Wie Tonabnehmer ausbauen bei Ovation??

von crossy1976, 09.12.07.

  1. crossy1976

    crossy1976 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 09.12.07   #1
    Hallo, ich muss bei einer Ovation den Tonabnehmer ausbauen und hab keine ahnung wie das zu bewerkstelligen ist.

    Hab den rückseitigen deckel im korpus aufgemacht und versucht das teil rauszubekommen. im korpus ist ein ca. 10cmx4cmx2cm grosser körper an dem von aussen sichtbaren tonabnehmer mit dessen reglern.

    Kann mir jemand sagen wie ich den rausbekomme? eventuell irgendwie den von aussen sichtbaren tonabnehmer rahmen beseitigen (aber wie, ist der geklipst oder geschraubt)?

    wäre super wenn ihr mir helfen könntet
     
  2. DerOnkel

    DerOnkel HCA Elektronik Saiteninstrumente HCA

    Im Board seit:
    29.11.04
    Zuletzt hier:
    17.10.16
    Beiträge:
    4.003
    Ort:
    Ellerau
    Zustimmungen:
    347
    Kekse:
    35.988
    Erstellt: 09.12.07   #2
    Ich gehe mal dvon aus, daß Du über eine elektroakustische Ovation sprichst.

    Aus welchem Grund möchtest Du da den Tonabnehmer ausbauen?

    Ulf
     
  3. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 09.12.07   #3
    Hi Crossy1976,

    das, was du beschreibst, ist der Vorverstärker mit den von aussen zugänglichen Reglern. Der eigentliche Piezo-Tonabnehmer sitzt bei der Ovation unter der Bridge-Pinne.

    Aber ich schließe mich der Frage vom Onkel an, warum willst du den ausbauen?

    Greetz :)
     
  4. crossy1976

    crossy1976 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 09.12.07   #4
    Hallo,
    ihr habt natürlich beide recht.. ja es ist ne elektroakkustische und ja, ich mein selbstverständlich den vorverstärker.. der tonabnehmer selber sitzt ja im steg.

    zu eurer frage.. ich muss den Vv ausbauen weil die buchse in welche ich den stecker vom 9 volt block stecke ins innere des Vv gefallen zu schein ist. und um das zu reparieren sollte ich ihn desshalb ausbauen.

    weiss jemand von euch wie das gehen soll?
     
  5. crossy1976

    crossy1976 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    11.11.11
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 10.12.07   #5
    Weiss denn keiner hier wie ich das teil rausbekomme? :-(
     
  6. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.273
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.996
    Kekse:
    196.775
    Erstellt: 10.12.07   #6
    Hi Crossy,

    ich habe meine noch nicht auseinandergenommen ;) aber ich denke, daß der Vorverstärker an 2 (?) Seiten so eine Art Clip oder Plastiknase besitzt, die in die Zarge einrasten. Taste doch durch das Loch auf der Rückseite mal um das Teil rum, ob du da was fühlen kannst. Ich vermute, daß man diese beiden Clips zusammendrücken kann und das Teil dann aus der Zarge entfernt werden kann. Versuch macht kluch ... solange du da keine Gewalt anwendest, kannst du eigentlich nix kaputt machen.

    Greetz :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping