
  11. catrat

    catrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.05.16
    Beiträge:
    921
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 14.07.04   #11
    hähh? verwechselst du zerre mit clean? wenn man clean spielt, hört man doch gerade viel mehr, als bei voll aufgedrehter zerre. das kann dir jeder bestätigen.
     
  12. SpLiNtEr

    SpLiNtEr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.04
    Zuletzt hier:
    14.11.05
    Beiträge:
    1.225
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #12
    aja bei mir hört mans sogar noch 50 meter weiter obwohl fenster zu sind =))
     
  13. Crate

    Crate Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.04
    Zuletzt hier:
    22.06.08
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 14.07.04   #13
    ne, eben nicht... Mach doch mal nen Vergleich zwischen high-gain und clean, berühr ganz leicht mit dem Plektron die Seiten und vergleich dann mal was empfindlicher ist.
     
  14. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.07.04   #14
    joa bei mir in der Straße drehen sich auch immer alle um ... :D ... manchmal wenn wir Bandpractice haben sehen wir auch immer Schatten vor den Fenstern. Spielen ja im Keller ... und dann sieht man wenn Leute da sind an den Schatten. :twisted:
     
  15. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 14.07.04   #15
    hm, so laut bis es mir passt und ich was höre :)
    also 65 watt > Stufe 1 von 10.


    mfg
     
  16. Haianson

    Haianson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    14.04.11
    Beiträge:
    988
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.255
    Erstellt: 14.07.04   #16
    mmmh kommt drauf an wenn ich das fenster auf hab auf stufe 3 wenn ichs zu hab und lieder spiel die ich bereits kann auf stufe 5-6
    wenn ich was üb dann doch eher leiser :D
     
  17. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 14.07.04   #17
    WAS ??? ... deinen Mg 100 auf 5-6 ... mit Ohrenschutz oder? ... sonst wäre es echt krank ! :eek:
     
  18. sickness

    sickness Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Zuletzt hier:
    19.10.08
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #18
    Hab bei meinem 30 W verstärker die Lautstärke auf 2 - 3 wenn ich am üben bin. Wenn sich der Song gut anhört dreh ich bis auf stufe 5-6 auf und lass es krachen. Ich scheiss auf die Nachbarn, die haben so nen doofen Hund der die ganze Zeit bellt, also belle ich zurück :twisted:
    Aja, rein theoretisch darf ich voll aufdrehen, ist ja unser Haus :great:
     
  19. MisterDigHead

    MisterDigHead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    16.07.06
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.07.04   #19
    Normal auch 2-3 mit 30W Verstärker. Aber wenn mein Nachbar, ein dummer fauler HipHopper seinen Scheiss wieder ganz laut hört, geh ich natürlich mit allen Mitteln dagegen an. ;) :rock:
     
  20. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 14.07.04   #20
    :D
    ich hab endlich mal wieder meinen fireball mit 4x12er zuhause stehen (stand ewig im proberaum)
    zum üben spiel ich meistens über ein rp-80 oder unplugged...und dann gehts in die kiste!!ich spiele den fireball immer min.viertels offen,weil er erst ab dann richtig geil klingt!wenn ich lustig bin und es keinen stört dreh ich ihn auch mal halb auf,allerdings kommt meine familie dann und schlägt mich weil sie meinen der keller stürzt ein! :rock: :rock:

    btw.,hab jetz ein neubaugebiet hinterm haus,wo früher nur kühe und wiese waren.....jetz bagger und hiltis!!

    ICH MACH KONTERKRACH MUAHAHAHAHA,fireball in den garten und ohne rücksicht auf verluste VOLL auf!!
     
Die Seite wird geladen...

mapping