Wie stimmt ihr, wenn ihr spielt?

von Trestor, 09.12.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Trestor

    Trestor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.16
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    76
    Kekse:
    454
    Erstellt: 09.12.16   #1
    Mal ein Austausch-Thread zum Thema:

    Wie stimmt das Board?

    Bezweifle nämlich stark, dass hier alle (wenn sie nicht grade zum 100.000.000x Wonderwall covern) immer Drop D oder Standard E tunen.

    Nutzt ihr auch exotischere Tunings (Double Dropped, Dad-Gad, Ostrich, Mando)?

    Ich für meinen Teil nutze zum Beispiel als Ersatz fürs Standard Tuning sehr oft Raised F (F A# D# G# C F)
     
  2. PeaveyUltra120

    PeaveyUltra120 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.11.14
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.376
    Zustimmungen:
    608
    Kekse:
    1.877
    Erstellt: 09.12.16   #2
    Ich bezweifle stark, dass mehr als max. 10% der User etwas anderes spielen, als Standard Tuning
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. Shubidu

    Shubidu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.15
    Beiträge:
    748
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1.237
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 09.12.16   #3
    Naja, DADGAD is nun kein exotisches tuning, sondern eher altes Zeug. Habe das erstmalig gerade heute mal wieder so gestimmt, weil ich songs von LZ noch mal üben wollte. Dito war ich heute bei Kashmir zugange. Exotisch finde ich das nicht, eher nervig mit dem umstimmen :):) klingt aber gut! Rain song dito. ( andere Stimmung)
     
  4. Blues-Opa

    Blues-Opa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.14
    Beiträge:
    588
    Zustimmungen:
    408
    Kekse:
    1.058
    Erstellt: 09.12.16   #4
    Neben Standard und Drop D meist Open D und Open G, oder alternativ Open E und Open A. Hängt davon ab ob ich grad eine Gitarre mit eher dicken (015er) oder dünnen (012er) Saiten spiele.
     
  5. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    4.519
    Zustimmungen:
    7.549
    Kekse:
    120.647
    Erstellt: 09.12.16   #5
    immer mit Stimmgerät, entweder Korg Pitchblack + oder Snark Clip On Tuner :-)

    ich bin gerade sehr erstaunt das es doch noch andere Gitarristen ausser mir gibt, die eine ihrer Gitarren einen Halbton F hochgestimmt haben. ich zweifelte nämlich stark das das sonst noch andere gibt die das machen. :great: ich mache das auch nur aus Bequemlichkeit, weil wir doch einige Songs in diese Stimmmung transponiert haben und ich mir so den Kapodaster am ersten Bund spare und die Solos und Leadparts nicht umlernen muß, da rentiert sich das.
    neben diesem Tuning spiele ich Standard E, halbton tiefer Eb, Dropped D und Dropped C# und noch alle möglichen Varianten mit Kapodaster bis hin hoch zum 5ten Bund.
     
  6. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.603
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    734
    Kekse:
    7.462
    Erstellt: 09.12.16   #6
    Zuhause nach Ohr, meist nach Klavier als Referenz...

    Unterwegs mit App...

    Live nur mit Floortuner. So ein Clip-Teil kommt mir nicht an den Headstock , das sieht ja beschissen aus.

    Ich spiele außer Standard und Drop D noch:

    Open E, G und D meist im Zusammenhang mit Slide...
    DADGAD.
    Double Drop D. (Key of Neil ;) )

    Sowas wie Modal( alles auf E) oder nur mit Quinten in der Stimmung kommt mal zum Experimentieren vor. Meist dann wenn ich Sitar Sounds nachahmen wollte, aber jetzt hab ich ja eine, von daher....

    grüße
    b.b.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Senchay

    Senchay Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.14
    Beiträge:
    2.375
    Ort:
    Bangkok
    Zustimmungen:
    1.437
    Kekse:
    6.700
    Erstellt: 10.12.16   #7
    Meine Strats sind auf nen Halbton tiefer gestimmt, die Metal-klampfen auf E oder Drop D abundzu.
     
