Wie stellt man die buffer-size richtig ein???

von QOTSA_Lover, 14.11.05.

  1. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 14.11.05   #1
    Und noch eine Frage:

    Wie stellt man die buffer-size richtig ein? Hab ein Interface (Edirol UA-25) das eigentlich ASIO 2.0 mitbringt. Aber erst seitdem ich den ASIO4ALL installiert habe und den auch im Cubase verwende, läuft die Kacke latenzfrei!

    Nun habe ich jedoch das Problem, dass die MIDI-Sequencen einen kleinen Tick zu früh als zuspät kommen. Woran liegt das? und wie stell ich die buffer-size dann richtig ein???

    Ich kann die Sampelrate zum einen beim UA-25 einstelen und dann eben beim ASIO4ALL. Kann mir da wer helfen???

    Oder mach ich alles komplett falsch???
     
  2. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 15.11.05   #2
    Warum verwendest Du nicht die mitgelieferten Treiber? Oder hol Dir die aktuellen Treiber >HIER<
     
  3. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 15.11.05   #3
    Danke für den Link. Das würde ich ja. Hab ja alles auf CD. Nur versteh ich nicht wie!!!!

    Ich hab die Software installiert. Aber ich brauch doch noch zusätlich nen ASIO-Treiber oder? Und den muss ich doch dann im CUBASE unter Gerätekonfigurationen einstellen?!!!

    Oder nicht. Am Anfang dachte ich dass man dann dort statt zum Beispiel den ASIO Multimedio Driver etc. UA-25 einstellt, aber da ist nix dergleichen als auswahl verfügbar.

    Kann mir vielleicht mal jemand die Schritte Software installation bis Einrichten im Cubase ganz grob und kurz erklären???
     
  4. lemursh

    lemursh Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    10.05.15
    Beiträge:
    3.208
    Ort:
    Schaffhausen
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    4.538
    Erstellt: 15.11.05   #4
    Einrichten des Systems steht aber im Handbuch zu Cubase und in den Hilfeseiten von Cubase (F1)... Zudem müsste doch soetwas auch in der Bedienungsanleitung zum Audiointerface stehen, oder nicht?
     
  5. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 15.11.05   #5
    Hab ich beides nur auf Englisch. Und im online-handbuch (deutsch) find ich nix konkretes!
     
  6. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 15.11.05   #6
    das sollte im grunde auch so sein....da hast du recht und nach den treiberangaben sollte dort eigentlich auch ein asio treiber vorhanden sein
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.11.05   #7
    Man kann in den Cubase Einstellungen den Treiber auswählen. Wenn Du deine Soundkarte richtig installiert ist müsste da auch der Edirol-Treiber zur Auswahl stehen.
    EDIT: Ähm, ich a tworte immer zu schnell, ich sollte erst lesen ;-) Du hast das Problem ja offenbar erkannt. Naja, dann Edirol-Treiber runterhauen und neu installieren.
     
  8. QOTSA_Lover

    QOTSA_Lover Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.473
    Ort:
    im Herzen der Oberpfalz
    Zustimmungen:
    290
    Kekse:
    5.277
    Erstellt: 16.11.05   #8
    Bringt nix. Edirol ist in der Systemsteuerung erkannt (eigenes ICON). Aber in den ASIO Einstellungen von Cubase ist nix vom EDIROL zu finden. Nur die zwei ASIOS von Cubase (Multimedia-Driver und FullDuplex) und den neu installierten ASIO4All.

    Keine Ahnung was da nixht funzt. Hat noch irgendwer ne Ahnung was das sein könnte???

    Weiß mir nicht mehr zu helfen.
     
  9. Kai-Ser

    Kai-Ser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    17.10.09
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    380
    Erstellt: 16.11.05   #9
    Mir begegnete mal ein Problem mit einem USB-Audiointerface. Die Lösung war aber recht..sagen wir mal..unbeständig und am Ende war mir auch nicht tatsächlich klar was das Problem wirklich behoben hat.

    Es verhielt sich so, dass man das Interface angeschlossen hat, Windows dann seine Erkennung startete und die Treiber installieren wollte bzw. nach einlegen der CD auch gemacht hat. Nur wurde das Interface grundsätzlich einmal zu viel installiert. Es war ein 4 Kanal Interface..Unter Systemsteuerung/System/Gerätemanager erschien dann Maudio...Kanal 1+2; MAudio...Kanal 3+4 und eins von beiden nochmal, wobei dann einer der dreien eine Leiche war und dazu führte, das nix so richtig funktionierte.
    Langer Rede, kurzer Sinn: Wir mussten das Gerät immer komplett im Geräte-Manager deinstallieren/entfernen und nach ewiger rumtüftelei hatten wir dann die Richtige Reihenfolge von Anschliessen und Treiber installieren...konkret kann ich dir nur vorschlagen rumzuprobieren, und auch mal das Gerät aus dem System komplett entfernen.
    Und auch unter Sound-Audioeigenschaften von Windows das Gerät einstellen..auf dem Laptop damals ging sonst eh schonmal garnix, aber wie gesagt, wirklich verstanden hab ich das auch nicht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping