Wie, was, wie oft, wann üben

von I got Balls!, 25.11.07.

  1. I got Balls!

    I got Balls! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    5.09.08
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.11.07   #1
    Wie übt ihr? Was übt ihr? Und wie schnell konntet ihr was?
     
  2. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 25.11.07   #2
    wie übt ihr?: immer mit Metronom von sehr langsamer Geschwindigkeit bis zu der Geschwindigkeit, wo ich zu viele Fehler mache. Am nächsten Tag wieder von langsam auf schnell ... ca. 30 Minuten spielen, 20 Minuten Pause.

    was übt ihr?: täglich Schlag- und Greifhandübungen, dazwischen zum Spaß improvisieren oder Songs/Soli lernen

    und wie schnell konntet ihr was?:
    Fingervibrato: 2 Wochen (recht guter Klang) mit nur 15 Minuten am Tag Übung
    Bending mit Vibrato: 4 Wochen (nicht sehr guter Klang...) mit auch nur 15 Minuten am Tag Übung
    Mit der RICHTIGEN Übung geht das auch in so kurzer Zeit. Ich habe mich halt immer die 15 Minuten voll konzentriert und mit vielen Fingerbewegungen experimentiert. Irgendwann machte es Klick, und ich hatte den Dreh raus. Damit die beiden Sachen aber wirklich gut klingen brauchte ich schon ein halbes Jahr.
     
  3. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 25.11.07   #3
    ich spiel jetz ca. 1 jahr und hab ca 1 1/2 stunden (mehr simple songs als irgendwelche fingerübungen, und die auch erst seit 1/2 jahr)
    und kann :
    relativ anständiges fingervibrato
    ganz gute bendings
    wechselschlag
    recht schnelle downstrokes
    hammer-ons/ pull-offs
    tapping
    pinch harmonics
    legatoläufe
    achja baree akkorde
    slides und sonst auch alles grundlegende
    und übe gerade an shredding und sweeping....
     
  4. Der Seerrrräuber

    Der Seerrrräuber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.06
    Zuletzt hier:
    20.04.13
    Beiträge:
    1.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 25.11.07   #4
    Unterschiedlich, von einer bis 5 Stunden am Tag is alles drin.
    Da übich immer so abwechselnd:

    - eigene Übungen (sweapen z.B.)
    - das vom Lehrer aufgegebene
    - eigene Kompositionen (weitermachen)
    - improvisieren, Licks üben usw.
     
  5. )-(Sacrifice)-(

    )-(Sacrifice)-( Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    7.06.10
    Beiträge:
    1.032
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.055
    Erstellt: 25.11.07   #5
    Ca 1-4 Stunden am Tag, je nach Zeit.

    Momentan spiele ich viel von Arch Enemy, vorallem die Soli sind eine gute Fingerübung :D
    Dann die Spinne und in letzter Zeit verstärkt Lonleitern und Harmonielehre
     
  6. Pete19

    Pete19 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.06
    Zuletzt hier:
    13.04.11
    Beiträge:
    284
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 26.11.07   #6
    Ich übe auch noch viele Fingerübungen Stakkato. Kann ich nur empfehlen, trainiert die Schlaghand vor allem im Wechselschlag und Koordination enorm viel.

    (bei der Übung schlägt man eine Saite an, und versucht dann so schnell wie möglich das Plek an die andere Seite der Saite >anzulegen< und den Ton damit zu dämpfen)
     
Die Seite wird geladen...

mapping