Wie verändere ich die Saitenlage bei meiner E-Acoustic???

von Pommes*, 08.11.04.

  1. Pommes*

    Pommes* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.04
    Zuletzt hier:
    4.05.16
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.11.04   #1
    Hi,
    bei meiner Talman ist mir die Saitenlage zu hoch!
    Wie kann ich das ändern?

    Danke
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
    Erstellt: 08.11.04   #2
    Sattel etwas weiter ausfeilen, und die Stegeinlage flach abfeilen.

    Sehr riskant das ganz, du brauchst ruhige Haende, solltest das richtige Werkzeug haben.

    Und eine Lage wie auf einer E-Gitarre bekommst du mit einer "normalen" E-Acoustic nicht hin (IMHO).
     
  3. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
  4. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 08.11.04   #4
    kenne jetzt die talman nicht aber bei ner a-git kannst du die saitenlage meistens ein wenig korrigieren indem du die stegeinlage ganz vorsichtig abschleifst. einfach unten was wegschleifen. aber vorsicht wenn dun piezo drunter hast. wenn die einlage danach nicht mehr asolut eben aufliegt, dann gibts klnang probleme bis hin zu übelstem scheppern.
    also mal ganz vorsichtig probieren und nicht gleich wild drauf los feilen. geht imo rcht gut mit nem schleifstein. einfach stegeinlage draufsetzten (nur ja nicht schräg!) und mit leichtem druck drüberziehen bis du die gewünschte höhe hast. dann noch unterseite glatt schleifen und fertig is.
    nur ab und an bitte kontrollieren ob die saiten nschon scheppern und aufpassen, daß die abgeflachte(n) stelle(n) der einlage nicht im steg versinkt.

    gruß,
    lupus

    ps: im zweifelsfall immer besser erst mal beim fachmann vorbeibringen bevor du selber schraubst. ansonsten viel spaß beim basteln :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping