wie spiel ich achtel?

von kirk_hammett!!!!, 13.05.05.

  1. kirk_hammett!!!!

    kirk_hammett!!!! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bernbeuren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #1
    wie spiel ich achtel???:screwy: check ich nämlich nicht mit der zählerei!:screwy:
     
  2. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 13.05.05   #2
    viertel sind ganz nocrmal die zählzeiten 1 2 3 4 1 2 3 4. auf jeden schlag vom metronom einen anschlag auf der gitarre. bei achteln zählst du 1 und 2 und 3 und 4 und 1 und 2 und 3 und 4 und. das metronom schlägt weiterhin auf 1 2 3 4 und du schlägst jeweils auf 1 und auf "und", also 2 anschläge pro metronomschlag

    MfG
     
  3. kirk_hammett!!!!

    kirk_hammett!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bernbeuren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #3
    ich weis nett aber ich ckecks immer noch nicht bin a bissle verwirrt:screwy:

    ich häng eben gerade bei meinem gitarren buch bei den achtel! ich stell mich irgentwie zu blöd an! manchmal komm ich mir schon vor als wär ich so drauf:screwy:
     
  4. illbleed

    illbleed Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    26.11.06
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #4
    Wenn du dein Metronom anstellst, hörst du Viertel. Wenn du jetzt bei jedem Klicken deines Metronoms die Saite einmal anschlägst, und genau zwischen jedem Klicken ein zweites Mal, sind das Achtel. Hör dir die Mididatei im Anhang an. Am Anfang Viertel, am Ende Achtel (da wo's schneller wird).
     

    Anhänge:

  5. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 13.05.05   #5
    so, und wenn jetzt anstatt der

    1234 grundschläge die dazwischen betont werden nennt sich das synkope... :)
    beim basissten ist das die 1 :D ;)

    sehr gut für improvisationen...genauso wie triolen:

    da zählt man dann 1nege2ege3ege4ege...
    aber es gibt auch andere varianten
     
  6. kirk_hammett!!!!

    kirk_hammett!!!! Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.05
    Zuletzt hier:
    15.01.06
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Bernbeuren
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.05   #6
    danke jetzt hab ichs geckeckt:great:
     
Die Seite wird geladen...