Wie nehmt ihr ab?

von LukazGrzzlin, 03.12.05.

?

Wie nehmt ihr ab?

  1. On-Axis

    5 Stimme(n)
    20,8%
  2. Off-Axis

    19 Stimme(n)
    79,2%
  1. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.12.05   #1
    ...nein, ich spreche nicht von einer neuen Diät

    Möcht mal wissen, wie ihr ne Box abnehmt mit dem Mikro. On-Axis oder Off-Axis.

    Für die, die's nicht wissen:

    Bei On-Axis wird das Mikro direkt auf die Membran des Speakers gerichtet.

    Bei Off-Axis wird es mehr an den äußeren Rand des Speakers gerichtet.

    Ich nehme mittlerweile fast komplett On-Axis ab.

    MfG
     
  2. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 03.12.05   #2
    naja... wenn schon dann off axis

    so zwischen Mitte und Rand halt
     
  3. Joscha

    Joscha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    13.03.12
    Beiträge:
    498
    Ort:
    Cuxhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    605
    Erstellt: 03.12.05   #3
    dumme frage:
    wie unterscheiden sich die beiden soundtechnisch
     
  4. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 03.12.05   #4
    off axis is halt bassiger
    on axis höhenbetonter... aber für meinen Geschmack zu kratzig :confused:
     
  5. LukazGrzzlin

    LukazGrzzlin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.04.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    452
    Ort:
    Wehr/BW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.12.05   #5
    war bei mir auch. dann hab ich n gescheites kabel gekauft und meine einstellung nochmal korrigiert und dann wars erste sahne.
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.12.05   #6
    live mach ich eigentlich nur off-axis. bei aufnahmen mache ich eine mischung, ein mikro on-axis, eins off-axis, dann noch ein großmembran-mikro mit etwa 50cm abstand vorm combo. ich hab ja eigentlich keine große ahnung von amp-abnahme, aber so klingts gut :)
     
  7. The Feelers

    The Feelers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.05
    Zuletzt hier:
    1.02.10
    Beiträge:
    107
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.12.05   #7
    kommt drauf an was man spielt. Ich mach das immer unterschiedlich.
     
  8. Fleischsalat

    Fleischsalat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    15.01.12
    Beiträge:
    195
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    61
    Erstellt: 03.12.05   #8
    Mahlzeit!
    Ich mach des auch grundsätzlich off-axis, klingt für mich einfach besser...sonst isses nämlich für mich einfach zu kratzig, wurd ja bissl weiter oben schomma beschrieben.

    Das mit den drei Mics muss ich mal ausprobieren, was wäre denn ein gutes, aber dabei möglichst preiswertes Großmembran-Mikro?

    greetz
    Gesox
     
  9. Bierschinken

    Bierschinken Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    12.04.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    11.668
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    620
    Kekse:
    33.067
    Erstellt: 03.12.05   #9
    Ich bin so laut, ich brauch keine Mikro´s Harr Harr....

    Spass beiseite. Ich mache es ähnlich wie BlackZ, ich habe ein Mikro Off und eines On-Axis.

    Wenn nur ein Mikro vorhanden dann hab ichs On-Axis.
     
  10. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 03.12.05   #10
    ich leihe mir für die zwecke immer von einem becannten das t-bone sc450 aus. kostet knapp 100€, ist nicht gerade das beste, aber ganz brauchbar :) benutze ich dann auch für vocals und ähnliches.
     
  11. joe web

    joe web HCA Gitarre Allgemein HCA

    Im Board seit:
    23.06.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    5.173
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    648
    Kekse:
    14.792
    Erstellt: 04.12.05   #11
    kann man so pauschal nicht sagen.
    es hängt ab von verschiedenen faktoren:
    a) welcher amp verwendet wird
    b) welcher speaker verwendet wird
    und c) welchen sound ich erzielen möchte.

    als mikrofon benutze ich den klassiker Shure SM57.
    habe mal ein senheiser e-606 probiert, aber das hat mir in den mitten nicht so gefallen.
    clean zwar sehr schön, aber verzerrt einfach zu müde.

    alternativ zum mikro gehe ich auch ab und an mal per Palmer DI "the junktion" ins pult um einen etwas anderen sound zu erzeugen.
     
  12. Dixiklo

    Dixiklo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    14.07.09
    Beiträge:
    738
    Ort:
    Lingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    224
    Erstellt: 04.12.05   #12
    richtig
     
Die Seite wird geladen...

mapping