Wie schleife ich Effekte und ggf. Kompressor mit ein?

von Lasita, 28.03.05.

  1. Lasita

    Lasita Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #1
    Hallo,
    muß gleich sagen, daß es eine Anfänger-Frage ist.

    Wie schließe ich das Funkmikro mit Mixer, Effektgerät und ggf. noch einem Kompressor richtig an?
    Geht man mit Mikro ins Effektgerät. Komp. (falls vorhanden) und dann in den Mixer?

    Bin für jede Hilfe dankbar!

    Grüße!!!
     
  2. Ampkiller

    Ampkiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.04
    Zuletzt hier:
    11.06.12
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #2
    Du schließst den Empfänger des Funkmikros an den Mikrofoneingang (XLR-Buchse) deines Pultes an (darauf achten, dass der Empfänger auch ein Mic und kein Line Signal rausschickt). Dann schließst du den Kompressor an der INSERT-Buchse des Kanals mit Hilfe eines sog. Insert Kabels ("Stereo" auf zwei "Mono" Stecker) an.

    Möchtest du nur das Effektgerät benutzen, kannst du es ebenfalls an der INSERT-Buchse anschließen. Du hast dann allerdings auch nur das Effektsignal! Von deiner "Originalstimme" bleibt nichts mehr übrig!

    Möchtest du sowohl Kompressor als auch Effekt mit in Spiel bringen, muss der Kompressor an den INSERT und das Effektgerät über einen POST-AUX versorgt werden. Dann hast du die Möglichkeit z. B. einen Hall zu deiner Stimme dazu zu mischen. Den Ausgang des Effektes kannst du dir dann über einen weiteren Mischpultkanal wieder auf Pult zurück legen.

    Wenn du sowohl den Kompressor als auch das Effektgerät nutzen möchtest, aber nur das Effektsignal haben willst, besteht natürlich auch die Möglichkeit das Effektgerät direkt hinter den Kompressor zu stecken und beides an der INSERT-Buchse zu betreiben.

    Tja, viele Wege führen halt nach Rom. Einfach mal ein bisschen experimentieren.

    So, und jetzt viel Spaß
     
  3. MIG

    MIG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    31.08.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 28.03.05   #3
    Hallo Lasita!

    Herzlich willkommen bei der Tontechnikfraktion!

    Am Besten und Üblichsten ist folgendes:
    Mikro - Kabel - XLR-Eingang Mischpult.
    Den Kompressor schleifst du in die "Insertbuchse" des Mischpultes ein - die allermeisten Pulte haben diese Möglichkeit.
    Hierzu benötigst du ein Insertkabel wie das Kabel hier.

    Ein Effektgerät schließt du an, indem du über einen "Postfader"-geschalteten "AUX-Weg" das Originalsignal aus dem Pult ausgibst und ins Effektgerät leitest. Das Returnsignal kannst du auf einen eigenen Kanal wieder ins Pult leiten und damit über den Fader den Effektanteil einstellen.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Testen!
    Gruß,
    Michael

    Edit: Jetzt hast du die Tips doppelt....
     
  4. Lasita

    Lasita Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.03.05   #4
    Also, erst mal danke Euch beiden. Werde es gleich mal bei der nächsten Probe ausprobieren.

    Mal sehen, ob dann Frauen und Technik nicht doch zusammen gehen! :great:
     
  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 28.03.05   #5
    mit mann und frau hat das nix zu tun, es gibt genügend männer die n micro noch nicht mal ins pult bekommen würden...

    letzendlich hängt alles von eienr technischen grundausbildung im kindergarten ab, sprich: mit was man früher gespielt hat..

    meine mutter hat im kindergarten schon den jungens die autos weggenommen und kennt sich mit technik z.T. viel besser aus als ich...
     
  6. Lasita

    Lasita Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.11.04
    Zuletzt hier:
    10.06.07
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #6
    Ist schon klar, war auch ironisch gemeint...;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping