Wie verschicke ich einen Bass?

von Alponet, 06.02.06.

  1. Alponet

    Alponet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #1
    Hallo liebe Basser!

    Ich möchte gerne einen Bass versenden, vorzugsweise im dazugehörigen Karton. Allerdings hat dieser wunderhübsche Karton eine Länge von ca 122 cm und ist nicht quader- sondern trapezförmig.

    Die Post akzeptiert laut Website nur quaderförmige Pakete, bei Hermes Versand wird bei einer Länge über 120cm teuer.

    Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich, wie ich das Ding günstig versenden kann? Oder muss ich nun extra dafür ein quaderförmiges Paket zusammenschneidern?

    Danke für eure Hilfe :great:
     
  2. OFFFI

    OFFFI Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    30.06.04
    Zuletzt hier:
    10.01.07
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.162
    Erstellt: 06.02.06   #2
    Nimm einen quaderförmigen Karton und pack den Basskarton rein.
    Das machen die Musikhäuser auch so, fertig
     
  3. I can't resist

    I can't resist Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    7.03.06
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    53
    Erstellt: 06.02.06   #3
    Egal ob Quader, Trapez oder Herzchenform: Das Paket sollte jedenfalls nicht über 120 cm sein. Ansonsten zahlst du 20,- € Sperrgutaufschlag. Das wären dann 30,10 € gesamt. Frag mal bei GLS oder UPS. Da hängt es dann auch immer davon ab, wohin das Paket gehen soll.
     
  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.813
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 06.02.06   #4
    Ich habe letzte Woche einen Baßkoffer über ebay vertickt, da hatte ich das gleiche Problem.
    Lösung: www.iloxx.de
    Das ist kein Transportunternehmer, sondern nur so eine Art Koordinator, der die Aufträge nach Art - und Ort an verschiedene Unternehmer vergibt.
    Ich habe (bis 2 m Länge) unter 10 Euro bezahlt und abgeholt hats letztlich GLS, denen man IMHO als Privatmann sonst gar keinen Auftrag erteilen kann, über iloxx gehts aber!
     
  5. Alponet

    Alponet Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.06
    Zuletzt hier:
    2.01.07
    Beiträge:
    17
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.06   #5
    Jau, iloxx passt.
    Das ist die Lösung meines Problems.

    Vielen Dank! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping