Wie werden Amps ausgerichtet (bei Proben)?

von Insane, 06.05.04.

  1. Insane

    Insane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 06.05.04   #1
    Ja also mit der Überschrift mein ich, wie man amps und drums ausrichtet oder hinstellt. stell ich alles hinter mich, wie bei einem gig oder ist es besser, dass amps etc praktisch um die band herum stehen?
     
  2. evil-grin

    evil-grin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.04
    Zuletzt hier:
    29.01.12
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Witten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.05.04   #2
    kann dir nur sagen wie wir es machen:

    ich geh davon aus, dass ihr einen quadratischen proberaum habt!

    am einfachsten ist es, das schlagzeug nahe an eine wand zu stellen und alle amps direkt gegenüber! so hat der drummer keine probleme, die einzelnen instrumente zu hören!
    mit dem gesang kommt es auf die PA an!
    wenn ihr nur 2 boxen habt, stellt die am besten in die ecken gegenüber dem schlagzeug mit ausrichtung in die mitte des raumes um ein klangdreieck zu erzeugen von dem alle was haben!
    bei 4 boxen würd ich in jede ecke eine stellen!
    bei den boxen macht es keinen unter schied ob es eigentlich monitorboxen oder "richtige" auf einem stativ sind! sind es "richtige" ohne stativ, würd ich die nach oben hin anwinkeln, damit der sound nicht nur überm boden rumkreicht sondern dass ihn alle hören!

    die andern musiker (bass, gitarre, etc.) stellen sich am besten in die mitte (am besten in einer reihe)! aber dabei sollten sie aufpassen dem drummer nicht den sound wegzunehmen!

    aber am aller besten ist es immer noch einfach auszuprobieren und so zu machen, dass alle damit einverstanden sind!


    bis denn
     
  3. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 07.05.04   #3
    Um die Band herum, wie der evil-grin schon gesagt hat, mit dem Schlagzeuger vor der Wand als Mittelpunkt. Um dir eine genauere Aufstellung zu geben, müsstest du mal nochn paar Informationen rausrücken: Grundriss Proberaum, Bandbesetzung, Gesangsanlage/PA (siehe auch evil-grin-Beitrag).

    Gruß,
    Jay
     
  4. Insane

    Insane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.598
    Ort:
    Esens
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    1.659
    Erstellt: 07.05.04   #4
    nee das reicht schon. jetzt weiß ich ja bescheid. aber wenn wir ne monitoranlage haben, können wir das auch gut so machen wie bei ein em gig oder?
     
  5. Sacrum

    Sacrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 17.05.04   #5
    Wir stehen zur Zeit in unserem Bandraum vor derselben Frage: wie ordnen wir unsere Amps am besten an. Ich hatte dieselbe Idee wie evil-grin:

    [​IMG]

    Daten:
    Abmessungen: 5x12m
    Isolierung: Nur die Wand rechts, an dem die Amps stehen

    Legende:
    - S, P, A & D sind die Gitarrenamps bzw. S & P die Gitarristen aus unserer Band (es spielen eben zwei Bands bei uns im Raum)
    - G ist der Bassamp bzw. der Bassist
    - L das Keyboard
    - T die Sängerin
    - B unser Schlagzeuger und M der Schlagzeuger der anderen Band
    - 1 ist ein Monitor
    - 2 ein Mixer
    - 3 die PAs

    Grössenverhältnisse stimmen nicht so ganz :D

    Würdet ihr es anders aufstellen? Vor allem bezüglich dem Feedback bei der Sängerin gibt es zur Zeit noch Probleme (wir haben es aber noch nicht so aufgestellt).
     
  6. iBa.rogger

    iBa.rogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    28.01.11
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.02.06   #6
    Ich brauche auch mal eure hilfe.

    Wir haben einen quadratischen raum zur verfügung. Decke mit eierschalen ausgebettet ... relative niedrig da keller...! Teppich auf boden und an den wänden.
    Also angenommen ein Quadrat:

    Die Drums stehen rechts oben in der Ecke ; in den raum rein wird gespielt.
    Bass steht links oben in richtung drums in den raum also parallel davor.
    Git genau das geliche nur von rechts unten in der ecke vor die drums...

    Alles trift quasi vor der basedrumm aufeinander.

    Wie stellt man seine verstärker richtig auf? Bei uns weis es keiner!

    Vielen dank im vorraus. Wer mir helfen möchte dem kann ich auch noch eine skizze schicken, habe leider jetzt keinen webspace zur vefügung.

    Gruss Sören
     
  7. 667Viper

    667Viper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.04
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Südhessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #7
    Es gibt kein Patentrezept für sowas, da jeder Raum anders ist und anders klingt. Da heist es einfach ausprobieren, solange bis jeder alles hört.
    Kleiner Tip:
    Einfach mal halb so laut spielen wie nötig, schon verbessert sich der Sound um 100% :-)
     
  8. iBa.rogger

    iBa.rogger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.04
    Zuletzt hier:
    28.01.11
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.06   #8
    ok vielen dank! wir spielen wirklich sehr laut... dann regeln wir das mal!

    Gruss Sören
     
Die Seite wird geladen...