Wie mache ich mein Set studiotauglich?

von JostVonSchmock, 02.01.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 02.01.07   #1
    Ich hab letztens ein Video(bei den Aufnahmen zu Vol. 3: (The Subliminal Verses)) von Joey Jordison gesehen und dachte mir nur was für einen geilen Schlagzeugsound der hat.

    YouTube - Joey Jordison


    Und zwar geht es mir um den Rohsound. Ich würde gerne wissen welche Felle man dafür am besten nimmt(Resonanz und Schlagfelle bei Toms und Bassdrum) und wie man die am besten stimmt. Ein Bekannter riet mir doppellagige Felle zu nehmen und die Resonanzfelle volles Rohr anzuziehen. Wie siehts bei der Bassdrum aus? Stopf ich da was rein, wenn ja was am besten?

    Momentan habe ich Powerstroke 3 Felle auf den Toms/Bassdrum als Schlagfelle und Werksfelle als Resonanzfelle. Das Problem ist einfach, wenn ich die Schlagfelle anziehe geht automatisch die Stimmung der Toms hoch(was ich natürlich nicht möchte).
     
  2. Hyper-Horst

    Hyper-Horst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    10.11.16
    Beiträge:
    1.492
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    700
    Erstellt: 04.01.07   #2
    Warum gibts den Thread eigendlich 2 mal??? Doppelpost-mäßig wahrscheinlich, also nicht beabsichtigt. :D
     
  3. Chris____

    Chris____ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.04.06
    Zuletzt hier:
    27.03.07
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 04.01.07   #3
    Nein, weil er so eminent lebensnotwendig für die Nachwelt ist.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping