wie würdet ihr das spielen???

von freeze, 29.01.05.

  1. freeze

    freeze Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    1.03.05
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #1
    Heavy Intro RIff
    D|-----------------------------------------------------|
    A|-----------------------------------------------------|
    F|-----------------------------------------------------|
    C|-3333--1-3--2-1--4-3-2--1-7---1-3--2-1--4-3-2--1-7---|
    G|-3333--1-3--2-1--4-3-2--1-7---1-3--2-1--4-3-2--1-7---|
    C|-3333--1-3--2-1--4-3-2--1-7---1-3--2-1--4-3-2--1-7---|

    ist von Linkin Park. Das ganze Riff wird ziemlich schnell gespielt.
    Würdet ihr sliden bei der 1432 Passage oder würdet ihr die 4er mit nem Kleinfingerbarree spielen? Gerade das finde ich nämlich sehr schwer, ich kriegs einfach nicht hin, dass alle 3 Saiten sauber klingen mitm kleinen Finger. :(
     
  2. DEADskinMASK

    DEADskinMASK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.05
    Zuletzt hier:
    12.07.10
    Beiträge:
    393
    Ort:
    ! gnildöM <------
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 29.01.05   #2
    Ich würd das mit dem zeigefinger schnell greifen....
    das klingt wohl am saubersten...
     
  3. bobZombie

    bobZombie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.01.05
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    90
    Kekse:
    5.550
    Erstellt: 29.01.05   #3
    hmm, fürn "heavy riff" reichen auch sicher die e und a saiten. nebenbei: deine frage is bissl komisch: weder weiss ich, welcher song das is noch wie das gespielt werden soll bzw. sich anhören soll.
     
  4. Doc.Jimmy

    Doc.Jimmy Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    1.782
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.847
    Erstellt: 29.01.05   #4
    Hi

    Da du ja praktisch nur die bünde 1-4 zu greifen hast mit ausnahme der 7 ist es das einfachste alles barree zu spielen also zeigefinger liegt auf der 1 mittelfinger auf der 2 usw. Das es mit dem kleinen finger schwerfällt die 4 zu greifen ist klar . Um darin besser zu werden machst du am besten kleine übungen nach dem 1,2,3,4 prinzip .

    Also E bzw. D saite 1 zeigefinge 2 mittelfinger 3 ringfinger 4 kleinerfinger .
    Das ganze spieltst du dann immer zur übung über alle saiten also immer 1,2,3,4 nächste saite 1,2,3,4 usw. Läuft das gut drehst du die spielrichtung um also 4,3,2,1 . Du kannst auch die richtung tauschen also hoch oder runter spielen , auf andere bünde läst sich das alles natürlich auch verschieben .

    Spiel das ganze mal 1-2 wochen und du wirst merken das der kleine finger beweglicher wird ( die anderen natürlich auch ) was auch für die zukunft in sachen spieltechnik nur vorteile bringt ;)
     
  5. freeze

    freeze Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    1.03.05
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #5
    Hallo!

    Also ich weiß nicht ob das nur Übungssache ist. Ich hab ziemlich kurze Finger und außerdem auch ziemlich zarte Finger, also mein kleiner Finger ist glaub ich garnicht stark genug um 3 Saiten richtig runterzudrücken. :confused:
     
  6. AX2Andi

    AX2Andi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    26.07.12
    Beiträge:
    897
    Ort:
    Radolfzell
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    628
    Erstellt: 29.01.05   #6
    wenns dir so zu schwer geht mit dem Saitendrücken, dann stimm die Gitarre doch einfach mit normalen 9er Saiten nen halben oder ganzen Schritt runter, wenn die Gitarre gut eingestellt ist sind sie dann schlabbriger aber scheppern noch nicht.... solltest aber nur machen bis es so dann gut geht und wieder hochstimmen um die finger halt schrittweise kräftiger zu machen....
     
  7. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #7
    Trainier deinen kleinen Finger. Dafür brauchst du nicht mal Disziplin, du musst nur am anfang drauf scheißen, wenns scheppert und irgendwann ist er stark genug. War bei mir auch so!!!
     
  8. freeze

    freeze Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    1.03.05
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #8
    ich hab aber schon ein dropped c tuning und dennoch hauts net hin! weiter tun kann man wohl nicht gehen...
     
  9. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 29.01.05   #9
    doch, das geht schon...mit viel üben ;) . und v.a. versuchen sauber zu greifen. schieb mal deinen finger ein paar millimeter rauf oder runter und schau wies am saubersten klingt.
    würd dir auch die methode empfehlen wie doc.jimmy. das geht objektiv eigentlich am schnellsten. und die kraft dazu hast du bei 9er saiten auf jeden fall. einfach üben, sauber spielen und langsam anfangen. die meisten anfänger (ich geh jetzt mal davon aus, daß du anfänger bist) greifen eh viel zu fest und verkrampft. kraft ist nicht alles.

    gruß,
    lupus
     
  10. freeze

    freeze Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    1.03.05
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.01.05   #10
    aber ohne kraft kann man die saiten doch garnicht alle andrücken. :confused:
     
  11. Steppenwolf

    Steppenwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    25.03.08
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    45
    Erstellt: 29.01.05   #11
    Aber du brauchst viel weniger Kraft, wenn die Position der Finger richtig ist! Der Finger hat an den 3 Gelenken ja kleine "Rillen", wenn du mit denen eine Saite niederdrücken willst brauchst du enorm viel Kraft bzw. es geht gar nicht.

    Machs wie der gute Lupus es gesagt hat, verschieb deinen Finger ein bisschen auf und ab bis du eine Position gefunde hat, an der es gut klingt.

    mfg Steppenwolf
     
  12. freeze

    freeze Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    1.03.05
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.01.05   #12
    ich kann doch aber nicht alle 3 saiten mit der oberen fingerkuppe runterdrücken. ich meine jetzt den teil von der fingerspitze bis zur 1.rille.
    ich glaub der teil ist zu kurz um alle 3 saiten abzudecken.
    und wie muss man seine hand überhaupt halten wenn man mit dem kleinen finger sowas machen will? das kann man doch nicht spielen wenn man die hand ganz locker um den hals gelegt hat und den daumen womöglich noch auf dem griffbrett hat oder? sowas kann man doch nur greifen wenn man den daumen hinters griffbrett bringt und dann ganz diszipliniert greift oder?:confused:
     
  13. Lupus

    Lupus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.04
    Zuletzt hier:
    3.07.13
    Beiträge:
    665
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    108
    Erstellt: 30.01.05   #13
    du solltest bei DEM riff ja auch nicht den daumen aufs griffbrett legen :eek:
    also klammergriff bei solos und gefiepe auf den hohen saiten oder bendings is ja ok, mach ich auch, aber doch bitte nicht bei power chords! das ist ja total kontraproduktiv. wenn du sehr lange finger hättest, dann könntest du evtl noch die E saite mit dem daumen greifen, aber bei drop tuning fällt das auch flach. also: daumen schön hinters griffbrett :great:

    und du musst die drei saiten auch nicht mit dem ersten fingerglied überdecken, sondern den finger nur so auflegen, daß nicht gerade eine saite in der "falte, kerbe" (wie nennt man das?) unterm gelenk verschwindet. denn dann wird das sauber greifen wirklich schwer. einfach mal probieren den finger bißchen zu versetzten, dann wirst dus schon merken.

    hasts jetzt verstanden? wenn nicht, was ist unklar?

    gruß,
    lupus
     
Die Seite wird geladen...

mapping