  8. Plektomanic

    Plektomanic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.10
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    3.558
    Zustimmungen:
    2.733
    Kekse:
    12.844
    Erstellt: 10.12.16   #8
    Ebenfalls bei mir , Standard E , Standard D und eine Strat einen Halbton Tiefer also Standard D#
    Auf einer Akustikgitarre dann noch ab und zu offene Stimmungen , Dadgad ,Open G (DGDghd)
     
  9. dago08

    dago08 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.16
    Zuletzt hier:
    14.10.18
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Raum Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    332
    Erstellt: 10.12.16   #9
    Bei mir gibt es nur 2 Stimmungen: Standard E und Dropped D
     
  10. dingbaat

    dingbaat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.11
    Zuletzt hier:
    12.02.17
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.16   #10
    Ganz langeweilig:
    - E-Gitarre immer in E-Standard oder Drop-D
    - Akustik wechselt zwischen Open-D und DADGAD (hauptsächlich Folk-Sachen)
     
  11. Mantequilla

    Mantequilla Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.15
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    67
    Erstellt: 10.12.16   #11
    Noch langweiliger. ;)
    Meistens nur E-Standard oder einen Halbton tiefer auf D#. Selten auch mal Drop-D.
     
  12. Markusaldrich

    Markusaldrich Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.13
    Beiträge:
    3.164
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    2.670
    Kekse:
    11.586
    Erstellt: 10.12.16   #12
    Standard E und für die Band einen Halbton tiefer auf D#. Zuhause probiere ich auf der Akustikgitarre auch schonmal andere Stimmungen aus um z. B. Slide Sachen zu probieren. Open G etc.
     
  13. Robin Masters

    Robin Masters Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.08.14
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Oberer Untersee
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 10.12.16   #13
    Kann hier auch eher nix exotisches beitragen:

    - Standard E
    - Dropped D
    - Dropped C#

    Es ist gut 10 Jahre her, dass ich mit exotischeren Tunings experimentiert hab, aber letztendlich fühl mich seit dem Ende meines Studentendaseins mit Standardtunings zur genüge ausgelastet.
     
  14. scth

    scth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.13
    Zuletzt hier:
    18.10.18
    Beiträge:
    1.360
    Zustimmungen:
    944
    Kekse:
    4.724
    Erstellt: 11.12.16   #14
    Standard E
    Standard Eb
    Standard D
    Standard C
    Drop D
    Drop C#
    Drop C
    Open D
    Open G
    DADGAD

    Müsste alles sein :D
     
  15. stoffl.s

    stoffl.s Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    03.12.09
    Beiträge:
    16.131
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    14.040
    Kekse:
    23.456
    Erstellt: 11.12.16   #15
    Standard E, was anderes kann ich doch nicht :o
     
  16. Slideblues

    Slideblues Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.07
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.350
    Zustimmungen:
    759
    Kekse:
    4.607
    Erstellt: 11.12.16   #16
    Standard E und sehr viel Open D und Open G...
     
  17. karstlevania

    karstlevania Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.16
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    1.578
    Erstellt: 11.12.16   #17
    Alle bis auf eine sind in Standard E gestimmt. Eine ist immer auf Standard C und entsprechend modifiziert für Doom/Sludge/Stoner-Rock. Drop-Tunings und Open-Tunings sind nicht so meins.
     
  18. smello

    smello Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.08
    Zuletzt hier:
    17.10.18
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    3.402
    Erstellt: 11.12.16   #18
    Ich bin jetzt auch nicht so exotisch.

    Eine auf standard E, eine auf D/Drop C und die 7-Saiter auf standard oder die tiefe Saite auf Drop A.
     
  19. Vetinari

    Vetinari Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.16
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    258
    Kekse:
    201
    Erstellt: 11.12.16   #19
    Normales E, aber viel mit Kapodaster
     
  20. hohoho

    hohoho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    22.08.18
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    20
    Kekse:
    655
    Erstellt: 11.12.16   #20
    Eine Gitarre fest in Standard Tuning, eine in Standard Tuning mit der tiefen Saite auf C# ( also C# A D G B E ) und eine in Drop B, wobei die tiefe Saite je nach Song auf A# oder A ( das müsste dann ein Double Drop sein wenn ich das richtig verstehe ) runtergestimmt wird.
     
Die Seite wird geladen...

mapping