Wie oft reißt bei Euch so die E-Saite?

von iron_net, 29.12.04.

  1. iron_net

    iron_net Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 29.12.04   #1
    Hallo,
    bei mir reißt in letzter Zeit sauoft die E-Saite und zwar auf meinen beiden Gitarren, kann also nich an der Hardware liegen. Ok ich spiel in letzter Zeit auch wieder mehr aber es nimmt echt überhand und dann gibt es da ja auch noch so Sound-Fetischisten die sagen, man soll jedes mal, wenn man ne Saite wechselt, gleich den ganzen Satz wechseln....und naja das droht dann so oder so sehr ins Geld zu gehen...wie gehts Euch da so?
     
  2. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 29.12.04   #2
    nie?

    ehrlich, so gut wie nie... und dann meistens weil die saiten zu alt sind.
     
  3. nermin

    nermin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    857
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    71
    Erstellt: 29.12.04   #3
    Auch nie!
    Nur wenn die Saiten schon alt und verrostet sind.
    Vielleicht hast du assi die Schweißhände???
     
  4. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 29.12.04   #4
    :D ne echt net...wie oft wechselt ihr denn überhaupt eure saiten?
     
  5. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 29.12.04   #5
    alle 2-3 monate, und generell immer bevor ich in der öffentlichkeit spiele
     
  6. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 29.12.04   #6
    naja und bei mir reißt minimum alle 2 wochen ne e-saite... :screwy:
     
  7. Delta

    Delta Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.04
    Zuletzt hier:
    10.03.09
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #7
    Ist das nicht unpraktisch wegen der extremen Verstimmung neuer Saiten?
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 30.12.04   #8
    einfach am abend vorher neu bespannen und schon verstimmt sich beim auftritt nichts! ;)

    bei mir reißt nie ne saite, egal wie krass meine bendings ausfallen. dafür welchsle ich meinen satz mindestens jeden monat. wenn sie anfangen schwarz und rostig zu werden tuts an den fingern weh.
     
  9. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #9
    Eben so nie...
    Und wenn, dann hab ich die Lockings zu fest gedreht, dass die Saite total gequetscht wird (passiert aber, nimmer, da ich darauf aufpasse)...

    Wechseln tue ich ca. alle 1-3 Monate, je nach Hersteller.
    bei Ernie Ball jeden monat, bei Elixir 2-3 (sind ja beschichtet).

    Und ca. 1 mal alle 2-3 Wochen werden die Saiten geputzt ;)

    PS: Früher sind mir auch alle ar***lang die saiten gerissen. Aber das lag dann ein paar mal an der Hardware (bi der alten gitarre) oder an mir, da ich da noch nicht so richtig spielen konnte, und da passiert das dann schon öfter.
    Hier ist sogar einer im Dorf, dem reißen in nem Halbenja locker 15 saiten...

    Mit in meiner ganzen Musiker "Karriere" nicht mal 10 (ca. 3 Jahre)
     
  10. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 30.12.04   #10
    ich hab bis jetz 1 mal eine zerbraten :)
     
  11. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 30.12.04   #11
    hi,
    wenn ich mal gitarre spiele reisst bei mir immer nur die d saite ...
     
  12. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 30.12.04   #12
    bei mir reißt auch nix (die saiten halten auch mal locker 2-3 monate mit fast fret)
     
  13. hoss

    hoss HCA Gibson, Fender, vintage HCA

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    18.702
    Zustimmungen:
    6.210
    Kekse:
    90.323
    Erstellt: 30.12.04   #13
    Nie. Einmal beim Aufziehen, da hatte ich beim Einfädeln einen Knick reingemacht.
     
  14. Slaughthammer

    Slaughthammer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.04
    Zuletzt hier:
    28.01.16
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Leer, Ostfriesland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    554
    Erstellt: 30.12.04   #14
    mit nem floyd rose ist das egal, da die verstimmung am anfang meist aus den wicklungen auf den mechaniken kommt. meine gitarre ist nach dem saiten wechseln in 10 min stimmstabil, also 15 min saiten wechseln, 10 min stimmen und dehnen, 5min kaffe trinken und rauf auf die bühne :D
    ok, so ists nicht, ich mach das schon morgens, wenn ich abends spielen muss.
     
  15. Qudeid

    Qudeid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #15
    Wechselst du die Saiten einzeln, oder alle runter, und wieder alle Drauf?

    Ich mach 2teres, weil ich so auch noch das Fretboard sauber machen kann...

    Da kommts aber shcon mal vor, dass ich ne Stunde stimme...
    Wonei ich komischerweise das Problem hab, dass mein Tremolo nicht so wirklcih stimmt Stabil ist... Mal richtig tief das Whammy gedrückt und wieder los gelassen sind etwa 10cent, je nach dem, schon mal verstimmt... Und ich weiß, dass es nicht an der Federn liegt, da sind nämlich ganz neue drin (Hab ein Edge Pro 2 von einer Prestige Ibanez)... Vielleicht weiß da jemand rat?
     
  16. el_duderino

    el_duderino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    22.05.11
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    82
    Erstellt: 30.12.04   #16
    hab auch ein edge pro 2 oben, vielleicht sind:

    1. deine locking nuts nicht fest genug angezogen(war bei mir mal)

    oder

    2. die federn vom trem sind zu wenig fest angezogen.


    @ blackZ: bitte kauf dir mal einen satz elixier saiten. die sind zwar vergleichsweise teuer, aber ich hab einen satz seit juli oben und bis jetzt ist keine saite gerissen und rosten tun sie auch nicht(und ich wische bewusst nie die saiten ab!). außerdem hat man mit denen ein unglaublich gutes spielgefühl
     
  17. BallzOfSteel

    BallzOfSteel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.04
    Zuletzt hier:
    10.11.14
    Beiträge:
    114
    Ort:
    Bremen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #17
    Also da du nicht schreibst obs die hohe oder tiefe ist..... :p :D ;)

    Ne also die hohe schon mehrmals, aber bei der tiefen hab ichs noch nie geschafft...
     
  18. iron_net

    iron_net Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.04
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.624
    Ort:
    Offenbach
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.060
    Erstellt: 30.12.04   #18
    Also ne ich mein schon die hohe keine Angst :D

    Naja bei meinen Gitarren is halt alles fest, keine Tremolos, d. h. die Saiten werden an der Bridge sehr an einem bestimmten Punkt belastet (wo die e-Saite dann auch immer reißt). Trotzdem hab ich noch nie gehört, dass die e-Saite so oft reißt wie bei mir :screwy:
     
  19. MoD

    MoD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    16.06.05
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.12.04   #19
    Bei mir ist auch erst eine gerissen. Mein Kumpel hat aber sicherheitshalber immmer zwei Sätze Saiten dabei, wenn wir spielen :D Wie der das nur schafft...
     
  20. Geneyo

    Geneyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    29.04.09
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    36
    Erstellt: 30.12.04   #20
    Mir is ma ne tiefe E Saite gerissen und einmal ne hohe aber sonst nie
     
Die Seite wird geladen...

mapping