Wie man Blaster findet und löscht

von Bleecker Street Boogie, 19.08.03.

?

Schon infiziert worden?

  1. Gar nicht

    4 Stimme(n)
    80,0%
  2. Schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Gut

    1 Stimme(n)
    20,0%
  4. Sehr gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Es geht so

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. je mehr um so besser!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  7. 12

    0 Stimme(n)
    0,0%
  8. weniger als 4!

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 4

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 5

    0 Stimme(n)
    0,0%
  11. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  12. 8

    0 Stimme(n)
    0,0%
  13. Egal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  14. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  15. Ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  16. 4000

    0 Stimme(n)
    0,0%
  17. 5000

    0 Stimme(n)
    0,0%
  18. 3000

    0 Stimme(n)
    0,0%
  19. 2000

    0 Stimme(n)
    0,0%
  20. Ja

    0 Stimme(n)
    0,0%
  21. Nein

    0 Stimme(n)
    0,0%
  22. Weiß nicht...

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 19.08.03   #1
    Um Blaster, Lovesan und Konsorten zu finden:

    Klickt auf Start, dann auf Ausführen, im Feld Öffnen den Befehl cmdeintippen, anschließend auf OK klicken.

    In Eingabeaufforderung dir %systemroot%\system32\msblast.exe /a /s eingeben und Enter drücken.

    Wenn MSBLAST.EXE gefunden wurde, ist euer System mit dem Wurm infiziert.

    Hier wie man ihn dann loswird: in der Eingabeaufforderung del %systemroot%\system32\msblast.exe /a eingeben und Enter drücken.

    Sollte dann etwas kommen wie m-mm, geht nicht, keine Zugrffsrechte, dann gibt es zwei Möglichkeiten; einmal: ihr seit nicht als Admin angemeldet und das müsst ihr aber sein, oder, das Virus ist gerade aktiv, dann verhält es sich nämlich wie eine Datei, die geöffnet ist und sie nicht gelöscht werden kann. In diesem Falle, ich schrieb es schon im anderen Blaster-Thread, könnt ihr msblast.exe mit dem Task-Manager beenden. und euer Glück erneut versuchen.

    Sollte auch das nicht klappen, könnt ihr Antivirensoftware mit einem Update auch auf Blaster losschicken, und sie wird auch gute Dienste leisten.

    Wird währenddessen diese Rechner-wird-gerade-heruntergefahren-von MS-Autorität-Geschichte gemeldet, in dem Fenster, das sich nicht schließen lässt, hat man noch eine Minute Zeit zu handeln und man kann diese Meldung auch loswerden. Leider nicht per Taskmanager und so (daran erkennt man, dass dieses Virus ein wenig blöd programmiert wurde, denn wenn das Virus aktiv ist, findet man in der Liste der Anwendungen oder Prozesse plötzlich ein msblast.exe!), sondern folgendes tun:

    unter Start - Ausführen - 'cmd' eintippen, Enter drücken - dann 'shutdown -a' eingeben und Enter drücken.

    So kann man das Rechnerabschmieren hinauszögern, bis man einen funktionierenden Patch hat und den Wurm gelöscht hat. Ist immerhin noch besser, als jedesmal den Rechner neu zu starten und von vorn anzufangen.
     
  2. Shadow

    Shadow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    657
    Erstellt: 19.08.03   #2
    Es gibt eine weitaus leichtere Methode, diesen Wurm zu beseitigen:

    Einfach aus dem autostart entfernen (registry: hkey_localmachine\software\windows\current version\run\"windows auto update" entfernen und letztendlich im windows-system32-verzeichnis (c:\windows\system32\) die datei msblast.exe entfernen

    Feddisch :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
     
  3. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.926
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 19.08.03   #3
    warum den armen virus löschen ?
    der is so programmiert das er den microsoft-server angreift ! :D

    man kann sich übrigens auf der T-Online seite ein tool runterladen, das den virus löscht.
     
  4. infest-dominik

    infest-dominik Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    23.12.04
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.03   #4
    ich kann den virus nicht bekommen :p
    1. immer schön windows-updates gemacht
    2. ist ein linux-rechner bei uns eingewählt. der fungiert als server.... I love Linux!!! ;)

    war aber neulich beim freund, der sienen pc wegen dem virus formatiert hat. als er dann direkt nach der installation die windows-updates machen wollte, kam wieder diese berühmte "fehlermeldung" *lol*
    haben den tool dann von der symantec-seite runtergeladen...
     
  5. Satan Claus

    Satan Claus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.10
    Beiträge:
    516
    Ort:
    Pulsnitz
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    336
    Erstellt: 20.08.03   #5
    Schade, ich hab das nette Teil noch nicht. Kann aber noch kommen :)
     
  6. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.08.03   #6
    Was macht der Virus eigentlich?
     
  7. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 20.08.03   #7
    Es fährt recht häufig deinen Rechner herunter was nicht die Hauptaufgabe des Gerätes ist, sondern auf einen Programmierfehler zurückzuführen ist. Ansonsten hat es für dich persönlich keine großen Auswirkungen.
    Allerdings ist es kein ganz ungefährliches Virus, es ist ein Schläfer. Es ist so programmiert, dass es solange auf Standby wartet, bis eine Aktivierung von Außerhalb kommt, dass ihm dann Befehle gibt sich zu für uns unbemerkbar zu verschicken oder Microsoft.com-Ports anzugreifen und lahmzulegen, besonders die der Service-Seiten, wo zum Beispiel Patches gegen Viren angeboten werden.
     
  8. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.08.03   #8
    Achso... :D
     
  9. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 20.08.03   #9
    Ja, cool oda? 8)
     
  10. Matkra

    Matkra Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    25.08.14
    Beiträge:
    1.447
    Ort:
    Saarbrücken
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    448
    Erstellt: 20.08.03   #10
    jo mei...