Wie schwer sind eigentlich Musicman Bässe?

von jesus-rocks, 08.12.06.

  1. jesus-rocks

    jesus-rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.12.06   #1
    Hallo, ich überlege gerade mir einen (wahrscheinlich gebrauchten) Musicman Stingray 5 Saiter zuzulegen. Was jemand von Euch was die so wiegen? Meistens besteht der Body ja aus Esche, so daß der Bass wahrscheinlich kein Fliegengewicht ist. Mein derzeitiger 5 Saiter ist ein Sandberg California Precision Style Bass und der besteht ebenfalls aus Esche und bringt stattliche 5,3 kG auf die Waage. Soundmäßig und spieltechnisch ein absoluter Traumbass. Aber was nützt es wenn trotz breiten Gurt schon nach 5 Minuten die Schulter schmerzt?. Wie soll man da einen Gig von einer Stunde oder gar eine Probe von 3-4 Stunden überleben? Hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
  2. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 08.12.06   #2
    Ich hatte ungefähr 4 Jahre einen Stingray5, als sonderlich schwer empfand ich ihn nicht. Laut Hersteller wiegt der Bass ja normalerweise ca. 10 (amerikanische) Pfund, was ja unter 5 Kilo liegen würde. Eher so bei 4,6 oder 4,7.
    Leicht ist das auf Dauer zwar nicht unbedingt, gerade wenn man wie du 3-4 Stunden durchspielt.
    Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass der Bass sehr ausgewogen und angenehm am Körper hängt, sodass das Gewicht sich erst, wenn überhaupt, nach längerer Zeit unangenehm bemerkbar macht.
     
  3. GuitarGirl

    GuitarGirl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.15
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    283
    Erstellt: 09.12.06   #3
    also die 4-saiter wiegen 4,5kg. dann sollte das schon hinkommen mit den 4,7kg beim 5-saiter.

    ich finde eigentlich nicht, dass das sonderlich schwer ist.

    als guten breiten gurt könnte ich dir den slapstrap sehr ans herz legen. den habe ich auch in der 10cm version. ist klasse :great:
     
  4. malekit

    malekit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    10.05.07
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 09.12.06   #4
  5. jesus-rocks

    jesus-rocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.06   #5
    @malekit: 44,- Euro für nen Gurt ist natürlich schon ein Haufen Schotter... Aber wenns dauerhaft hilft geht das schon in Ordnung.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 09.12.06   #6
    ist doch quasi ´ne anschaffung für´s leben ;)
     
  7. Schmuddelfutz

    Schmuddelfutz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.05
    Zuletzt hier:
    24.11.12
    Beiträge:
    792
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    478
    Erstellt: 09.12.06   #7
    Die Behandlungen beim Arzt wegen kaputten Rückens kosten im Zweifel aber viel mehr ;)
     
  8. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 10.12.06   #8
    Ich hab eben nochmal nachgeguckt...
    Laut Gewichts-Umrechner wiegt der Stingray4 ca. 4,3 Kg, der 5er 4,6-4,7 Kg.
    Das sind meiner Meinung nach recht entspannte Werte.
    Beide Bässe habe ich besessen und beide wirkten auch nicht sonderlich schwer auf mich.
    Mit einem (wie bereits erwähnten) anständigen Gurt dürfte auch der 5er keine Probleme machen.
     
  9. jesus-rocks

    jesus-rocks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.05
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.06   #9
    Hab gestern nen gebrauchten Stingray 5 angeboten bekommen. Der wiegt nach Aussage des Besitzers 4,6 kG. Baujahr 95 oder 96. Wahrscheinlich wird ers werden. Findet Ihr nen Tausender dafür gerechtfertigt? (guter Zustand, kleine Kratzer und Macken aber nix schlimmes)
     
  10. PunkRawker

    PunkRawker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    18.01.10
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    153
    Erstellt: 10.12.06   #10
    Mein SUB 4-Saiter ist auch relativ schwer, ich denke aber dass es einen Unterschied macht, ob du einen Stingray aus Erle,Esche,Mahagoni oder nen SUB aus Pappel hast. Generell hab ich bis jetzt allerdings noch keinen leichten MuMa gespielt.
    Generell würde ich sagen dass der Gurt wohl ausmacht, wie gut man das Gewicht verträgt. Empfehlen kann ich die Fender Baumwollgurte mit Lederenden, die sind gut verarbeitet und sonst auch ganz gut und die gibts in vielen Farben :D .
    So, jetzt zu deinem letzten Post hier:
    Wenn dir der Stingray5 gefällt, würde ich für nen Tausender auf jeden fall zuschlagen, da die Stingray5 Modelle neu so um die 1700 kosten. Für nen Tausender gehen auf ebay oft schon die Stingray 4-Saiter weg, daher denke ich dass der Preis in Ordnung ist, was allerdings nicht heisst, dass man nicht noch versuchen könnte ihn zu drücken.
     
  11. JanBass

    JanBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.14
    Beiträge:
    711
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    803
    Erstellt: 11.12.06   #11
    Jo, ohne größere Macken sind 1000€ ok. Du kannst ja evtl. noch versuchen zu handeln, aber meinen 5er (Baujahr '99, und dann auch noch in translucent green...) habe ich für 1250 verkauft, also dürftest du eigentlich n gutes Geschäft machen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping