Wie montier ich am besten Lüfter an meinem Marshall DSL401?

von kooper, 28.11.05.

  1. kooper

    kooper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.11.05   #1
    Hallo Leute
    so nach langem Überlegen hab ich mich nun entschlossen hinter meinen Röhren einen kleinen Lüfter einzubauen. Was soll ich nun machen, damit das ich eine gösstmögliche Zirkulation erreiche? Mein Bekannter meinte das ich unten einen Lüfter zum ansaugen und oben einen Lüfter zum absaugen der Luft installerien solle. Den Storm würde ihc mir dann von einem Netzteil oder Ähnliches holen?

    MfG
    Alex
     
  2. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.11.05   #2
    Wozu brauchst du denn einen Lüfter?

    Wenn du einen einbauen möchtest dann bringts es dir nur etwas einen einzusetzen der die Luft aus dem Amp ´´herauszieht´´.
    Denn wenn du die Luft rausziehst kommt sie automatisch von woanders nach....

    Du könntest halt in das Gehäuse Bohren um den Lüfter zu befestigen, die Frage ist ob du das wirklich möchtest? Es senkt halt den wiederverkaufswert.
     
  3. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.11.05   #3

    wer hat gesagt das ich den amp verkaufen will:rolleyes: ...ne mal im ernst...der DSL wird sehr sehr heiß (man kann nciht sienen finger 5 sek drauf lassen) und das ist mit zu riskant wegen dem gleichrichter und der platine....deswegen wollte ich das machen. eingendlich dürfte es shcon was bringen
     
  4. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 28.11.05   #4
    Das die Amps recht heiß werden ist normal und da brauchst du dir auch nicht soo unbedingt nen Kopf drum zu machen.

    Möchtest du nun dein Gewissen beruhigt wissen hätte ich vll. eine gute Lösung.

    Du gehst hin und ersetzt das hintere Gitter, deines Amps, durch ein Lochblech oder sowas und lässt dir dann 1 oder 2 ausschnitte reinschneiden. In den Ausschnitten kannst du dann die Lüfter befestigen und dein Amp bleibt von der ganzen Operation unverschont.
     
  5. kooper

    kooper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    1.02.16
    Beiträge:
    2.000
    Ort:
    Papenburg
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.332
    Erstellt: 28.11.05   #5

    ja das klingt gut...:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping