Wie notieren die Pros ?

von Don.Philippe, 22.08.04.

  1. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.08.04   #1
    was wisst ihr darüber, wie die pros ihre neuen einfälle und lieder notieren ? ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass die herren wylde, hetfield, hammett etc. den power tab editor oder sowas ähnliches nutzen :D
    schreiben die das noch auf die gute alte weise mit nem bleistift auf ein notenblatt ? oder nehmen die das auf und merken sich's ?
     
  2. dotvoid

    dotvoid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    23.10.10
    Beiträge:
    1.725
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    195
    Erstellt: 22.08.04   #2
    musste sie persönlich fragen :D ..
    ich weiss allerdings von vielen rockbands, die keine tabs beherrschen, die schreiben's als akkorde auf bzw. auf nem klassischen notenblatt.
     
  3. Smoked Illusion

    Smoked Illusion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    15.08.10
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Pfalz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.04   #3
    Öhm ich denk, dass die was zusammen dudeln, und sich das dann merken, und verfeinern, mit verschiedenen kniffen.

    So machts auch n Kumpel von mir, der ne relativ erfolgreiche Band hat. Der hat noch nie Tabs aufgeschrieben....
     
  4. Crusher

    Crusher Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.03.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Deutschland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    90
    Erstellt: 22.08.04   #4
    Soweit ich das mitbekommen habe benutzen die meisten so kleine Geräte wie die Pandoras von Korg, mit denen sie sofort ihre Einfälle im Bus oder wo auch immer einspielen können.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.115
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 22.08.04   #5
    1. merken
    2. (digitales) Diktiergerät
    3. Skizze auf Bierdeckel oder Papier

    Kein Pro schmeißt einen Comupter an, um Töne, die er grad mal im Kopf hat, in ein Tabprogram reinzuprogrammieren.
     
  6. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 22.08.04   #6
    Ich bin zwar kein Pro, aber das ist ne Möglichkeit.

    Wenn ich ne Idee hab nehm ichs einfach mit meiner webcam auf, also eigentlich nur mit dem mic drinnen. Ist keine mega Klangqualität, aber man hört die Töne gut. Nur gehen mir die Namen für diese ganzen Ideen aus. :o Na jedenfalls merk ich mir das immer so..
     
  7. Ascendant

    Ascendant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    13.11.10
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 22.08.04   #7
    Hm also ich hab noch nie Powertab Editor oder sowas benutzt... Ich nehm immer ganz stinknormales Notenpapier. Und für alle Fälle hab ich immer so ein winzig kleines Notizheft mit Notenpapier bei. Passen zwar nur so 4-6 Takte auf eine Seite aber ist immer griffbereit und reicht absolut aus um mal was aufzuschreiben.

    Asci
     
  8. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 22.08.04   #8
    Die Rockverteranen aus den 60ern und 70ern notieren oft gar nichts (noch nicht mal ihre Songtexte) sondern haben alles im Kopf.
     
  9. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 22.08.04   #9
    » Auch der Pro nutzt Guitar Pro® « :great: :D
     
  10. jens2901

    jens2901 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.06.14
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 22.08.04   #10
    also ich denke, man kann sich als gitarrist schon so einiges merken. wenn ich was schreibe, nehme ich alles immer vorsichtshalber auf, aber eben nur zur sicherheit. und: viele gitarristen spielen ihre riffs und soli im studio hundert mal durch, bis die aufnahme perfekt ist...ich glaube, dass man sich seine riffs dann ein leben lang merkt!

    PS: bäh, sagt doch nicht immer "pro" das liest sich ja furchtbar! demnächst antworten hier alle so ungefähr: "i schr mei id ni au, son mer mi al"
     
  11. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.08.04   #11
    Genau, denn Velvet Revolver haben auf ihrer HP alle ihre Songs im GP format veröffentlicht. Naja gehen wir mal von dem Idealfall aus, dass sie es dort auch niedergeschrieben haben und nicht einer ihrer Crew.
     
  12. RAGMAN

    RAGMAN Mod Emeritus - Gitarren Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    31.08.13
    Beiträge:
    5.410
    Ort:
    zu Hause...
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.538
    Erstellt: 22.08.04   #12
    sowas wird oft von z.B. Fanclubs organisiert, ich glaube nicht das Slash stundenlang vor GuitarPro hockt und die Noten dort eintippt...

    RAGMAN
     
  13. TommyBubu

    TommyBubu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    26.10.11
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    25
    Erstellt: 22.08.04   #13
    lol...dieses bild vor augen ist einfach scheisslustig...sorry... :D :D :D
     
  14. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 23.08.04   #14
    auf jeden fall und alle 2 minuten muss er sich die haare aus dem gesicht wischen :D


    lw.
     
  15. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 23.08.04   #15
    "This motherf*cking f*cker of a computer ate my whole work.
    F*ck that shit. Gimme another gin."
     
  16. checkson

    checkson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.04
    Zuletzt hier:
    3.11.13
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.08.04   #16
    was mich noch mehr intressieren würde: wie viele von den bekannten gitarristen haben eigentlich eine ahnung von noten und theorie? zB kirk hammet oder zakk wylde, können die die ganzen theorie-sachen (noten, skalen, pentatonik, harmonien etc) auswendig oder spielen die einfach, was gut klingt?
     
  17. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 23.08.04   #17
    Von Zakk weiß ich aus einem Interview, dass er Noten lesen kann, aber nicht fließend vom Blatt spielen. Selbstverständlich hat er musiktheoretisches Wissen (Tonarten, Intervalle, Akkordaufbau,...)
    Ich glaube die meisten (auch Heavy) Gitarristen haben das.
    Jimi Hendrix war eine legendäre Ausnahme, der wußte angeblich nichtmal wie die Akkorde heissen die er spielt oder welche Tonart das war. Gehör und Gefühl.
     
  18. Little_Raven

    Little_Raven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    28.04.10
    Beiträge:
    1.142
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.168
    Erstellt: 23.08.04   #18
    Das was auch noch wichtig ist: Alle mit Erfahrung, also auch die großen spielen die Melodie, sie im Kopf haben. Ist garnicht mal so einfach in Noten zu denken. :) Ich habe keine Ahnung, wie lange das dauert, bis man in dieser Richtung Fortschritte macht, allerdings musste ich beim derzeitigen Impro Wettebwerb Thread deutlich merken, dass sowas nach guten zwei Jahren noch nicht möglich ist.
     
  19. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    18.699
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 23.08.04   #19
    Ich hasse mich dafür. Ich steh unter der Dusche und hör eine Melodie im Kopf. Wenn ich sie nicht permanent in Gedanken vor mich hinnudel, ist sie weg bis ich bei der Gitarre bin.
    Und selbst wenn: Sobald ich anfange, das auf der Gitarre nachzuspielen, ist es bei der ersten Note die nicht stimmt aus und ich weiß nimmer wie es ging.
     
  20. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 23.08.04   #20
    in nen diktiergeraet reinsummen, klingt zwar komisch, ist aber so :)

    lw.
     
Die Seite wird geladen...

mapping