Wie verkauft sich der Chrylser eigentlich in Deutschland?

von dogdaysunrise, 09.03.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. dogdaysunrise

    dogdaysunrise HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    21.09.03
    Zuletzt hier:
    26.02.11
    Beiträge:
    2.829
    Ort:
    Kansas, USA
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.295
    Erstellt: 09.03.05   #1
    Hier kostet er ja in der Basis nur knapp $25000 und er sieht geil aus (Bentley) und kommt fett! :great: :great: :great:
    Wie schlaegt er sich denn so in Deutschland gegen BMW und Konsorten?

    [​IMG]
     
  2. Sonntagsfahrer

    Sonntagsfahrer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    9.01.06
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.03.05   #2
    Kauft hier kaum jemand, habe erst 2 gesehen. Das Establishment kauft Mercedes oder BMW, in 2. Reihe Audi.

    Auch kann die Verarbeitung nicht mit den deutschen Marken mithalten, was der normale Kunde allerdings kaum bemerkt....
     
  3. nike_esp

    nike_esp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    29.04.13
    Beiträge:
    3.054
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    414
    Erstellt: 09.03.05   #3
    Bei uns in der Straße steht einer ...

    Aber ich muss sagen, unser neuer 5er BMW sieht da um einiges besser aus. :)

    Bin eher gespannt auf den neuen Ford Mustang GT !
     
  4. Bleecker Street Boogie

    Bleecker Street Boogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.05.06
    Beiträge:
    2.368
    Ort:
    Mitgliedschaft beendet
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    2.134
    Erstellt: 09.03.05   #4
    Eines steht in der Nachbarschaft herum, in Kombiversion. Den anderen, den ich im Umfeld gesehen habe, fährt der Chrysler- und Jeep-Autohändler...

    Ich finde die Karre geil, aber ich würde mir kein Auto leisten wollen, welches mich in der Stadt, und da lebe ich nunmal, auch noch in einer sehr großen, 25-30 Liter auf 100 Kilometer kostet. Weil in unserem ökologischen Anbau, sprich der bunten Umweltschutzpartei als Regierungskoalitionspartner, zahlt man dafür auch Strafsteuern, mehr Versicherung, blablabla, und am Ende rechnet sich dieses Auto net.
     
  5. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 09.03.05   #5
    Autos sind ja sooooooooooo.......langweilig. Volvo Kombi is perfekt: Das passt was rein und bei einem Unfall gewinnt man auf jeden Fall weil es ein richtiges Schlachtschiff ist. Aussehen ist doch egal. Man sitzt ja drinnen und kanns dann nicht mehr von außen sehen.
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.