Wieder mal ne GEMA - Frage

von Liquidforce, 09.04.06.

  1. Liquidforce

    Liquidforce Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 09.04.06   #1
    eine befreundete band von mir wirds nächstes wochenende nen auftritt haben in nem jugendhaus, bei dem sie songs covern.das problem ist jetzt allerdings, das die in ihrem leben noch nix von der GEMA gehört haben.

    nicht das da bei denen dann auf einmal einer von der gema aufn gig kommt, und die müssen blechen. an wen muss man sich denn da melden, um die ganze sache "amtlich" zu machen oder so in die richtung?
    bzw. reicht da die zeit noch aus?



    danke schonmal im vorraus!!!



    gruß,liquid
     
  2. Lite-MB

    Lite-MB Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    25.06.06
    Beiträge:
    2.094
    Ort:
    Nähe Karlsruhe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    861
    Erstellt: 09.04.06   #2
    die Band muß fast gar nichts...
    der Veranstalter muß!! in diesem Falle der Betreiber des Jugendhauses muß die Veranstaltung vorab bei der GEMA anmelden!
    Die Band muß dem Veranstalter einen Titel-Lauf-Plan (Vordruck gibts auf der GEMA-Homepage), entsprechend den am Abend gespielten Titeln, ausgefüllt aushändigen.
    Der Veranstalter muß das an die GEMA weitergeben - Gebühren fallen an abhängig von der Raumgröße, die werden dann entsprechend der Titel-Lauf-Liste GEMA-intern verteilt. Die Gebühren muß der Veranstalter bezahlen!
     
  3. Liquidforce

    Liquidforce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 09.04.06   #3
    ausgezeichnet. dankeschön!

    dann werde ich das morgen gleichmal so weitergeben. es ist halt so, dass die davon gar keine ahnung hatten, und ich nicht wirklich sonderlich viel. Dann werden die wohl mal abklären müssen, ab das jugendhaus als veranstalter da alles korrekt organisiert hat.

    noch kurz: wenn dies nicht der fall wäre, trifft die band aber keine schuld, oder?



    danke!


    gruß,liquid
     
  4. bassist1990

    bassist1990 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.13
    Beiträge:
    200
    Ort:
    Kairo
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 09.04.06   #4
    nein!
     
  5. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 12.04.06   #5
    hmmm - es sei denn die Band ist der Veranstalter und hat das Jugendhaus nur angemietet.
    Dann siehts wieder anders aus.
    Aber ansonsten alles korrekt: der VERANSTALTER ist der verantwortliche Ansprechpartner (und Zahler) für die GEMA
     
  6. Liquidforce

    Liquidforce Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    1.08.06
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    7
    Erstellt: 12.04.06   #6
    na dann :D

    danke für die schnellen und kompetenten antworten!


    gruß, liquid
     
Die Seite wird geladen...