Wie und wo kann man Carvingitarren kaufen?

von schlorsten, 02.05.08.

  1. schlorsten

    schlorsten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 02.05.08   #1
    In Hinblick auf viele Empfehlungen, den Preis und der Optik vieler Carvinmodelle, würd mich mal interessieren wo man die Dinger bestellen kann. Die Auswahl bei Musik Schmidt ist ja sehr üppig*hust* und die Carvinpage bringt mich iwie nicht weiter. So wie ich es verstanden hab muss man irgendein Formular ausfüllen was man dann zum Lokalen Carvinvertrieb schickt(in dem Fall Musik-Schmidt?), welcher dieses dann an Carvin weiterleitet?:confused: Vllt kann mir jemand helfen?:)
     
  2. DeathShred

    DeathShred Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.07
    Zuletzt hier:
    2.03.13
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    70
    Erstellt: 02.05.08   #2
    ähm irgendwie glaub ich nicht das du irgendwo noch mehr finden wirst ich hab ma eben gezählt und bin auch 44 egitarren bei musik-schmidt gekommen dazu kommen dann noch bässe , Amps und akkustiks

    also was will man mehr
     
  3. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 02.05.08   #3
    Nunja hast recht, mir fehlt da trotzdem die Vielfalt an Farben, und vorallem die DC-Modelle und die 7-strings...
     
  4. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 02.05.08   #4
    am Besten an den Florian Jenisch wenden beim Schmidt, wenn Du Dir eine Gitarre zusammengebastelt hast macht er Dir dann ein Angebot entsprechend deiner Wünsche. Ich mach das meist so das ich den Konfigurator von Carvin auf www.carvinworld.com verwende, und dann meine Wunschgitarre in ein email an den Florian reinkopiere.
    Die Bestellung wickelt dann Musik-Schmidt ab, die Lieferzeiten sind relativ lang (10 Wochen solltest Du schon einkalkulieren).
     
  5. occhio

    occhio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Grünow
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    117
    Erstellt: 02.05.08   #5
    Genau, ich bin total scharf auf eine DC145,- ich finde allerdings die Auswahl bei Station Music noch aussagekräftiger:
    http://www.station-music.de/gitarre/carvin_git.html
    Die haben wenigstens DC-Modelle, allerdings keine mit Floyd Rose & 2 Humbucker (was ich suche).
    Der Nachteil bei der konfigurierten Custom-Gitarre ist, dass sie diese nicht zurücknehmen.
    Eine Gitarre aus dem Lager kann man sich allerdings kommen lassen und könnte sie bei Nichtgefallen wieder zurückgeben.
     
  6. Thorti

    Thorti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.11.16
    Beiträge:
    637
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 02.05.08   #6
    das mit dem Rückgaberecht ist so nicht ganz korrekt, solange Du nur Optionen auswählst die auf der Homepage angeboten werden gilt für JEDE Custom Gitarre das Rückgaberecht. Es gibt bei Carvin keine Gitarren von der Stange!
     
  7. occhio

    occhio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Grünow
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    117
    Erstellt: 02.05.08   #7
    ..das mit der Stange weiss ich, aber ich habe einige Male mit dem Geschäft telefoniert und da wurde mir das genauso gesagt: wenn man eine eigens für sich angefertigte Customgitarre bestellt, kann man sie einfach so nicht zurückgeben;
    Garantiefälle meine ich hier natürlich nicht...-
    ...es ging nur darum, die Gitarren anzuspielen, auszuprobieren;- es kann ja auch sein, dass dir eine Gitarre nicht so gut in der Hand liegt, oder?

    Versteh mich bitte nicht falsch: ich bin ein Fan von Carvin!
    ;)
     
  8. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 03.05.08   #8
    Und die fertige Gitarre wär dann je nach Wunsch auch entsprechend teuer, bzw wenn ich die richtigen Optionen nehme(kein Schnickschnack, super Holz etc..), bleibts vllt auch bei der 1000€-Grenze?:p
     
  9. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.08   #9
    Ich würde mir an deiner Stelle einfach von Carvin direkt eine Custom Shop Gitarre bauen lassen. Das Basismodell kostet mit Koffer nur 828$. Selbst mit Porto und Steuern kommst immer noch billiger weg, als wenn du beim Musik Schmidt das Teil bestellt.

    Ich bin auch am überlegen mir da eine Gitarre zu bestellen. Für nur 160$ bekommt man da schon eine geflammte Ahorndecke in seiner Wunschfarbe :rolleyes:

    Bei den Carved Top Modelle sollte man beachten, dass die einen zweiteiligen Mahagony-Body haben. Trotzdem sollen die Dinger aber geil klingen.
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 03.05.08   #10
    Such jemanden in den USA, lass ihn direkt bestellen und Dir die Klampfe regulär zustellen. Dann kommst mitsamt Zoll etc. immer noch meistens unter 1000€.

    Schmidt und Station Music sind einfach zu teuer, lohnt sich nicht. Manchmal hat Schmidt welche im Angebot, aber das ist so 'ne Glückssache.
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 03.05.08   #11
    Mich zieht die Ultra V so an, die Finger jucken schon etwas :D
     
  12. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.08   #12
    Zieh dir mal die V220 rein !!!
    Schon allein, weil Marty Friedman (Megadeth, Cacophony) die Jahre lang gespielt hat,
    ist es die wert sie sich mal näher anzuschauen :great:

    [​IMG]
     
  13. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 03.05.08   #13
    Wie läuft das denn ab, so wie ich die Page verstanden hab, muss ich es per regionalem Händler regeln...

    Kenn leider keinen...

    Also mich errötet sehr stark die Dc747 ^^
     
  14. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.08   #14


    http://www.carvin.com/products/guitar.php?ItemNumber=DC747

    Da kannst du die Gitarre direkt bestellen.... ;)
     
  15. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 03.05.08   #15
    Danke, wie hast du das denn hinbekommen?:rolleyes:

    Ah, ich seh grad, das funzt nicht, das ist ne alte Carvinsite zeigter mir an. Und auf der neuen gehts halt nicht mehr direkt...
     
  16. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.08   #16
    Ich bin Mentalist ! :D

    Nein, Spass bei Seite...
    In meiner Freizeit surfe ich immer auf der Seite und rechne mir den Preis für meine Traumgitarre aus :cool:
    Vor allem bei dem $-Kurs lohnt sich dass echt...

    EDIT: Du kannst da ja anrufen oder ne mail schicken. Soweit ich weiss senden die immer noch an Privatpersonen
     
  17. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 03.05.08   #17
  18. occhio

    occhio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.08
    Zuletzt hier:
    2.04.15
    Beiträge:
    365
    Ort:
    Grünow
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    117
    Erstellt: 03.05.08   #18
    Das geht leider nicht,- da haben die Finger und Augen drauf, dass das der deutsche Vertrieb macht.

    Ich habe Carvin deshalb auch schon angemailt.
    Die haben mir geantwortet, dass die nichts nach Deutschland schicken und mir die Adressen von Schmidt und Station Music gegeben..:(

    Ich dachte auch schon im europäischen Umland zu schauen..
     
  19. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 03.05.08   #19
    Mhhh, dann scheinen die doch ihre Verkaufsstrategie geändert zu haben
     
  20. schlorsten

    schlorsten Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    1.06.15
    Beiträge:
    314
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    101
    Erstellt: 03.05.08   #20
    Haben die etwa Interesse, dass die Deutschland auch ihr Geld dazuverdienen oder was? Obwohl das warscheinlich jeder Gitarrenhersteller macht.:rolleyes::screwy:
     
Die Seite wird geladen...

mapping