wie lernt man richtig spielen mit einen wahwah?!

von Veeti, 12.05.06.

  1. Veeti

    Veeti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.05.06   #1
    hy leute,

    ich habe das cry baby wah wah und wollte wissen was für spieltechniken man mit diesen wah wah spielen kann, zb beim solo ist es klar, aber rythmus mässig wie spielt ihr so damit?

    thx!
     
  2. Tobicaster

    Tobicaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 12.05.06   #2
    Ich spiele oft nur einzelne Saiten, schlage aber alle an und mute den rest.das ganze hört sich dann auch nen wenig funky an ;) das pedal drücke ich einfach nach gefühl...entweder im takt oder an stellen, die richtig betont werden sollen einfach ma den treble länger lassen
     
  3. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.05.06   #3
    ja ich suche so clean funky rythmen schnelle und langsame hast du vl tabs oder so für mich?

    gibts was besseres als cry baby?
     
  4. Tobicaster

    Tobicaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    21.07.13
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.001
    Erstellt: 12.05.06   #4
    ich finde des cry baby am geilsten, aber zur zeit benutze ich nur die wah-wahs in meinem gt8, sind auch spitze, ist ja auch nen cry dabei.
    ich habe zum üben mit wah besonders viel das solo von "Audioslave - Be Yourself" gespielt. Ansonsten versuch mal "Red Hot Chili Peppers - Aeroplane" oder so ;) ...

    und noch "RHCP - Funky Monks" ..macht auch spaß mit wah...viel von blood sugar sex magik
    wenn mir mehr einfällt sag ich bescheid
     
  5. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.05.06   #5
    wie schauts mit den rythmus aus? was gibts da für eine technik?
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
  7. Ataxia

    Ataxia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    29.07.13
    Beiträge:
    589
    Ort:
    Region / Westerwald
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 12.05.06   #7
    Kommt nur mir das so vor, dass sich jemand hier schon ganz viel Gedanken gemacht hat, was er kauft und was man damit anstellen kann? xD

    Hör dir auch mal Tower Of Power an. What Is Hip da is auch ne gute Funkbegleitung mit wahwah. Ansonsten einfach mal rumprobieren, Voodoo Chile etc...
    Anfang von Money for Nothing !
     
  8. stylemaztaz

    stylemaztaz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    1.257
    Ort:
    Pappkarton unter der Isar
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    780
    Erstellt: 12.05.06   #8
    brauchst keine superdollen tabs...einfach den E79 immer und immer wieder vor dich hin schrammeln...(von tiefe E bis hohes e: -x-7-6-7-7-7-) immer wieder mal irgendwo abdämpfen erhöht den spielspass, und dann kommt dein crybaby ins spiel:
    1. gleichmäßig(auf und ab gleichmäßig) nur auf die 1, dann 1 und 3 usw.
    dann wenn du's des draufhast versuchen statt akkorden single note, am anfang auch nur e zB. dann immer weiter und weiter und weiter...
    probier das mal mit nem klopfgeist, wenn's länger als eine minute schaffst bist du gut...

    greetz

    stylemaztaz
     
  9. Veeti

    Veeti Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.914
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    119
    Erstellt: 12.05.06   #9
    der link von lennynero ist spitze, und genau das was ich meinte auch mit den rythmen, aber zu den ganzen bräuchte ich jetzt die tabs, damit ich weiß wie der typ das gespielt hat... ;(
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 12.05.06   #10
    "Der Typ" bin ich :cool: . Dass mit den Tabs nützt in diesem Falle net viel, weil die Art, wie das Wah eingesetzt wird, ja in den Tabs nicht zu sehen ist. Das kann man nur hören und ungefähr erklären.

    Für die Spieltechnik und Klangwirkung des Wah (oder eines anderen Effektgerätes) ist es letztlich schietegal, welche Noten in nehme. Beispiel. Wenn man den ryhtmischen Einsatz des Wah auf Single Notes übt, kommt es darauf an, es rhythmisch im Einklang zu machen. Ob der Tonlauf dabei nach unten oder oben geht, spielt dafür überhaupt keine Rolle.
     
Die Seite wird geladen...

mapping