Wie reihe ich an meinen Engl am Besten Reverb + EQ Pedal dran

von Earthfox, 06.06.05.

  1. Earthfox

    Earthfox Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.06.05   #1
    Habe mir grade für meinen Savage 60 ein Digitech x-series Reverb Pedal + ein Boss GE-7 geleistet. Wie schalt ich die am Klügsten an meinen Amp? Hinter Gitarre? An FX-Loop (send oder return?)? Kenn mich in so Sachen leider weniger aus. :confused: Hoffe ihr habt ein paar Tips! :o Danke....
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.06.05   #2
    Reverb in die Loop (bei mehreren Geraeten als letztes Geraet in der Loop)... EQ... da wo es dir am besten gefaellt.. vor der Verzerrung hoert es sich anders an als dahinter, eifnach mal ausprobieren (bzw. was erwartest du vom EQ-PEdal?).
     
  3. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.06.05   #3
    Ich möchte mehr Bässe und dadurch mehr "Wums" aus dem Amp rauskitzeln. Wie genau setzt ich die denn an den Amp. Muss ich den Eingang vom Reverb dann an den F-X eingang und den Ausgang vom Reverb an den Fx- ausgang???
     
  4. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.06.05   #4
    Also angenommen ich möchte den EQ auch in den FX loop hängen, wie genau ist dann die Konstellation? FX-eingang --> Equalizerausgang --> Equalizereingang --> Reverbausgang --> Reverbeingang --> Fx-ausgang ????
     
  5. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.06.05   #5
    Die bringt der Amp nicht?


    Okay... mein Verkabelungsvorschlag:

    Gitarre => Amp INput => Amp Send => EQ INput => EQ Output => Reverb INput => Reverb Output => Amp Return.


    Sollte dir das so nicht gefallen (die Wirkung des EQ) dann:

    Gitarre => EQ INput => EQ Output => Amp INput => Amp Send => Reverb INput => Reverb Output => Amp Return.
     
  6. Earthfox

    Earthfox Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.05
    Zuletzt hier:
    27.12.09
    Beiträge:
    249
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.06.05   #6
    Doch der Amp hat schon nen Bombensound und man kann schon einiges rauskitzeln, doch zocke ich ab und an ohne Bassisten (kann nur jede 2te Woche proben...der Assi..) und möchte ein größeres Soundspektrum abdecken. Aber auch für Solis könnte mir der Equalizer bestimmt gefallen.

    Komme mir ja ein bisschen dumm vor, aber ich hab von Schaltungen leider keinen blassen Schimmer. Naja die Geräte sind unterwegs und ich hoffe auch das der Reverb von Digitech was taugt (blind gekauft). Hast du den mal getestet oder was drüber gehört?

    Danke schonmal für die nette Hilfe. Werd die Schaltung so übernehmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping