Wie sollte sich ein Sänger auf der Bühne Bewegen?

von Dom15, 12.11.05.

  1. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.11.05   #1
    Hi,
    mal ne Frage... wir haben morgen mit der Band unsren ersten Auftritt und ich hab keine Ahnung wie ich mich da oben als Sönger so bewegen soll.... also ich mein - ich will ja keinen Tanz aufführen, aber nur rumstehen ist auch nix ^^
    Wie macht ihr das denn?


    Gruß
    D;)me
     
  2. Styleven

    Styleven Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.05
    Zuletzt hier:
    14.05.09
    Beiträge:
    891
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    216
    Erstellt: 12.11.05   #2
    kommt sicherlich ganz stark auf die musik richtung an was macht ihr den für musik?
     
  3. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 12.11.05   #3
    Ich würde sagen:
    Verhalte dich natürlich und vertraue auf dein Gefühl.
    Gekünzeltes Gehabe oder irgendwelche Aktionen, die besonders cool wirken sollen, sind meistens einfach nur peinlich.
    Versuche auch auf das Publikum einzugehen und deren Stimmung "aufzusaugen".
    Wenn z.B. die Leute vorne rechts besonders mitgehen, kannst du mal rüber gehen/laufen und denen ein paar Zeilen "persönlich" vorsingen.
    Dann gehst/läuft du zur anderen Seite und gibst den ruhigeren Vertretern
    einen paar Zeilen.
    Dann wieder zurück in die Mitte.
    Funktioniert eigentlich ganz gut.
    Bei einer langsamen Ballade kann das aber auch schon übertrieben sein.
    Da ist es meiner Meinung nach besser in der Bühnenmitte stehen zu bleiben
    und etwas den eigenen Körper durch Ausdruck sprechen zu lassen.
    Ist jetzt etwas schwer zu beschreiben...
    Aber bitte nicht in Roland Kaiser Gedächnis Posing verfallen.

    Wie gesagt, daß wirst du schon beim Gig merken,
    verlaß dich auf dein Gefühl.


    Andreas
     
  4. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.11.05   #4
    Danke Andreas ;)

    also ... wir machen eigentlich relativ unterschiedliche Musik...
    Hier mal die Playlist für morgen:

    Wings of a butterfly - HIM
    Cats in the Cradle - Ugly Kid Joe
    Welcome to heartlight - Kenny Loggins

    GRuß
    D;)me
     
  5. HempyHemp

    HempyHemp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    962
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    2.507
    Erstellt: 12.11.05   #5
    beweg dich einfach so, wie du dich auch bewegen würdest wenn du als zuschauer die songs hören würdest. das sollte für den ersten auftritt schon genügen. mach dir da einfach nicht so nen kopf. suche blickkontakt, nicht die ganze mit der gleichen person, einfach immer ein bissl rumschauen...
     
  6. ItchyPoopzkid

    ItchyPoopzkid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    14.06.13
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.11.05   #6
    sei einfach du selbst auf der bühne und mach das was dir gefällt.
    andere zu kopieren oder krampfhaft rumposen ist in den meisten fällen eh nicht so toll.
     
  7. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.11.05   #7
    ok :)
    und wie macht ihr das eigentl. wenn ihr nach einem Lied das nächste spielt? Was sagt ihr da so ungefähr?
    Und was sagt ihr zu allererst wenn ihr auf die Bühne kommt?

    Gruß
    D;)me
     
  8. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 12.11.05   #8
    Sehr unterschiedlich:
    Kurze Ansage nur Songtitel: Wings of a Butterfly ... und los...
    oder auch mal längeren Schwachsinn wie: Das nächste Lied handelt von den kleinen Flügeln eines niedlichen Schmetterlings, bla bla, mit dieser Problematik hat sich die finnische Ausdruckstanzgruppe HIM befasst.
    Auch wir wollen euch mit dieser Problematik vertraut machen,
    darum jetzt Wings of a Butterfly...
    (In der Zwischenzeit könnten alle etwas trinken und die Instrumente nachstimmen...:D)
    Kommt natürlich wieder auf das Publikum an...;)
    Oder gar nichts u d mal zwei Songs durch spielen.
    Halt alles etwas angepaßt an die jeweilige Situation/Stimmung/nachfolgendes Lied/Publikum.
    Stichwort: Spontanität in Absprache bzw. Kontakt mit dem Rest der Band.

    Beim betreten der Bühne:

    Oh no, what a fu**ing audience in this fu**ing Wesfalenhalle. F**k you!
    ...Dann wieder von der Bühne gehen und Backstage Whisky trinken...
    Sollen die sich doch die CD kaufen...:D:twisted::eek::screwy::rolleyes::D

    Nein....

    Kurz und knapp:

    Hallo/Guten Abend _Name der Location/Stadt/o.ä._, 1,2,3,4... und los...

    Vorstellen kann man sich immernoch.
    Nach dem ersten oder zweiten Lied paßt meistens ganz gut.
    Dann bist du vermutlich auch schon ruhiger geworden.


    Andreas
     
  9. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 12.11.05   #9
    Ok :)
    Danke für deine Hilfe ;)

    Ach ja... falls hier jemand aus der nähe von Frankenthal kommt.... (bei Mannheim) dann kann er morgen geeeeerne vorbeikommen und sich uns mal anhörn ^^

    Gruß
    D;)me
     
  10. JohnniBassplayer

    JohnniBassplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    519
    Ort:
    daheim(zu Hause)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    209
    Erstellt: 13.11.05   #10
    garnix.
     
  11. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.11.05   #11
    beim ersten auftritt bewegt man sich eh nich so viel wie später, weil man die hosen voll hat ... *hrhr* ...
     
  12. TieflandMufflon

    TieflandMufflon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.04
    Zuletzt hier:
    3.02.14
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    103
    Erstellt: 15.11.05   #12

    äh ... und das sag ich aus erfahreung :)
     
  13. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 15.11.05   #13
    Hi - also danke für eure Tips ;)
    ja... dann erzähl ich mal von unserem ersten Auftritt..... es war wirklich der HAMMER! Auch wenn wir leider nicht den ersten Platz gemacht haben, da die anderen Bands schon jahrelang exisitiert haben und teilweise echt richtig super gespielt haben war es ein tolles Erlebnis. (Besonders auch, dass meine Stimme von der Jury zur besten gekürt wurde *g*)
    Ja.... also vorher war die Aufregung riiiiiiiießengroß... ich hab mir beide Handflächen mit Textzeilen, die ich dachte vergessen zu können, vollgeschrieben... aber hab die noch nichtmal gebraucht... denn, als wir erstmal auf der Bühne waren... schien alle Aufregung weg zu sein :)
    Alle Songs haben echt gut geklappt... nur leider konnten wir den Publikumswunsch, nämlich ne Zugabe, nicht erfüllen, da wir uns in den 5 Proben nur auf diesen Auftritt und die zwei eigenen Songs konzentriert haben.

    Hier mal ein paar Bilder von unsrer Band ;)

    http://web.krone-music-club.de/media/picbook/book_000093/image034.jpg
    http://web.krone-music-club.de/media/picbook/book_000093/image018.jpg
    http://web.krone-music-club.de/media/picbook/book_000093/image040.jpg
    http://web.krone-music-club.de/media/picbook/book_000093/image030.jpg


    Wir hoffen, dass wir natürlich bald den nächsten Auftritt haben :)

    Gruß
    D;)me
     
  14. †JesterHead†

    †JesterHead† Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.03.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    169
    Erstellt: 16.11.05   #14
    wow, ne basserIN.... :eek: :great:
     
  15. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 16.11.05   #15
    Irgendwie hat es mir Maynards Affen-Stil angetan.
     
  16. †JesterHead†

    †JesterHead† Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.03.06
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Wr. Neustadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    169
    Erstellt: 16.11.05   #16
    is aber zu geraden takten schwer durchzuführen...:rolleyes:
     
  17. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 17.11.05   #17
    Guter Einwand :D

    4/4 ist ja auch langweilige Marschmusik. 3/4 Walzer und 2/4 *kotz*

    und wieso gibt es so viele Basserinnen?
     
  18. Dom15

    Dom15 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 17.11.05   #18
    also mal ganz kurz zur Klarstellung :D :
    Bei uns gibt es keinen der immer Bass spielt... bei uns spielen alle 3 Gitarristen abwechselnd Bass und Gitarre ;)


    Gruß
    D;)me
     
  19. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 18.11.05   #19
    hihi
    so ist es bei uns auch ^^
    wobei ich als sänger mir schon meistens wünsche ohne instrument (besonders ohne bass :p) zu spielen. is einfach besser da man frei rumhüpfen kann und die anderen beim spielen irritieren kann :D

    mh
    jetzt noch was zum thema: :D

    Ich versuch immer meine Mimik sehr krass spielen zu lassen. Das hat mir Erstens mein musiklehrer gelernt, zweitens isses mir dann bei dem großen Musikern auch aufgefallen. wenn man es mit zuversicht machst wirkt es nicht mehr peinlich auch wenn die die leute anlächeln.
     
  20. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 18.11.05   #20
    ich habe letzte Woche einen gesehen, der stand einfach mit seinem Rollstuhl da und hat sowas von geil gesungen!!
    Wer braucht Show, wenn die Musik gut ist??
     
Die Seite wird geladen...