Wie vorgehen ??

von Solo.Machine, 12.07.04.

  1. Solo.Machine

    Solo.Machine Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #1
    HI
    ich wollte mal damit anfangen Spngs zu schreiben so im Stille wie
    Nichst in der Welt oder Westerland von den Ärzten
    wie geh ich da am besten vor ???


    Wenn ich sowas versuche kommt immer nur Müll raus und alles hört sich gleich an.
     
  2. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 12.07.04   #2
    Eigentlich gibts ja keine konkrete Vorgehensweise um Songs zu schreiben.
    Vielleicht erstmal die Struktur der Songs die du erwähnt hast analysieren und dann deinen Song ersteinmal ähnlich aufbauen.

    Nur was meintest du mit "hört sich alles gleich an?"
     
  3. Solo.Machine

    Solo.Machine Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.04
    Zuletzt hier:
    21.11.05
    Beiträge:
    959
    Ort:
    Karben
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.04   #3
    wenn ich sachen mache hört sich der gesang immer relativ gleich an
    ich komm immer auf so einen balladen pop scheiß
    keine ahnung warum :o :o

    ich werd mich jetzt mal mit dem akkordaufbau usw beschäftigen und kadenzen usw
     
  4. symbolic

    symbolic Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.04.04
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.860
    Ort:
    Thueringen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    671
    Erstellt: 13.07.04   #4
    Das Problem das es sich bei ruhigeren Liedern das Endergebnis immer anhört wie ne Pop Ballade kenne ich auch :D

    Seitdem schreiben wir (bzw. ich) ruhige Stücke auf der Akustik Gitarre und belassen es dann meistens auch dabei. Soviel haben wir noch nicht geschrieben.
    Kommt ja auch drauf an in was für ner Stimmung du dich befindest. Das wirkt sich meistens mit auf den Song aus :)
     
  5. Jim_Dandy

    Jim_Dandy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    23.11.12
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 13.07.04   #5
    Letztendlich ist es nur der Klang mit dem wir eben jene Musikrichtung verbinden - versuch vielleicht einfach mal auf "reines" Dur und Moll zu verzichten und gestalte den "Klang" des Akkordes selbst nach der Stimmung die du erzeugen willst (den so wie es sich anhört soll es gerade nicht nach Kitsch klingen).

    Ein "kleiner"(Schande über mich) Ausflug in die Welt des Jazz und des Blues haben bei mir Wunder gewirkt :great: .
     
Die Seite wird geladen...