Wie repariere ich verbogene Platten!

von HellToPay, 02.09.05.

  1. HellToPay

    HellToPay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 02.09.05   #1
    Weiß von euch Plattendrehkünstlern vielleicht wer, wie man eine verbogene Platte wieder glatt kriegt, damit die Nadel nicht mehr springt? Gibts da irgendwelche Tricks mit Bügeleisen oder so :rolleyes: ?
     
  2. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.09.05   #2
  3. HellToPay

    HellToPay Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.04
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    1.211
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    593
    Erstellt: 02.09.05   #3
    Wenn´s funktioniert, liebe ich dich! :)
     
  4. Shady DJ

    Shady DJ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    8.01.15
    Beiträge:
    770
    Ort:
    Lippstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    51
    Erstellt: 02.09.05   #4
    es kommt auch auf den zustand der platte an, aber meistens geht das (zwar nicht ganz gerade aber nadel jumpt nicht so brutal.
    Ah und onkel brockhaus dauert länger ist aber sicherer.
    Musst du auf ner geraden platte lege oder tich dann ne platte auf vinylgröße drauf bie brockhausbänder und 2-3 tage warten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping