wie Steckdosenleiste im Rack befestigen?

von Totengraeber, 05.06.05.

  1. Totengraeber

    Totengraeber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 05.06.05   #1
    Hallo.

    Die SuFu hat nichts ausgespuckt...

    Hab jetzt endlich mein Rack bekommen. Natürlich sofort Geräte eingebaut. Nur bleibt jetzt noch eine Frage:
    Wie befestige ich die Steckdosenleiste am besten im Rack?
    Was auch noch ganz interessant wäre: wie befestige ich die größeren Netzteile in der Steckdosenleiste? Kabelbinder? Gaffa? Oder fällt euch weas besseres ein?

    mfg
    tot
     
  2. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #2

    Doppelseitiges Klebeband (Teppichband). Gibts für lau im Baumarkt.

    Oder selbstklebende Klett-Punkte (im "Ein-Euro" Grabbelregal).

    So weit wie möglich "unten" am Rack anbringen bei schweren Netzteilsteckern.

    Im Normalbetrieb kann da gar nix passieren.

    Bei nem Flug mit plötzlichen Druckabfall in der Kabine...würd ich mir um das Rack als Letztes Sorgen machen...
     
  3. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 05.06.05   #3
    :D :D :D

    rettet die Blackbox ^^
     
  4. punk-rocker

    punk-rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.06.05   #4
    hält das? Stehe nämlich vor dem selben Problem...
     
  5. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #5

    Bei mir schon ewig. Kannst Dir ja mal nen Schnipsel davon in die Haare machen.. Pattex is nix dagegen. Ich steh eher vor dem Problem: wie krieg ichs wieder runter, wenn ich mal wechsele...
     
  6. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 05.06.05   #6
    Wunderbar geht das, bei meim Bassisten im Rack liegt die Leiste unten auf dem Boden, befestigt mit Teppichklebeband und die NT's sind einfach nur reingesteckt, gut ist
     
  7. Totengraeber

    Totengraeber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 05.06.05   #7
    hmm... dann werd ichs wohl mal mit dem doppelseitigem Klebeband versuchen...
    (nicht mit doppelsaitig zu verwechseln :D - kleiner Scharz am Rande :screwy: )

    Aber die Netzteile werd ich dann wohl doch lieber noch mit einem Streifen Gaffa sichern, oder was meint ihr?
     
  8. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #8

    Ich habs nie gebraucht, aber wenns Dich beruhigt...


    PS: probier das mit dem Schnippel in Deinem Haar bloß net!
     
  9. Totengraeber

    Totengraeber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 05.06.05   #9
    hmm... na gut. Aber nur, weil du's sagst :screwy: :D
     
  10. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #10
    Hast keine Ahnung, mit welchen Leuten ich so zu tun hab...

    Könntest auf ne Tretmine nen großen Sticker machen "Der Bundesdödel warnt: Das Besteigen dieses extrem gefährlichen Metallkörpers verteilt Ihren Köper über zwei Fußballfelder" und sie würden es trotzdem tun.


    Nebenbemerkung: auf meinem geheiligten St. VW-Golf steht - ähnlich wie auf den Kippenschachteln - am Seitenfenster: Der Bundesgesundheitsminister warnt: das Berühren dieses Fahrzeugs verursacht Zahnausfall!
     
  11. x-man

    x-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.761
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    3.227
    Erstellt: 05.06.05   #11
    bei mir hat es leider nich mit doppelseitigem geklappt. habe es mit kaelbindern festgemacht wie man auch auf dem bild im anderen thread sechen kann.

    x-man
     
  12. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 05.06.05   #12
    Noch ne "drei-Sixpack" Idee!


    Dreht ne längere Schraube DURCH den Stecker. Die andere Schraube zwischen den beiden Buchsen halt rausmachen, und ne längere rein. Gucken, daß kein Kabel perforiert wird...

    Im Proberaum mal so ne Konstruktion aufm Holzbrett gehabt - guter Dienst. Kennt jemand Tim Taylor?

    MIT VORSICHT ZU GENIESSEN!!!!
     
  13. Totengraeber

    Totengraeber Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    24.04.16
    Beiträge:
    424
    Ort:
    Hof
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    160
    Erstellt: 06.06.05   #13
    hmmm... das wäre wirklich eine Idee. Würde das aber etwas perfektionieren:
    Steckdosenleiste aufmachen, zwei kleine Löcher rein, untere Hälfte der Steckdosenleiste ins Rack schrauben, zweite Hälfte wieder drauf und gut is...

    Aber ob das trotzdem gescheit hält? So weit kann ich die Schrauben ja auch nicht ins Rack-Holz jagen... naja, ich werd mal probieren, wie stabil das mit dem KLebeband ist und wenn nicht, werd ich die Schrauben mal testen.
     
  14. punk-rocker

    punk-rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    80
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.06.05   #14
    des mit dem klebeband is nonsense...
    des hält solang bis man das teil mal um 90° dreht....

    mfg Nico
     
  15. Spiff

    Spiff Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    23.01.09
    Beiträge:
    319
    Ort:
    Ruhrpott
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 06.06.05   #15
    Also ich weiß ja nicht was für doppelseitiges Klebeband Ihr benutzt, aber probier's mal mit Teppichklebeband. Das ist auch doppelseitig, und da hat man eher das Problem, daß man es nie wieder abbekommt.
     
  16. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 06.06.05   #16
    Selbst beim Teppichklebeband sollte man den Untergrund vorher gut saeubern.
     
  17. DaDaUrKa

    DaDaUrKa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.496
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    684
    Erstellt: 06.06.05   #17
    Ich hab in meinem Rack hinten Rackschienen. Dann hab ich 2 Aluteile links und rechts drangeschraubt und in der MItte hab ich die Leiste mit Heißkleber drangepappt. Klappt bis jetzt ganz gut. Schwere Netzteile halten auch ganz gut.

    I LOvE HeIßKleBeR
     
  18. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 06.06.05   #18

    Hab ich je was anderes behauptet?

    @punk-rocker:

    Du mußt ja Arme haben, wie Al Bundys Schwiegermutter Arschbacken...
    Ich verwende Tape von "Tesa", Art.-Nr. 4970 (50m-Rolle). Geht nur mit nem Fön wieder runter. Wennstes versuchst zu drehen, bricht eher die Steckleiste durch...


    Aber grad hab ich noch ne andere Idee:

    Beiderseits der Steckleiste Metallwinkel befestigen (z.B. Alu-Winkel 20x20x2mm - gibts auch im Baumarkt) und das Ganze in das Gehäuse reinschrauben!

    Läßt sich leicht demontieren, und im Gehäuse bleiben nur kleine Löcher übrig...

    Ein 1-HE-Einschub mit ner Steckerleiste wär aber die eleganteste Lösung..
     
  19. Steve-23

    Steve-23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    20.05.10
    Beiträge:
    59
    Ort:
    Luxemburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  20. monsterschaf

    monsterschaf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    30.09.11
    Beiträge:
    691
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.366
    Erstellt: 06.06.05   #20
    ...ich brauch was zum trinken...
     
Die Seite wird geladen...

mapping