Wie soll man sowas denn spielen können?

von Poky, 03.07.05.

  1. Poky

    Poky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    5.07.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #1
    wenn ne tabulatur so aussieht:

    -6-
    -3-
    ---
    ---
    ---
    -3-


    wie soll man das denn dann spielen können? die 3 saiten kann man doch kaum alle genau gleichzeitig anschlagen... und mit nem plektrum geht das sowieso schonmal garnicht...

    klärt mich mal bitte auch wie man sowas spielt
     
  2. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 03.07.05   #2
    hm.
    das is jetz schwer zu sagen weil ich das Stück ned kenn.
    Wo, aus welchem Song, haste das her ?

    Entweder zupfst du die Saiten oder du dämpst die die dazwischen sind und spielst mit Plek.
     
  3. gangstafacka

    gangstafacka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    697
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.060
    Erstellt: 03.07.05   #3
    Ähm, ich weiß es auch nicht so genau. Ich würd versuchen, die E-Saite mit
    dem Daumen zu zupfen während ich mit dem Plek, das zwischen Zeige- und
    Mitelfinger klemmt, die e- und h-Saite anschlage... *rumprobier* aber das
    hört sich ganz gut an, wie heißt eigentlich der Song ? :D
     
  4. Frentz0rn

    Frentz0rn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    9.08.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #4
    einfach die tiefe e-saite mit dem plek anschlagen, während du die h und hohe e-saite mit mittel- und daumenfinger anzupfst
     
  5. Stringgod

    Stringgod HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    31.08.04
    Zuletzt hier:
    30.12.14
    Beiträge:
    2.111
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.130
    Erstellt: 03.07.05   #5
    :confused:
     
  6. Blinded by Me

    Blinded by Me Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 03.07.05   #6
    Er meint den Ringfinger^^ So würd ichs aber auch machen. tiefe E-Saite mit Plek anschlagen und mit Mittel- und ingfinger zupfen. Man muss da nur das Gleichgewicht finden, dass die tiefe E-Saite nicht zu laut klingt!
     
  7. Merkurius

    Merkurius Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.06
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #7
    jup so würd ichs auch machen ist meiner Meinung nach das beste oder halt dämpfen aber das kommt ja drauf an wie es im Lied klingt
     
  8. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 03.07.05   #8
    Passt hier zwar nicht ganz rein, aber wie soll man überhaupt hinkriegen, mit der linken Hand so viele Bünde gleichzeitig zu "drücken"? Ich schaff es nichtmal bei "The Unforgiven"
    -
    1
    2
    2
    -
    -

    Zu halten, da verrenkt man sich ja die Finger. Gibt's da extra tricks wie man es machen soll oder workshops?
     
  9. Poky

    Poky Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.05.05
    Zuletzt hier:
    5.07.05
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.05   #9
    also den zu greifen:
    -
    1
    2
    2
    -
    -
    sollte doch wohl absolut kein prob sein !?
     
  10. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 03.07.05   #10
    Für mich nicht, spiel ja auch erst seit 2 Tagen ohne Lehrer auf A-Gitarre... Ich kriegs einfach irgendwie nicht hin.
     
  11. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 03.07.05   #11
    Wenn es dem Song "nicht schadet", würde ich den G-Moll mit Barre´(Zeigefinger über den 3. Bund) und mit dem kleinen Finger auf dem 6. Bund spielen und dann auch komplett alle Saiten anschlagen.
    Also die Sache etwas vereinfachen, wenn es absolut nicht paßt, dann würde ich wie weiter oben beschrieben mit Plek und Fingern "arbeiten".

    Das ist ein ganz normales A-Moll.
    Zeigefinger 1. Bund h-Saite,
    Mittelfinger 2. Bund D-Saite,
    Ringfinger 2. Bund g-Saite.
    Eine Abbildung der Griffweise müsstest Du über z.B. Google finden.


    Andreas
     
  12. MrFair

    MrFair Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.04
    Zuletzt hier:
    28.02.12
    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    817
    Erstellt: 03.07.05   #12
    Nach 2 Tagen ist es kein Wunder das du den Griff nicht hinbekommst. Das kommt mit der Zeit, keine Angst.
     
  13. Frentz0rn

    Frentz0rn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.05
    Zuletzt hier:
    9.08.11
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.07.05   #13


    huch... naja jeder sollte sich bei immerhin 5 fingern mal vertun dürfen :rolleyes:
    ich meinte in der tat den ringfinger
     
  14. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 04.07.05   #14
    .....ich würde statt der ganzen hand lieber die finger benutzen....geht einfacher :D

    frage: schopn mal was von üben gehört? :screwy:
     
  15. YhawK

    YhawK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.05
    Zuletzt hier:
    7.12.14
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    225
    Erstellt: 04.07.05   #15
    Wie gesagt, ich mach es erst seit ca. 4 Tagen mit einer ziemlich ... bescheidenen A-Gitarre und ohne Lehrer.
     
  16. derspieler

    derspieler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    106
    Erstellt: 04.07.05   #16
    na dann kannst du doch jetzt noch nicht sagen, dass es unmöglich ist......
    nimm dir einen lehrer oder informier dich per internet:
    www.justchords.de
    www.blueslessons.de
    und wie die alle heißen......

    und gerade bei dem akkord den di beschreibst gibts ja nun nicht sooo viele variationen zum greifen. jaja, mehr üben und nicht zuviel vorm pc sitzen :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping